The Legend of Zelda: Breath of the Wild

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein Thread zu einem zukünftigen Wii U-Zelda existiert bereits. ;) *klick*
    • Schade das jemand die HD Tech Demo damals veröffentlicht hatte. Auf jedenfall wird es enttäuschte Zelda Fans geben die geglaubt haben das dieser Grafik Stil verwendet wird. Das erinnert mich an Wind waker in Cel Shading = Für viele ein schlechtes Spiel.
      Die info das sich das neue Zelda an skyward orientiert ist schon länger . Ich für meinen teil begrüße es, skyward war echt ein verdammt gutes Zelda.
    • Zitat von Goldfinger72:

      "Release angeblich erst 2014 geplant, Vorstellung soll im Rahmen der E3 2013 stattfinden


      Ein vermeintlicher Nintendo-Insider hat einige Details zu The Legend of Zelda Wii U enthüllt. So soll das Spiel im Rahmen der E3 2013 vorgestellt werden. Der Release ist angeblich für 2014 geplant.
      von Tobias Ritter • 03.01.2013, 11:06 Uhr

      Die Wii U ist nun schon seit über einem Monat auf dem Markt, eine Ikone der Nintendo-Videospielgeschichte vermissen eingefleischte Gamer jedoch bislang: Link, den Protagonisten der Zelda-Reihe. Zwar ist gemeinhin bekannt, dass bereits an einem The Legend of Zelda Wii U gewerkelt wird, Details zu den Features und Spielinhalten sind bisher jedoch nicht an die Öffentlichkeit durchgesickert. Nun hat allerdings ein angeblicher Nintendo-Mitarbeiter erste vermeintliche Details verraten.

      Dem anonymen Informanten der englischsprachigen Webseite zeldainformer.com zufolge soll The Legend of Zelda Wii U im Rahmen der E3 2013 offiziell angekündigt werden. Die Messe findet vom 11. bis zum 13. Juni 2013 in Los Angeles statt. Mit einem Release des Spiels soll jedoch nicht vor 2014 zu rechnen sein, da sich das Projekt angeblich immer noch in einer relativ frühen Entwicklungsphase befindet. Immerhin: Ende 2013 soll eine erste Demo-Version über den eShop angeboten werden.

      Erwarten wird euch dann allerdings ein etwas anderer Grafikstil als jener, der noch in der HD-Tech-Demo bei der Vorstellung der Wii U zu sehen war. Vielmehr möchte man sich offenbar an Skyward Sword orientieren. Gleichzeitig präferieren die Verantwortlichen offenbar auch die Bewegungssteuerung aus Skyward Sword, wobei man sich jedoch nicht sicher ist, ob die Spieler nicht eher das klassische Button-Layout bevorzugen. Eine endgültige Entscheidung scheint hier also noch nicht gefallen zu sein.

      Außerdem möchte man allem Anschein nach die Romanze zwischen Link und Zelda aus Skyward Sword weiter ausbauen, da dieses Element vor allen Dingen bei westlichen Spielern äußerst gut aufgenommen worden sei. Unter anderem auch deshalb möchte man sich an populären westlichen Liebesgeschichten wie Twilight orientieren. Wie das Ganze am Ende aussehen soll, ist aber noch unklar. Gleiches gilt für die Frage danach, ob Link wird reden können.

      Die hier genannten Informationen zu The Legend of Zelda Wii U sind übrigens allesamt nicht durch Nintendo oder eine andere offizielle Quelle verifiziert und daher mit Vorsicht zu genießen."


      Quelle:
      onlinewelten.com/games/the-leg…-2013-stattfinden-118548/


      Erst 2014???!!! Das wäre doch viel früher als gedacht, den Skyward Sword ist ja erst seit einem Jahr auf dem Markt.

      Ich denke das 2014 oder Ende 2013 erstmal der 3DS mit einem Zelda dran ist, da Spirit Tracks bereits 2009 erschienen ist.

