Xenoblade Chronicles 2

  • Jo hi zusammen, hab Xenoblade 1 gerade durch (mega 👌🏼) und bin grad bei Teil 2 dran.


    Kann mir hier vielleicht jemand sagen ob es Sinn macht den Gruppenmitgliedern allen Verschiedene Rollen zuzuweisen (Angriff, Heiler, Abwehr) oder lieber immer drei Klingen mit der selben Rolle nehmen?


    Bsp: Rex drei Klingen mit Angriff


    Nia: Drei Klingen mit Heilung usw.


    Danke für eure Hilfe


    Liebe Grüße 🖖

  • Also ich habe immer geschaut, dass ich bei Rex dann auch wirklich nur Angreifer, Nia nur Heiler hatte usw. , dürfte auch von den Statuswerten/Boni/Effekten mehr Sinn machen wenn man passende Klingen nutzt, hab mich aber ehrlichgesagt auch nicht so krass damit auseinander gesetzt.


    Gibt btw. ein seltenes Item mit dem du Klingen an andere Meister übertragen kannst.

  • Okay super 👍🏼 danke für die schnelle Antwort.


    Dachte mir schon fast, dass es mehr Sinn ergibt immer die gleichen Rollen zu verwenden. Ist nur blöd gemacht mit den seltenen Klingen , wenn man diese dann auf einen Charakter mit einer anderen Rolle resoniert hat…


    Wobei jedem Charakter eine der drei Rollen zuzuweisen vielleicht rein taktisch auch nicht so schlecht wäre🤔


    Wenn dann noch alle Elemente abgedeckt werden…


    Bin noch ziemlich am Anfang und bisher tu ich mich etwas schwer mit dem Game😅


    Hoffe das ändert sich noch!

  • Hallo!

    Hier gibt es kein Richtig oder Falsch. Es kommt darauf an, wie du deine Gruppe spielen willst. Je nachdem, welche Arten von Klingen du nimmst, ändert das die Werte deines Drivers (Meisters); zB gibt es folgende Kombinationen mit entsprechenden Boni:


    3x Angreifer : Elitekämpfer --> Angiffssteigerung Stufe 3

    2x Angreifer, 1xHeiler : Wilder Kavalier --> Angriffssteigerung Stufe 2, KP-Kapsel-Bonus Stufe 1, Wutminderung (Technik/Spezial) Stufe 1

    2x Angreifer, 1xVerteidiger: Wilder Krieger --> Angriffssteigerung Stufe 2, Schadensresistenz Stufe 2, Wutsteigerung (Technik/Spezial) Stufe 1

    3xVerteidiger: Elitewächter--> Schadensresistenz Stufe 3, Wutsteigerung (Auto-Angriff) Stufe 3, Wutsteigerung (Technik/Spezial) Stufe 3

    2xVerteidiger, 1xAngreifer: Königlicher Krieger--> Schadensresistenz Stufe 2, Angrifssteigerung Stufe 1, Wutsteigerung (Technik/Spezial) Stufe 2

    2xVerteidiger, 1xHeiler: Königlicher Ritter--> Schadensresistenz Stufe 2, KP-Kapsel-Bonus Stufe 1, Wutsteigerung (Technik/Spezial) Stufe 1

    3xHeiler : Eliteheiler --> KP-Kapsel-Bonus Stufe 3, Wutminderung(Technik/Spezial) Stufe 3

    2xHeiler, 1xAngreifer: Heiliger Kavalier--> Angriffssteigerung Stufe 1, KP-Kapsel-Bonus Stufe 2, Wutminderung(Technik/Spezial) Stufe 2

    2xHeiler, 1xVerteidiger: Heiliger Ritter--> Schadensresistenz Stufe 1, KP-Kapsel-Bonus Stufe 2, Wutminderung(Technik/Spezial) Stufe 1

    1xAngreifer, 1xVerteidiger, 1xHeiler: Springer--> Schadensresistenz Stufe 1, Angriffssteigerung Stufe 1, KP-Kapsel- Bonus Stufe 1


    Wenn du Klingen mitnimmst, solltest du noch darauf achten, dass du die entsprechenden Klingen mit den jeweiligen Elementen auswählst, die du nutzen willst (dabei verteilt über alle Driver). So dass du ein Maximum an Element-Kombiantionen abdecken kannst. (Optimal ist es, wenn du jedes Element mindestens einmal in der gesamten Gruppe dabei hast.)

