Entwickler von Surgeon Simulator sind für einen Nintendo Switch-Port offen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Entwickler von Surgeon Simulator sind für einen Nintendo Switch-Port offen

      Eltern malen sich gerne mal aus, dass ihr Kind ein erfolgreicher Arzt oder Anwalt wird oder zumindest eine feste Arbeitsstelle findet. Wenn es doch nichts mit dem Berufswunsch wird, kann man immer noch auf diverse Spiele zurückgreifen. Ace Attorney lässt euch zum Beispiel als Anwalt in den Gerichtssaal gehen. Wer gerne seine Fertigkeiten als Arzt unter Beweis stellen möchte, hat nicht so viele Möglichkeiten.

      Doch dafür gibt es Surgeon Simulator. Dieser Titel glänzt vor allem mit seinem ungewöhnlichen Spielprinzip und dessen Steuerung. Ihr müsst das Leben eines Mitmenschen retten, dafür ist es nötig, eine Operation durchzuführen. Dabei steuert ihr eine Hand und müsst verschiedenstes und passendes Operationsbesteck aufheben und die Hand führen. Das ist euch noch nicht zu kompliziert? Jeder Finger wird einzeln per Knopfdruck gesteuert. Des Weiteren könnt ihr die Hand noch drehen und im 3-Dimensionalen Raum bewegen. Wenn euer Patient verblutet, wisst ihr, dass die Steuerung doch recht kompliziert sein kann.

      Via Twitter wurde ein Entwickler von Surgeon Simulator gefragt, ob die Chance besteht, dass das Spiel für die Nintendo Switch entwickelt wird und die Bewegungssteuerung verwendet. Imre Jele scheint dieser Idee nicht abgeneigt zu sein.



      Natürlich ist dies noch keine Ankündigung.

      Wie würde euch das Spiel auf der Nintendo Switch gefallen? Denkt ihr, dass das Spiel mit den Möglichkeiten des Systems funktionieren würde?

      Quelle: Twitter
    • Zitat von Adamantium:

      Zwar nicht unbedingt nötig, aber ist ein sehr großer Spaß für zwischendurch! :D
      Wenn's für ca. 10€ in den eShop kommt und es in Sachen Performance und Steuerung gut ist, würde ich's mir bestimmt holen.
      Steuerung :D ...der war gut :D

      Wer es nicht weiß... Das Ding steuert sich wie ne Kuh auf Glatteis :D
      Rock'n'Roll Gamer seit 1986. Von C64 bis Nintendo Switch.
    • Zitat von Dukuu76:

      Zitat von Adamantium:

      Zwar nicht unbedingt nötig, aber ist ein sehr großer Spaß für zwischendurch! :D
      Wenn's für ca. 10€ in den eShop kommt und es in Sachen Performance und Steuerung gut ist, würde ich's mir bestimmt holen.
      Steuerung :D ...der war gut :D
      Wer es nicht weiß... Das Ding steuert sich wie ne Kuh auf Glatteis :D
      Das weiß ich ja. Ich meinte damit, wenn die Steuerung genau so "gut" ist wie auf dem PC und die Bewegungssterung mit den Joy-Cons gut funktioniert. ;)

      Bald geht es los! Dann ist endlich die E3 2017 und die Nintendo Switch nimmt so richtig
      Fahrt auf!
    • Zitat von Adamantium:

      Zitat von Dukuu76:

      Zitat von Adamantium:

      Zwar nicht unbedingt nötig, aber ist ein sehr großer Spaß für zwischendurch! :D
      Wenn's für ca. 10€ in den eShop kommt und es in Sachen Performance und Steuerung gut ist, würde ich's mir bestimmt holen.
      Steuerung :D ...der war gut :D Wer es nicht weiß... Das Ding steuert sich wie ne Kuh auf Glatteis :D
      Das weiß ich ja. Ich meinte damit, wenn die Steuerung genau so "gut" ist wie auf dem PC und die Bewegungssterung mit den Joy-Cons gut funktioniert. ;)

      Ist im Grunde prädestiniert für die Joy-Cons :D
      Rock'n'Roll Gamer seit 1986. Von C64 bis Nintendo Switch.