Nordamerika: The Binding of Isaac: Afterbirth+ wird zum Launch der Nintendo Switch erscheinen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nordamerika: The Binding of Isaac: Afterbirth+ wird zum Launch der Nintendo Switch erscheinen

      Viele von euch wissen sicherlich schon bescheid, dass derzeit The Binding of Isaac: Afterbirth+ für die Nintendo Switch in Arbeit ist. Bereits im Vorfeld haben die Entwickler mehrmals auf Twitter Andeutungen gemacht, dass das Spiel für unsere neue Nintendo-Konsole erscheint. Zur Nintendo Switch-Enthüllung wurde es endlich offiziell gemacht, dass der Titel für den Hybriden veröffentlicht wird. Sogar Multiplayer-Funktionen mit zwei Joy-Con an einer Konsole sind möglich.

      Nun wurde angekündigt, dass The Binding of Isaac: Afterbirth+ zum Launch in Nordamerika erscheinen wird. Im offiziellen Blog des Spiels wurde nun geschrieben, dass das Spiel sogar auch in Retail-Form im Laden verkauft wird. Somit können Käufer nicht nur Zelda, sondern auch The Binding of Isaac: Afterbirth+ käuflich für ihre Nintendo Switch erwerben. Das Spiel wird digital, als auch im Handel 39,99$ kosten und wird Rebirth, Afterbirth und Afterbirth+ beinhalten. Außerdem sollen die ersten 1.000 Kopien ein bestimmtes Extra erhalten.

      Ob The Binding of Isaac: Afterbirth+ auch bei uns zum Launch erhältlich sein wird, ist bislang noch nicht bekannt.

      Quelle: The Binding of Isaac
      ntower 2007 - unendlich

      Ihr wollt mehr über meine verrückte und schmutzige Wenigkeit wissen?

      Dann folgt mir auf Twitter oder Miiverse.


      Of course. I'm nuts.
    • Und so wie diese Meldung einfliegt, teilt mir schon der erste mit, es vorbestellt zu haben. Aber für mich ist das auch retail genauso wie vorher absolut nix. °-°
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Dieses Spiel verfolgt mich. Es scheint ein fantastisches Spiel zu sein und ist auch vom Genre her was für mich und ich würde es so(oooo) gerne spielen.
      Aber ich komme einfach nicht mit der Optik klar. Damit meine ich nicht technisch, ich mag 2D sowohl mit Sprites als auch mit gezeichneten Figuren.
      Aber irgendwas daran wie alles aussieht sorgt dafür das ich mich echt unwohl fühle alleine schon wenn ich jemanden spielen sehe. Es hat ja eine gezielt verstörende Optik und normalerweise hab ich überhaupt keine Probleme mit sowas, egal was ein Horrorspiel bisher versucht hat mir entgegenzuwerfen an Gewalt, Verstörung und Eckel. Aber hier, irgendwie trifft das bei mir nen Nerv von dem ich gar nicht wusste das ich den hab. :(
      Ich glaub ich installier mir heute Abend endlich mal Enter the Gungeon. Das ist ähnlich wie Isaac, aber alles besteht aus lustig herumhüpfenden Patronen :D