Octopath Traveler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      @Fonce Und oft einen Schmunzler wert, für mich bisher eines der Highlights von den Nebenquests war der Opa der sich verlaufen hat. :D Generell Feier ich die Übersetzungen meistens sehr.
    • Neu

      @Aya Spoiler nur öffnen wenn man Wissen will wo diese Quest startet, Lösung steht nur "ungefähr" drinnen. :D


      Spoiler anzeigen
      Im Flussland wo man auch den Apotheker sich holt, mir fallen gerade die ganzen Namen in der Arbeit nicht ein. :ugly: Dort steht dann nachdem man sich den Apotheker geholt hat ein "Einsamer Enkel" auf der Brücke rum. Nachdem man mit ihm gesprochen hat ist der Opa im Flussland zu finden. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Alugard ()

    • Neu

      Hab jetzt nach 15 Stunden von allen Charas das erste Kapitel abgeschlossen und bisher gefällt es mir super :thumbsup:

      Das Kampfsystem macht mir echt viel Spaß (insbesondere die Bosskämpfe rocken!), die Optik ist traumhaft, das Charakter und Monster-Design sind echt klasse, die Charaktere sind liebenswürdig, die englische Sprachausgabe gefällt mir und der Soundtrack ist toll! :) Die Storys sind bisher ganz nett, nichts grotten schlechtes aber auch nichts, woran ich mich ehrlich gesagt lange zurück erinnern werde, glaube ich ^^

      Kritikpunkte meinerseits wären leider die fehlenden Charakter-Interaktionen, dass sich imo einige Level-Passagen "gleich" anfühlen, ich das Sidequests-System nicht wirklich kapiere und dass es keine volle Sprachausgabe gibt.

      Ansonsten: Ein echt tolles Spiel bisher :) (Freue mich schon jetzt auf einen Nachfolger!)

      Ich denke ich werde meine Truppe aus H'aanit (sie ist mein Main-Charakter ^^), Tressa (sie ist echt liebenswürdig <3 und eine Gelddruckmaschine), Alfyn und Olbric oder Cyrus (bin bei meiner 4. Position noch unentschlossen) zusammensetzen - Einwende dagegen?

      Ach ja, durch Therions Klau-Fähigkeit kann man sich das Item-Einkaufen eigentlich komplett sparen (mehr oder weniger) ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Frog24 ()

    • Neu

      @Frog24
      Das System der Nebenaufgaben verstehe ich auch nicht wirklich. Zumindest wäre ein wenig mehr Hilfe in Form von Informationen ein großer Vorteil. Einige Aufgaben erschließen sich ja noch von selbst, aber das war es dann auch schon.

      Trotzdem, ein sehr schönes Spiel. Der Schwierigkeitsgrad ist sehr schön, das Prinzip dass die Stärke der Gegner sich am Level von einem selbst orientiert ist toll. So hat man immer eine Herausforderung.
    • Neu

      Hallo! Ich habe heute meine Octopath Traveler Cartridge, bei meinem Händler umtauschen lassen und habe wieder das selbe Problem, dass das Spiel nach dem Switch Ladebildschirm immer noch diese Fehlermeldung anzeigt. Denkt ihr ich sollte jetzt lieber von Nintendo mal meine Switch anschauen lassen, oder noch ein zweites mal die Karte umtauschen lassen, denn bei den anderen Cartridge Spielen, die ich habe passiert sowas nicht?
    • Neu

      @Octave Hmm da würde ich dann an deiner Stelle wohl erst einmal die Konsole zurücksetzen wenn das Löschen der Daten schon nichts brachte, halte es für Stark unwahrscheinlich das du zwei mal eine defekte Cartridge bekommst. Hat jemand in deinem Bekanntenkreis eine Switch? Dann könnte man da mal die Cartridge testen. Oder dein Händler ist so kulant und lässt es dich bei einer Ausstellungsswitch testen wenn es eine gibt.

      Mit dem zurücksetzen würde ich aber wohl warten bis der Onlinedienst da ist(Cloudspeicher), oder du kannst deine Daten auf eine andere Konsole packen.