UK: Diese Extras bekommen Vorbesteller von The Legend of Zelda: Breath of the Wild

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • UK: Diese Extras bekommen Vorbesteller von The Legend of Zelda: Breath of the Wild

      Vorbestellungen helfen sowohl dem stationären Handel als auch dem Produzenten des Produktes die Nachfrage nach eben diesem einschätzen zu können. Ebenfalls können mit gewissen Vorbestellerboni die Verkaufszahlen erhöht werden, da besonders Sammler auf diese Art der Dreingabe zurückgreifen. Wer von uns hat schließlich noch nicht das ein oder andere Steelbook oder einen Soundtrack zuhause, den er aus einer limitierten Edition eines Spiels bekommen hat.

      In dieser News geht es jedoch nicht um limitierte Ausgaben im herkömmlichen Sinne, sondern um verkaufssteigernde Maßnahmen des Handels. So halten verschiedene Händler im Vereinigten Königreich gewisse Merchandise-Artikel vor, die den geneigten Käufer dazu bringen sollen, das Spiel bei eben jenem Vertriebspartner einzukaufen. Um was für Produkte es sich bei welchem Händler handelt, erfahrt ihr in der nachstehenden Auflistung.

      Im Nintendo Official UK Store erhält der Vorbesteller ein T-Shirt mit Sheikah-Symbol, wie man es auch im Spiel findet.

      Spoiler anzeigen

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      Wer bei GAME (oder in Irland auch bei GameStop) vorbestellt, bekommt sowohl einen Schlüsselanhänger, als auch ein Poster auf dem man Link einen Berg erklimmen sieht dazu.

      Spoiler anzeigen

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      Über Armbänder aus Gummi können sich Besteller bei Grainger Games freuen.

      Spoiler anzeigen

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      Eine doppelseitige Karte mit Artworks des Spiels bekommen Vorbesteller bei Argos

      Spoiler anzeigen

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      Als letztes wird noch ein Ansteckpin mit passender Präsentationsbox angeboten, den die Käufer bei ShopTo zur Vorbestellung dazubekommen.

      Spoiler anzeigen

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      Wünscht ihr euch solche Vorbesteller-Boni auch für Deutschland? Welcher ist euer Favorit?


      Quelle: Nintendo UK
    • Deutschland ist halt schlichtweg unwichtig.
      Langweiliges Sony und PC Land halt da würde ich auch nicht mehr investieren.

      Ist denke ich auch nur eine Sache von Zeit bis die Hauptgeschäftsstelle von Nintendo of Europe nicht mehr in Deutschland ist.
      DLCs sind die neuen Spiele !
      Was sind dann die Spiele ?
      Das bleiben Spiele denn es sind ja Spiele !
    • @DLC-King Habe zwar keine Zahlen für das letzte Jahr, aber bisher hatte Deutschland in den letzten Jahren den größten Videospielemarkt in Europa (Quelle 2013). Größer (also Umsatzstärker) als die UK.
      Hat schon seinen Grund warum Publisher viel Geld ausgeben (und komplett überarbeitete Versionen erstellen, siehe Wolfenstein) damit ihre Spiele ein USK Siegel bekommen können und somit vor der BPjM und deren Index geschützt sind.
    • Mich persönlich stört es jetzt nicht so, dass es in Deutschland das alles nicht gibt. Mich würde viel mehr stören, wenn ich in UK shoppen würde und jeder Shop etwas anderes hat.

      So hat man nie das Gefühl, dass man mal etwas komlett besitzt. Warum gibt es nicht eine Vorbesteller - Edition, die alles enthält? So ist das doch mist. Man müsste das Spiel x mal vorbestellen und kaufen um wirklich alles zu haben.

      Im Grunde ist das hier genauso bescheuert, wie wenn jeder Laden einen anderen DLC dazu anbietet.

      Ich möchte einfach nicht wählen müssen, worauf ich verzichten soll. Dann hab ich lieber keines der Teile und kaufe mir das Spiel beim Händler meines Vertrauens.