    Weiterhin solltest du auch darauf achten, dass du mit der Gesamtheit all deiner Klingen in der Gruppe die Techniken für Meisterkombos abdeckst (also Klingen mitnehmen, die Schwanken, Umwerfen, Schleudern und Schmettern als Techniken haben).


    Das ist zu Anfang erst einmal viel Zeugs, auf das man achten muss (wenn man will), aber mit der Zeit kommt man da gut rein.

  • Ah sehr nice!! Das wusste ich noch garnicht!


    Vielen Dank! Dann kommt das mit der Zeit noch alles! Dann warte ich mal ab😅


    Kann bislang auch nur zwei Klingen pro Charakter mitnehmen.


    Und Poppy sprengt auch noch meinen Kopf 😂

    Die kann man ja auch noch übelst Upgraden!


    Und die vielen Geschäfte für die Items die man in die Taschen stecken kann. Bin immer so vorsichtig was ich kaufen soll und wem ich jetzt Kristalle resonieren lassen soll.


    Was mich auch etwas nervt ist das in den Kämpfen manche Gegner ständig wegrennen und solange man läuft attackiert der Charakter nicht. So füllen sich dann die Techniken zu langsam und ich komme nicht schnell genug zur dritten Stufe.


    Bzw. brauch ich teilweise fürn relativ läppischen Gegner gefühlt ne Ewigkeit bis das ich den platt habe😅


    Auch der Kompass macht mich teilweise wahnsinnig 😂

    Und Sammelmissionen in denen man bestimmte Gegenstände besorgen muss werden nicht mehr wie bei Teil eins auf der Karte angezeigt. Da sucht man sich blöde 🤯


    Bin aber wie gesagt auch grad erst bei ca 13 Stunden oder so…


    Aber im Kontrast zum ersten Teil ist das schon was anderes. Hab jetzt Teil 2 direkt im Anschluss an Teil 1 angefangen.


    Da bin ich noch etwas verwöhnt😂

  • Dass am Anfang die Gegner länger dauern ist normal; du verfügst noch noch nicht über das komplette Kampf-Repertoire. In dieser HInsicht führt Xenoblade Chronicles 2 alles langsam ein.

    Bezüglich Kompass und Karte finde ich eigentlich nur Gormott etwas verwirrend, da es dort viele unterschiedliche Ebenen gibt und die Höhenunterschiede nicht angezeigt werden. An anderen Stellen ist es besser.

    Bei den Sammalmissionen würde ich mir nicht so den Kopf zerbrechen. Einfach die Welt erkunden und immer die Ressourcen sammeln; irgendwann hat man dann die entsprechenden Sammelitems.


    Noch ein Tipp für die Affinität(-ssteigerung): Versuche im Kampf immer nahe bei deinen Klingen zu bleiben, so dass sich das Affinitätsband zu Gold ändert.

    Immer auch, wenn am rechten Bildschirmrand eingeblendet wird, dass sich ein Talent im Affinitäts-Diagramm verbessert hat, solltest du auch nochmal direkt dort in das Menü gehen, sonst wird das im Diagramm nicht freigeschaltet.

  • Okay, super vielen Dank für die ganzen Tipps!! Wenn ich nochmal was wissen muss melde ich mich hier nochmal 🥳


    Das ging ja mega schnell!


    Werde heute Abend wieder zocken😜 freu mich schon voll drauf!


    Dann schaue ich mir alles nochmal ganz genau an!


    Liebe Grüße 🖖

  • Wobei jedem Charakter eine der drei Rollen zuzuweisen vielleicht rein taktisch auch nicht so schlecht wäre

    Doch, das wäre schlecht. Glaube mir. :)


    Was Sinn machen kann sind Kombis aus Verteidigung/Angriff und Heilung/Angriff. Also z.B. Nia auch eine Angriffsklinge zu geben für mehr Schaden, oder auch dem Verteidiger mal eine Angriffsklinge zu geben, wenn das irgendwann mal möglich ist. Das geht vor allem gut wenn man diese dann auch selber spielt und somit selbst steuern kann das z.B. Nia genug Heilen kann und nur auf Angreifer geschaltet wird wenn es passt.


    Ich habe das Spiel aber auch immer mit einseitigen Chars durchgespielt, also einen Angreifer mit 3 entsprechenden Klingen, einem Heiler mit 3 entsprechenden Klingen und das auch beim Verteidiger so. Ist einfach das entspannteste. Nur wenn du Speeden willst bei Kämpfen lohnen sich andere Spielereien, da zusätzliche Angreiferklingen beim Heiler/Verteidiger das Ganze natürlich schneller machen können.

    Pikmin Bloom ID: 5725 3643 9386

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!