Neue Spiele braucht das Land: Nintendo spricht über das Software-Lineup der Nintendo Switch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue Spiele braucht das Land: Nintendo spricht über das Software-Lineup der Nintendo Switch

      Wie wir wissen, kursieren derzeit allerhand Meinungen über die Nintendo Switch im Internet; sowohl positive als auch negative. Besonders der Eindruck, dass zum Launch der neuen Nintendo-Konsole etwas wenig Spiele erscheinen, welche man in den ersten Tagen zocken kann, hält sich hartnäckig. Aber ist dem wirklich so? Im Zuge einer Investorenkonferenz erörterte Nintendo noch einmal die Lage der Spiele, welche in Zukunft für ihre neue Konsole erscheinen werden und siehe da: es sind doch gar nicht so wenige!

      Fangen wir also ganz von vorne, beim Release-Tag der Nintendo Switch, an: Neben dem sehnsüchtig erwarteten The Legend of Zelda: Breath of the Wild, sind natürlich noch ein paar andere Spiele verfügbar. Da hätten wir zum Beispiel Super Bomberman R, 1-2-Switch, I am Setsuna, The Binding of Isaac: Afterbirth+, Just Dance 2017 und Skylanders: Imaginators.

      Doch auch im Verlauf des Jahres wird noch viel auf die Besitzer einer Nintendo Switch zukommen. Vor allem die First Party-Titel haben es dabei in sich: Noch im März soll zum Beispiel das Spiel Snipperclips: Zusammen schneidet man am besten ab! erscheinen. Am 28. April lädt uns dann Mario Kart 8 Deluxe zu spaßigen Rennen ein, welche die ein oder andere Freundschaft auf die Probe stellen werden. Auch für die Unterhaltung in den kommenden Monaten ist bestens gesorgt: ARMS erscheint im Frühling, Splatoon 2 im Sommer und Super Mario Odyssey im Winter. Auch Xenoblade 2 soll uns noch dieses Jahr in seinen Bann ziehen.

      Nintendo möchte durch diese Veröffentlichungsstrategie regelmäßig neue Spiele auf den Markt bringen, um niemals zu große Lücken zwischen den einzelnen Titeln zu lassen. Das soll den Konsumenten der Nintendo Switch dazu ermutigen am Ball zu bleiben. Vor allem die drei Spiele Mario Kart 8 Deluxe, ARMS und Splatoon 2 stehen dabei als Beispiel, wie man mit der Nintendo Switch spielen kann: Überall, jederzeit und zusammen.

      Ein besonderes Augenmerk wird hierbei auf Splatoon 2 gelegt. Wie Nintendo berichtete, hat der Titel eine Sprachchat-Funktion spendiert bekommen, welche mit Hilfe von Smart Devices funktionieren wird. Zudem kann man das Spiel mit bis zu acht Spielern im lokalen Modus spielen. Das japanische Unternehmen möchte damit sowohl die kompetitive Gaming-Szene ansprechen als auch seine Zielgruppe an sich erweitern.

      Doch wie sieht es in der Zukunft aus? Seit der finalen Nintendo Switch-Präsentation im Januar hat sich einiges getan und laut Nintendo haben sich weitere Entwickler und Publisher gemeldet, welche Spiele für die Nintendo Switch veröffentlichen möchten. So sind nun über 100 Spiele von über 70 Publishern in Entwicklung. Freuen wir uns also auf die nächsten Monate, in denen wir die neuen Projekte für die Nintendo Switch bestaunen dürfen. Zu guter Letzt lassen wir euch hier noch einmal einen groben Überblick an Spielen da, welche bis jetzt für die Nintendo Switch angekündigt wurden. Bitte beachtet, dass die folgende Liste nicht offiziell von Nintendo veröffentlicht wurde und daher Änderungen im Lineup durchaus möglich sind.



      Quelle: Playnation, Nintendo
    • Da sind aber ein paar Neuheiten auch dabei, oder täusche ich mich da??
      No More Heroes sticht mir da ins Auge.

      Ich finde die Liste ist gar nicht mal so schlecht. Hier die Spiele, die mich interessieren:
      1Zelda Breat of the wild
      21-2 Switch
      3Super Bomberman R
      4Snipperclips
      5Mario Kart 8
      6Constructor
      7Sonic Mania
      8Super Mario Odyssey
      9Project Sonic 2017
      10Ultra Street Fighter 2
      11FIFA
      12Steep
      13Tank It!
      14Farming Simulator
      15Xenoblade 2



      Aber trotzdem fehlt mir noch ein wenig die Abwechslung. Vor allem Shooter wie CoD und Rennspiele haben wir noch gar keines gesehen.