      Diese Lockangebote machen in meinen Augen einen gut funktionierenden Markt kaputt. Ich denke nicht, dass durch solche "Goodies" die am Ende eh kein Mensch nutzt, mehr Spiele verkauft werden.

      Es verunsichert doch eher den Kunden, sich entscheiden zu müssen.
      Sammel Amiibokarten der Serie 2 und 3. Bei Tauschinteresse einfach anschreiben.

      Bei Interesse am Gaming könnt ihr mich auch über die Nintendo Network ID kontaktieren.
    • Zitat von Burner:

      @DLC-King Habe zwar keine Zahlen für das letzte Jahr, aber bisher hatte Deutschland in den letzten Jahren den größten Videospielemarkt in Europa (Quelle 2013). Größer (also Umsatzstärker) als die UK.
      Hat schon seinen Grund warum Publisher viel Geld ausgeben (und komplett überarbeitete Versionen erstellen, siehe Wolfenstein) damit ihre Spiele ein USK Siegel bekommen können und somit vor der BPjM und deren Index geschützt sind.

      Stimmt sogar aber ich sage ja auch dass die Deutschen sich "meiner Meinung nach" für den langweiligen Mist nur interessieren. Deswegen Sony und PC Land.
      Ich bitte dich hier ist der Landwirtschafts Simulator ein Bestseller.

      Kann ich nicht ernst nehmen,sorry
      DLCs sind die neuen Spiele !
      Was sind dann die Spiele ?
      Das bleiben Spiele denn es sind ja Spiele !
    • @DLC-King du weißt aber schon wie die Charts jeden Monat in UK aussehen dort wird auch nix anderes gespielt als in Deutschland und so Titel wie FIFA,Battlefield,COD und GTA stehen ganz oben wüsste nicht was da anders sein soll als bei uns? nur das Nintendo allgemein und das schon seit Jahren in UK den schwersten stand von allen Herstellern hatte und deshalb auch mehr machen muß um die Leute zu überzeugen als es ein Sony oder Microsoft tun muß.

      März 2017 "Make America Nintendo Great Again"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Booyaka ()

    • Zitat von Boomshakkalakka:

      @DLC-King du weißt aber schon wie die Charts jeden Monat in UK aussehen dort wird auch nix anderes gespielt als in Deutschland und so Titel wie FIFA,Battlefield,COD und GTA stehen ganz oben wüsste nicht was da anders sein soll als bei uns? nur das Nintendo allgemein und das schon seit Jahren in UK den schwersten stand von allen Herstellern hatte und deshalb auch mehr machen muß um die Leute zu überzeugen als es ein Sony oder Microsoft tun muß.
      Nein,nein dass ist mir bewusst.
      UK ist auch grausam (meiner Meinung nach) denn auch dort würde ich nicht investieren oder nur in einen der Märkte (also Deutschland oder England) und da würde ich wenn ich mich entscheiden müsste noch für Deutschland entscheiden da hier Nintendo wenigstens früher die Nr.1 war in UK jedoch nie !
      Da war ja sogar Sega vorne damals -___- . Aber ich bleibe dabei dass es hier mist ist.
      Wobei man komplett Europa in die Tonne klatschen kann wenn man so möchte
      DLCs sind die neuen Spiele !
      Was sind dann die Spiele ?
      Das bleiben Spiele denn es sind ja Spiele !
    • Na ja, anscheinend kriegen die einzelnen Händler einfach ihre Ware nicht bestellt. Auf Amazon UK bekommt man (leider) kein zusätzliches Goodie. und ehrlich gesagt von dieser Auswahl finde ich lediglich das T-Shirt und den Schlüsselanhänger halbwegs interssant, wobei ich davon schon 2 habe. Geile Extras wie ne Stoffkarte und ne Switch Schutztasche kosten dann halt 50 € mehr.

      Ich versteh auch nicht, wieso ihr den deutschen und britischen Videospielmarkt nicht mögt, da so gesehen jeder Markt seine Eigenheiten hat. In USA sind NFL und NBA Selbstläufer und CoD hat dort auch seinen mit Abstand größten Absatz. Über den japanischen Markt müssen wir erst gar nicht reden. Also welcher Markt gefällteuch?