      Gruss Tomek
    • Warum wurde der Thread nicht von den Mods/Redakteuren in den bereits vorhandenen verschoben? :S

      @Topic Da bin ich ganz Tomeks Meinung. Zuerst ist der 3DS mit einem Zelda dran, an dem wird ja auch schon fleißig gewerkelt. Ich denke aber, dass die Wii U diesmal eventuell sogar wieder 2 Zelda-Ableger bekommt, so wie es bei N64 und GC schon war. Denn Iwata hat die Entwicklungszeit eines Zeldas nun auf maximal 3 Jahre zurückgeschraubt. Einerseits gut, da sie nicht verdammt nochmal 2 Jahr an der Motionsteuerung sitzten sollen und andrerseits schlecht, da gute Games bei Big N eben ihre Zeit brauchen. Ubisoft haut jedes Jahr ein AC raus, das eine richtig gute Qualität hat, warum schafft es Big N denn dann auch nicht? Ich möchte jetzt keinesfalls jedes Jahr ein neues Zelda, aber sie sollten doch in der Lage sein, innerhalb mehr oder weniger kurzer Zeit ein gescheites Game hinzukriegen.

      @Grafikdiskussion Hatte gestern auch bereits drüber diskutiert. Ich gebe nichts auf dieses Gerücht.
      1. Aonuma, der Leiter der Zelda-Serie, sagte bereits selbst, dass es nie wieder ein Zelda im Toon- oder SS-Style geben wird.
      2. Es ist doch mehr als logisch bei einem Wii U-Zelda eine möglichst real aussehenden Look zu benutzten. HD kann so einiges rausholen.
      3. Wer jetzt sagt, der Shiggy hat aber auch noch was zu sagen: Das hat er wirklich, ohne ihn gäbe es die Motionsteuerung in SS gar nicht. Die Möglichkeit besteht, dass er seinen Teil zum Grafikstil beitragen wird, aber da er sich den großen Projekten abwenden und den kleinen widmen möchte, ist das mMn unwahrscheinlich.
    • Ich glaube das ist Fake,denn wie bereits erwähnt kam Skyward Sword erst ende 2011 heraus und wenn auf der nächsten E3 eine konsole ein Zelda verdient haben sollte,dann wäre das erstmal der 3DS,weil es da außer dem 3D Remake kein eigenständiges Zelda gibt.Ich halte es für wahrscheinlich das 2014 auf der E3 neDemo oder sowas gezeigt wird wird wie das Spiel aussieht und mit etwas Glück kommts dann noch 2014 raus oder 2015 für WII U.Momentan bin ich persönlich aber nicht Zelda geil ich war mit Skyward Sword schon sehr zufrieden und kann deshalb eh warten,viel lieber würde ich jetzt einen neuen METROID Teil begrüßen :)
    • Zitat von Goldfinger72:

      So soll das Spiel im Rahmen der E3 2013 vorgestellt werden.

      Naja, wundern würde es mich jetzt nicht sooo sehr, aber wir werden wohl kaum viel zu sehen bekommen.

      Der Release ist angeblich für 2014 geplant.

      Ein bisschen sehr utopisch.

      Mit einem Release des Spiels soll jedoch nicht vor 2014 zu rechnen sein, da sich das Projekt angeblich immer noch in einer relativ frühen Entwicklungsphase befindet.

      Wie gesagt, wohl kaum.

      Immerhin: Ende 2013 soll eine erste Demo-Version über den eShop angeboten werden.

      Bezweifel ich eigentlich.

      Erwarten wird euch dann allerdings ein etwas anderer Grafikstil als jener, der noch in der HD-Tech-Demo bei der Vorstellung der Wii U zu sehen war.

      Applaus! Natürlich, ist doch für gewöhnlich immer so, dass ein Zeldatitel nicht so aussieht wie zu dem Zeitpunkt, wo die Thematik für eine Demonstration der Konsole genutzt wird.

      Vielmehr möchte man sich offenbar an Skyward Sword orientieren.

      Wäre mir recht, denn kreative Artstyles funktionieren besser, altern langsamer und harmonieren auf dem mindestens gleichen Niveau mit Zelda wie eine pseudoreale Texturierung in einer Märchenwelt.