      Habe da große Hoffnung zur E3!!
      Spezialist einer speziellen Spezialeinheit der Spezialpolizei :D
    • Es gibt so einige Spiele auf die ich mich freue :) Zelda mal außen vor, da ich es auch auf meiner WiiU spielen könnte. Besonders Xenoblade Chronicles 2 hat es mir angetan :) Ich würde mir wünschen, dass Nintendo versucht ältere Spiele mit breiter Zielgruppe aufzugreifen, wie Diablo 3. Aber das wird wohl nicht passieren^^
      Für den Launch gibt es für mich aber erstmal genug Spiele. Ich hoffe der konstante nachschub kommt wirklich über die 4-6Jahre. Übrigens ist die PS2 mit 10 Spielen zum Launch erschienen (auch wenn es damals kein Weltweiter war) und der/Die Sega Dreamcast mit 16 Spielen. Also eine große Startbibliothek ist kein garant für einen erfolg :)
      „Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und von nichts den Wert.“
      -Oscar Wilde über die Nintendo Switch-
    • Für mich ist die Auswahl bisher sehr gut, mich interessieren sehr viele Spiele davon. Unter anderem werde ich mir sofort Zelda, Mario Kart 8 Deluxe, Splatoon 2, Xenoblade 2 und Arms holen. Dann interessieren mich auch noch Bomberman R und I am Setsuna, Oceanhorn, eventuell noch einmal Skyrim.

      Ich freue mich drauf. :) Ich finde es persönlich auch ganz gut, dass sich das Lineup sehr stark von meiner Xbox One S unterscheidet. So ist die Schnittmenge gering und ich habe eine große Auswahl und meine One S nicht umsonst gekauft. :)
    • Zitat von Skywind:

      Pokemon? Ist diese Liste Offiziel?!
      Habe ich mir auch schon gedacht. Wenn man genauer hinschaut sieht man, dass alles etwas "billig" zusammengeschnitten worden ist. Außerdem habe ich nur eine kleinere Fassung dieser Liste (also nicht diese hier) auf den offiziellen Nintendo Seiten gesehen...
      Seasons of Heaven ist auch auf der Liste und das, obwohl Nintendo erst vor geraumer Zeit angab, nichts von den Spiel zu wissen. Ich denke das ist Fake. :(
      (Ein Pokémon Spiel wird bestimmt nicht in so einer Liste enthüllt... :S )

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos gibt es hier.

    • @Skywind

      Die Liste ist auf Playnation verlinkt und nicht von Nintendo...
      Wenn ich sehe wie manche unwichtigere Logos sehr groß sind (Arcarde Archives) und andere wie Fifa oder Streetfighter im Verhältniss klein, dnek ich das es keine ofizielle Liste ist, sondenr jemand die andere mit nem Grafikprogramm aufgemotzt hat....

      Dennoch finde ich es schon echt sehr gut - allein gut mind 15 Titel dabei die ich mir dieses Jahr schon sicher kaufen werde...
    • Da müssen bis zum 3.März aber noch einige Infos ala direct raushauen. Ich bin selbst zufrieden aber mögliche Kunden werden abgeschreckt. Nintendo meint zwar sie wollen keine Lücken entstehen lassen aber was kommt denn zwischen Frühling und Sommer. Das dann nur mit indie spielen zu füllen wird nicht reichen. Da muss deutlich mehr first und third Party input her. Min. 1 im Monat.
    • Zitat von XenoDude:

      Diese Veröffentlichungsstrategie, keine zu grossen Lücken zwischen den Spielen zu haben, finde ich sinnvoll.
      Na ja, jeder Hersteller vor Nintendo hat auch schon die gleichen Strategien verfolgt. Da ist Nintendo quasi letzter derer, die das als Standard-Veröffentlichungstrategie verfolgen. Problem ist, dass bisher jeder irgendwann mittendrin gescheitert ist und doch Lücken entstanden. Der Ausgleich kam dann immer nur in Form von Third-Party-Anbietern.
    • Vom Namen her sind es leider "nur" 9 Titel die mich reizen, einige davon kenne ich nicht und bei anderen wiederum muss ich mir nochmal Videomaterial dazu angucken.

      Meine größten Wünsche wären:

      - Animal Crossing (wobei ich mir zu 100% Sicher bin, dass eins kommen wird, da ja noch ne AC App folgen wird und man so noch mehr Amiibokarten/Figuren unter die Leute bringen kann)

      - Metroid "Prime 4"

      - Klassisches Mario Party

      - Donkey Kong Country Nachfolger

      - Kingdom Hearts 3

      Dann kann ich in Ruhe sterben =D
      Switch Freundescode: SW-6524-6718-5884
      Skype: brix.boy
    • @XenoDude Ich bin mittlerweile der Überzeugung das die switch ein Erfolg wird. Alleine schon die Tatsache das so gut wie alles was ich für mich prognostiziert habe bisher eingetroffen ist bestärkt das nur. Ich denke sogar das zur E3 die richtigen Knaller erst noch kommen werden. Aber ja will nintendo richtig durchstarten müssen weitere AAA Games her. Ich bin mir auch sicher das die switch mehr auf dem Kasten hat als wir uns das Denken. Mal sehen ob derselbe leaker der für Foxconn arbeitet wieder recht hat mit seinem 4K Upgrade. Ich habe auch vor ein paar Tagen iwo gelesen das ein Entwickler tatsächlich sagte das wenn ein game für die switch richtig optimiert wird das die Leistung sogar über der der xbox one liegen soll...