Facebook-Seite zu Project Octopath Traveler gestartet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Facebook-Seite zu Project Octopath Traveler gestartet

      Es gibt Spiele, von denen sieht man nur ein paar Szenen und ist sofort fasziniert. Vielen von euch wird es beim Anschauen der Nintendo Switch-Präsentation sicher ähnlich gegangen sein: Als Square Enix ihren neuen Titel Project Octopath Traveler per Teaser vorstellte, dachte man sich zunächst „Hö?“ und schließlich folgte ein langes „Ahh, wie cool!“. Zunächst einmal verwirrt natürlich der Grafikstil des Titels, welcher sich deutlich von anderen Spielen abhebt und an manchen Stellen ein bisschen an die Bravely-Reihe erinnert hat. Das ist auch kein Wunder, denn Project Octopath Traveler wird vom gleichen Team und Produzent, Tomoya Asano, verwirklicht. Andererseits fasziniert aber auch einfach genau dieser Grafikstil, weil er eben so eigenständig ist.

      Nun wurde zum Projekt eine offizielle Facebook-Seite veröffentlicht. Diese richtet sich an Interessierte, welche über den Fortschritt des Spiels informiert werden und ab und zu mal Blicke hinter die Kulissen von Project Octopath Traveler werfen möchten. Zurzeit befinden sich dort zwar noch nicht viele Beiträge, das soll sich aber in der Zukunft ändern. Ein paar einleitende Worte wurden zudem von Asano selbst verfasst, welche wir hier für euch übersetzt haben:

      Hier ist Square Enix-Produzent Tomoya Asano. Es ist mir eine Freude, endlich unser neues Projekt anzukündigen: das komplett eigenständige Rollenspiel Octopath Traveler! Auch, wenn wir zurzeit noch keine genauen Details preisgeben können (Haltet eure Augen nach Werbematerial in der nahen Zukunft offen), möchten wir euch währenddessen einen Blick hinter die Kulissen des Entwicklungsprozesses ermöglichen. Ein langer Weg liegt noch vor uns, aber wir hoffen, dass ihr uns auf dieser Reise begleiten werdet!

      Quelle: Facebook via Nintendo Everything
    • Joa ist schon in meiner Browser Schnellwahl gelandet genau wie Atlus Project Re Fantasy, das hoffentlich auch auf der NX oder zumindest aufem PC neben den anderen Konsolen landen wird.

      Die BGM auf der offiziellen Seite zu Project Octopath Traveler ist übrigens mal wieder SE typisch sehr schön ausgefallen.
    • Ich möchte es haben, jetzt sofort :D Ich frag mich ob es Multiplattform wird? Aber es wird sich auf Nintendo und speziell auf einem Modul richtig anfühlen :3 Allerdings vernachlässigen sie deswegen nicht einen möglichen dritten Teil der Bravely Reihe.
      „Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und von nichts den Wert.“
      -Oscar Wilde über die Nintendo Switch-