Octopath Traveler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @D. Olafson Das Problem ist denke ich das du dann beim nächsten Kapitel Probleme bekommen könntest wegen dem Level. Ich hab bis jetzt immer eine feste Dreiergruppe gehabt und nur die vierte Person dann immer gewechselt. Somit waren die anderen drei Charaktere immer mit dem Lv gleich und angemessen für die nächsten Kapiteln. Den vierten Charakter hab ich dann nur ein bisschen mit trainiert und war meist so 10 lv darunter und bin trotzdem durchgekommen.
      Mein Dreierteam besteht aus Therion, Alfyn und Ophelia.

      Welche Kapitel 4 Bosse fanden eigentlich hier die was schon durch sind am schwersten?
      Mattias find ich bis jetzt ziemlich nervig mit seinem Zauber blocken das man sich nicht heilen kann und das er fast immer zwei mal angreift und auf die Gruppe zaubert
    • Jetzt bei Kapitel 4 fängt es schon ein bisschen bei mir an da die Bosse mir zu viel schaden machen.
      Aber weitgehend ist die Ausrüstung der wichtigste Punkt. Ich hab ja auch ab Kapitel 2 angefangen die ganze Karte zu erforschen und hab so Geld gesammelt für die besseren Ausrüstungen und war dann in den Städten wo LV 40-50 Gegner waren. Erst hatte ich ja Angst das die Gegner mir dann kaum Schaden machen würden und es dann zu leicht sein könnte aber die Kapitel 2 Bosse und einige normale Gegner haben trotzdem noch normal Schaden angerichtet.
      Um in Ruhe schon zeitig alles erforschen zu können braucht man nur die Hilfsfähigkeit von Ophilia mit dem Schutz das man leichter flüchten kann und mit Cyrus das die Feindbegegnung halbiert wird. Mit sehr niedrigen LV kann es natürlich passieren das die Flucht trotzdem fehl schlägt aber ich kam mit dem Trick trotzdem gut zurecht