The Legend of Zelda: Breath of the Wild

  • @Pit93 Ich schätze er meint einen Boss oder so, der einen mit einem Schlag 12 Herzen abzieht, kann ich aber echt schwer einschätzen. Ich lass mich einfach überraschen :D

    Bei all deinen fragen hier immer wieder, kannst oder willst du das spiel eigentlich nicht selbst erleben @DatoGamer1234? Btw alles selbst heraus finden?^^


    So nach über 150 Stunden, 120 Schreinen, so gut wie jeder neben quest, 214 Krog Samen, 45,25% (nach Boss erfahren) und allen Ausrüstungens Gegenständen ohne amiibo auf 4 Sternen mal zum Boss..

    4 Mal editiert, zuletzt von Deathy ()

  • Tschüss 98er Metacritc. War ja klar, dass auch neimzekda nicht alle im grünen Bereich werten und ein paar gelbe Wertungen dazu kommen. Jimquistion und co haben ne 70 rausgehauen, weswegen der Durchschnitt nun auf 97 gefallen ist.

    Podcasts: Nintendonauten / Xboxmojo
    Twitter: @nintendonauten / @xboxmojo

  • @felix Was hätte ich in den Kasten sollen?


    Du meinst das mit den


    Ich sah das jetzt als keinen wirklichen Spoiler, aber ich versteh dich schon, werde nächstes mal vorsichtiger sein! Ich weiß aber nicht, wie ich eim Zitat in einen Spoilerkasten tu :/


    @Deathy Ich frag ja nichts zur Story, sondern mehr dann wenn ich nicht weiterkomme oder irgendwo Hilfe brauche. So oft frag ich ja auch nicht. Und wenn ich frage, wie viele Herzen ich empfehlenswerterweise in einer Prüfung haben sollten, was spoiler ich mir da? Damit weiß ich nur, dass ich sie vorerst lieber nicht machen sollte.


    @jameso126

  • Zur Einordnung von Breath of the Wild in der Historia:


  • Ich habe es momentan aufgegeben. Ob Dauerhaft weiß ich nicht.
    Open World Spiele sind irgendwie nichts mehr für mich von Gta und Red Redemption mal abgesehen.
    Irgendwie wird mir mit der Zeit langweilig und ich sehe es als verschwendete Zeit an.
    Bei jedem Open World geht aufs neue Zeit drauf. Und für was? Für nichts (zumindest mir persönlich bringt es nichts).
    Ich will hier keinem den Spaß rauben. Das Game ist schön usw.
    Aber mir persönlich wird das zurzeit langweilig.
    Möglich dass ich wieder weiterzock aber vorerst nicht.
    Vlt. bin ich gerade auch etwas übersättigt
    Wer weiß :/

  • Ich habe nach knapp 20 Stunden auch grad so einen kleinen Durchhänger. Zwei Schreine (Kampfherausforderung Mittel und Schwer) schaffe ich einfach nicht, so manche Nebenquest kann ich nicht lösen. Und so streife ich halt umher und gehe auch mal über die Grenzen der bisher aufgedeckten Karte hinaus, um Krogs zu suchen oder weitere Schreine zu entdecken.


    Ich schätze, ich werde als nächstes erst mal die Hauptstory weitermachen und wenn ich gar nicht mehr weiterkomme, weitere Türme erklimmen und die dortigen Gebiete abgrasen.


    Etwas schade finde ich, dass man das Pferd erst immer wieder bei einem Stall abholen und dann zum Zielpunkt reiten muss. Klar, wenn man halt auf Bergen rumkraxelt, muss das Pferd bleiben wo es ist. Aber wenn Link sich teleportieren kann, wär's super gewesen, wenn er auch sein Pferd herbei teleportieren kann. :D

  • Ich schätze, ich werde als nächstes erst mal die Hauptstory weitermachen und wenn ich gar nicht mehr weiterkomme, weitere Türme erklimmen und die dortigen Gebiete abgrasen.

    Du machst es genau richtig. Man schafft nicht jede Aufgabe auf Anhieb, aber man kann sich die Stellen auf der Karte ja markieren und eventuell erinnert man sich zurück und macht die Aufgabe dann.


    Also ich habe gestern alle Schreine komplettiert. Als Nächstes setze ich mich an die Nebenquests. :D


    Was ich ein bisschen schade finde:


  • Da hier auch über die Timeline diskutiert wurde, habe ich mal eine Frage, weil ich etwas wegen der Zuordnung nicht verstehe. Ich packe das vorsichtshalber mal in einen Spoilerkasten.


  • @Splatterwolf So weit war ich auch schon XD aber danke :)


    @cedrickterrick Danke :) Ich habe mir das Bild der Timeline nochmal genau angesehen und habe festgestellt, dass ich damals wohl Dreck auf der Linse hatte...ich habe den Strich lnks nicht gesehen...von daher stimmt das doch so. Sorry für die blöde Frage :(


  • @Splatterwolf
    kleine Korrektur:


    3. Link bleibt erwachsen nach OoT - es folgt Windwaker


    -> Link bleibt unter keinen Umständen erwachsen. Das ist nur der Zeitstrang, in dem er Ganondorf besiegt hat und danach verschwindet er aus diesem Zeitstrang, da er zurückreist und dann Hyrules Untergang abwendet, da er Geschehnisse erzählen kann und als Beweise die 3 Steine hat. Ganondorf gelingt sein Verrat an König Hyrule nicht. Sein Streben nach Macht ist aber noch da und er wird wie in der Cut-Scene in Twilight Princess verbannt.


    Ich hab keinen Spoiler, weil das ja nicht Breath of the Wild betrifft.


    Edit: @Kurojin
    Und ich verstehe nicht, was gegen die Wind Waker Timeline spricht. Dass man eine Referenz zu Twilight Princess in der Timeline vorfindet, habe ich bereits vorhin erläutert, ist kein Widerspruch. In der eigentlichen Timeline von Twilight Princess wird Ganondorf von den Weisen verbannt, findet Zanto und kommt über ihn zurück. Warum sollte das (oder Ähnliches) im Wind Waker Strang nicht auch passieren, da dort Ganondorf doch auch nur von den Weisen verbannt wird?
    Gegen den Twilight Princess Strang spricht einfach die Tatsache, dass die sieben Weisen von Ocarina of Time historisch so wichtig sind, da diese in der Child Timeline einfach nie zu Weisen werden. Siehe mein obiger Post auch mit der Ruto-Referenz.

    Einmal editiert, zuletzt von HonLon ()

  • @HonLon

  • @DatoGamer1234
    Ich war schon im Korok Wald und...

    Wartet schon seit 2014 auf Phoenix Wright in Super Smash Bros....

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!