Unverhofft kommt oft – Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia erscheint am 19. Mai für Nintendo 3DS-Systeme

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unverhofft kommt oft – Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia erscheint am 19. Mai für Nintendo 3DS-Systeme

      "Unverhofft kommt oft" – das trifft bei der Fire Emblem-Serie in letzter Zeit besonders zu. Nicht nur hat das 2013 erschienene Fire Emblem: Awakening die Serie vor dem Ruin gerettet, sondern der Nachfolger, Fire Emblem Fates, führte zudem einen ganz neuen Spielaufbau ein. Erstmals erschienen mehrere Versionen eines Fire Emblem-Spiels, welche unterschiedliche Story-Pfade boten. Vor einiger Zeit kündigte Nintendo zudem ein Smartphone-Spiel der Fire Emblem-Serie an, was viele verwunderte. Heute kennen wir es als Fire Emblem: Heroes. Nintendo und Intelligent Systems hatten allerdings noch ein weiteres Ass im Ärmel.

      Fans der Serie werden das Spiel "Fire Emblem Gaiden" kennen, welches zuerst 1992 in Japan für das Nintendo Entertainment System erschienen ist. Gaiden ist gerade insofern besonders, dass es nicht nur das klassische Fire Emblem-Gameplay bietet, sondern zudem einige Erkundungs-Passagen, bei denen man Ortschaften durchläuft und diese auf Geheimnisse untersucht. Wieso ich den alten NES-Titel, der im Westen kaum eine Rolle spielte, aufgreife? Weil Nintendo mit der neuesten Ankündigung den Überraschungsmoment auf seiner Seite hatte.

      Am 19. Mai 2017 erscheint Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia für die Systeme der Nintendo 3DS-Familie. Dieses neue und gleichzeitig nicht so neue Fire Emblem-Abenteuer orientiert sich an Fire Emblem Gaiden und verpackt das Abenteuer im neuen Gewand. Der Artstyle der Charaktere ähnelt eher dem der alten Spiele, um genauer zu sein dem von Gaiden selbst. Das Spiel kommt nun sogar mit speziellen animierten Zwischensequenzen daher, welche von einem externen Studio produziert werden. Ansonsten sieht man eindeutig, dass man die Engine von Fire Emblem Fates genutzt hat, um diesen Titel möglich zu machen.



      Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia wird direkt zum Start der Nintendo Direct thematisiert. Wer die Präsentation noch nicht gesehen hat, der kann dies gerne nachholen.

      Quelle: YouTube
    • Freue mich riesig das einer meiner Lieblingsteile ein allem Anschein nach ordentliches Remake bekommt. Hat Gaiden echt verdient (und zugegebener maßen auch echt nötig).

      Zitat von Daniel Kania:

      Wieso ich den alten NES-Titel, der im Westen kaum eine Rolle spielte, aufgreife?
      Also das stimmt nicht so ganz, klar die wenigsten hier dürften Gaiden gespielt haben, aber Gaiden hat einen deutlichen Einfluss auf drei FE-Teile gehabt, die auch im Westen erschienen sind (Sacred Stones, Awakening und Fates) und viele Elemente aus diesen Teilen (z.B. Weltkarte, Monstereinheiten, Grinding, zwei Protagonisten, Waffen, die nicht zerbrechen und mehr). Eine wichtige Rolle spielt Gaiden also auch für den Westen, nur eben über seinen Einfluss auf andere FEs.
    • Das war die große Überraschung der Direct gleich zum Beginn. Ich freue mich sehr drauf, allerdings ist der Release wirklich schon sehr früh. Erstmal muss ich alle Versionen von Fates fertigspielen, was noch ein wenig dauern könnte :whistling:
      Mein Mariomakerlevel-Bookmark-Profil (ein paar Musiklevel inklusive!)
      Mein Skyward Sword Skyloft Musiklevel: BA07-0000-00A6-90C0 :D
    • Ich zweifel zwar ein bisschen daran, ob das noch unbedingt auf dem 3DS nötig war, allerdings bin ich schon froh genug darüber, dass die Charaktere wenigstens in diesem Spiel nicht schon wieder so aussehen wie in FE13 und 14, die man in der Hinsicht schon kaum auseinanderhalten kann. ò_o
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Ich finds schade das es für den 3ds und nicht die Switch kommt, ich warte mit dem Spiel mal ein bisschen ab und bearbeite vorerst mal meinen Berg der Schande... Könnte mir allerdings durchaus vorstellen es zu einem Späteren Zeitpunkt als wirklich endlich letzten 3ds Titel zu kaufen...

      Alles in allem wirkt das Spiel nämlich wirklich gut gemacht... Werde wohl nicht drauf verzichten können..
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:
      (PS4) Prey, GravityRush 2
      (Switch) Disgaea 5
      (3DS) Fire Emblem Shadows of Valentia
      (WiiU) Xenoblade Chronicles X

      Meist erwartet 2017:
      Splatoon 2, Xenoblade Chronicles 2, Mario Odyssee,
      Backlog reduzieren...
    • Insgesamt gefiel mir alles was in der Direct gezeigt wurde und bringt mich dazu FE Fates nochmal durchzuzocken :D FE Gaiden kam nie zu uns weswegen ich es nie gespielt habe. Ich freue mich auf das Remake, auch wenn ich es lieber für die Switch gehabt hätte. Ich bin mal gespannt, ob die extra Anna in dieses FE einprogramieren XD Gaiden war ja der einzige Hauptteil in dem sie nicht auftauchte :D