      Gleichzeitig präferieren die Verantwortlichen offenbar auch die Bewegungssteuerung aus Skyward Sword, wobei man sich jedoch nicht sicher ist, ob die Spieler nicht eher das klassische Button-Layout bevorzugen. Eine endgültige Entscheidung scheint hier also noch nicht gefallen zu sein.

      Allein so eine große Entscheidungshürde schliesst in meinem Kopf eine '13-Demo direkt aus. =P

      Außerdem möchte man allem Anschein nach die Romanze zwischen Link und Zelda aus Skyward Sword weiter ausbauen, da dieses Element vor allen Dingen bei westlichen Spielern äußerst gut aufgenommen worden sei. Unter anderem auch deshalb möchte man sich an populären westlichen Liebesgeschichten wie Twilight orientieren. Wie das Ganze am Ende aussehen soll, ist aber noch unklar. Gleiches gilt für die Frage danach, ob Link wird reden können.

      Der ganze Abschnitt hört sich an wie aus den Bilderbuchträumen durchgeknallter Zeldafans vermischt mit Kiiiiiiiiiiiitsch.


      Alles in Allem der reinste Salat. òo
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Zitat von Gingo:

      Warum wurde der Thread nicht von den Mods/Redakteuren in den bereits vorhandenen verschoben? :S

      Ich habe es versucht, aber das Forum verar***t mich seit einer Weile immer wieder mit kleineren Sachen, wie zum Beispiel damit, die Markierung von markierten Beiträgen eigenhändig wieder aufzuheben :kiddingmario:
      Ich werde Dirk hierauf aufmerksam machen.

      @Thema: Mit einem Zelda könnte Nintendo auf der nächsten E3 viele Augen auf sich richten. Aber ob sie schon so weit sind, wage ich zu bezweifeln.

      Mit Dank an Terror-Pinguin!
    • @Grafikstildisskusion
      Obwohl ich mich über eine realistischere Grafik freuen würde, wäre eine Grafik im Stil von Wind Waker mir gar nicht mal so schlecht. Ich finde die Grafik hat perfekt zum Spiel gepasst. Hätte man in WW die Story von TP reingenommen mit dem selben Grafikstil, hätte das gar nicht zusammengepasst. Eine Grafik im Stil von Skyward Sword würde mir allerdings nicht so wirklich zusagen. Ich meine sie war nicht schlecht, mir aber zu ungenau im Detail. Und da wäre selbst die Wii zu mehr im Stande. Aber am besten würde ich es finden, wenn sie die realistische Grafik im Stil von TP nehmen.
      @Allgemeindisskusion
      Ich finde, wie viele andere, das mit einem neuen Zelda ersteimal der 3DS bedient werden sollte, da dieser schon 1 3/4 Jahre fast früher Erschien als die Wii U. Also warten wir darauf schon länger. Und das letzte Handheldzelda ist nun auch schon wieder mehr als 3 Jahre her. Ich finde bei Zelda können sie alles aus der Konsole rausholen, was Grafik und Sound angeht. Um nochmal auf SS zurückzukommen: Man hat ja insgesamt an SS 5(!!) Jahre gearbeitet. Und davon allein 2 Jahre an der Bewegungssteuerung. Ich bin allgemein kein Fan von der Bewegungssteuerung, aber wenn ich mir SS ansehe, kann ich mir nicht wirklich erklären, woran die 2 Jahre gearbeitet haben. Ich meine so überragend ist die doch gar nicht. Ich hoffe die bringen bei Zelda U auch neben der Bewegungssteuerung noch die normale Knopfsteuerung rein. Damit komme ich einfach besser zurecht.
      Wahrscheinlich liest sich das eh keiner durch, aber ich musste das jetzt einfach mal loswerden.
    • Zitat von Lele29:

      Ich finde, wie viele andere, das mit einem neuen Zelda ersteimal der 3DS bedient werden sollte, da dieser schon 1 3/4 Jahre fast früher Erschien als die Wii U.
      Zu einem neuen Zelda auf dem 3DS würde ich auch nicht sein sagen... aber die Vorstellung eines neuen Zelda's in HD auf der Wii U... ich glaube wenn ich wählen könnte, würde ich zur Wii U tendieren. 8)
      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich bin nicht verrückt. Die 10. pfeift die Melodie von Tetris.
      Nintendo-Network ID: Goldfinger72
    • Zitat von Lele29:

      [...]Um nochmal auf SS zurückzukommen: Man hat ja insgesamt an SS 5(!!) Jahre gearbeitet. Und davon allein 2 Jahre an der Bewegungssteuerung. Ich bin allgemein kein Fan von der Bewegungssteuerung, aber wenn ich mir SS ansehe, kann ich mir nicht wirklich erklären, woran die 2 Jahre gearbeitet haben. Ich meine so überragend ist die doch gar nicht. Ich hoffe die bringen bei Zelda U auch neben der Bewegungssteuerung noch die normale Knopfsteuerung rein. Damit komme ich einfach besser zurecht.
      Wahrscheinlich liest sich das eh keiner durch, aber ich musste das jetzt einfach mal loswerden.


      Sie werden die 2 Jahre zum experimentieren genutzt haben und die ganzen Dungeon etc. darauf aufgebaut haben wie sie ihrer Meinung nach am besten zur Bewegungssteuerung passen. Bei einem neuen Zelda hoffe ich einfach, dass sie die Hardware viel mehr nutzen als bei einem NSMBU. Ich will bessere Grafik, Physik, mehr Gegner gleichzeitig auf dem Bildschirm, etc. An den Animationen könnten sie auch mal arbeiten.

      Bei NSMBU gibt es nur ein paar Effekte,mehr Gegner gleichzeitig auf dem Bildschirm und mehr 3D Elemente ,dass was die Wii nicht geschafft hat. Und eben HD. Mit so einem geringen Arbeitsaufwand kommt mir Nintendo nicht mehr davon :)
      spiele zurzeit auf...
      Wii U: Xenoblade Chronicles
      anderen Plattformen: The Witcher 3: Wild Hunt
    • Das ist wirklich unglaublich momentan. Aonuma sagt noch, Zelda U hätte noch keine feste Richtung, das es einschlagen soll, da sie noch experimentieren und ihre Optionen und Möglickeiten ausprobieren, während Miyamoto sagt, man hätte Zelda U auf der E3 zeigen können, da die Entwicklung bereits so weit fortgeschritten sei. Man hat sich allerdings dagegen entschieden, da man den Fokus auf WWHD legen möchte. Danach werden dann wohl erste handfeste Infos zu Zelda U veröffentlicht, so Iwata.

      Jetzt haben wir hier zwei verschiedene Parteien: Aonuma und Miyamoto & Iwata. Wer hat Recht? Oder liegen sogar alle richtig, haben nur von der Sache völlig andere Ansichten?
    • Warum? Ich bin sicher, Aonuma meinte sicher das Gameplay, die Story und co.

      Während Miyamoto nur vom zeigen sprach. Ein Trailer oder so. Was auf die Beine gestellt haben die sicher schon. Nur was die Story angeht, das Gameplay usw. sei man noch offen für neues. Einen Rahmen hat man aber sicher schon.
    • Zitat von Sandro:

      Bei Zelda wird zuerst das Gameplay entwickelt und erst dann das Setting hat mal Aounuma gesagt glaube ich und das Gameplay macht 80% der Arbeit aus!(stand wo mal im Internet)
      Ich will ein Zelda wie bei der Tech Demo! Das war schon klasse!
      Kann's kaum erwarten. :ghosta:

      Jedes mal wenn ich von Leuten lese, dass sie so ein Zelda wie in der Tech Demo wollen, oder ein realistisches Zelda oder ein düsteres ("cooles") Zelda hoffe ich, dass das neue Zelda voll greller Farben ist und vom Stil her eine Mischung aus Ölgemälde, Wachsmalkreide und Mosaik ist.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    • da n wind waker remake kommt wird es wohl leider nich son stil... da hätt ich mir ziemlich drueber gefreut. ölgemälde hört sich wirklich interessant an oder von mir aus auch n ganz extremen stil so wie bei okami... is mir alles lieber als son realistischer quatsch