It's a secret to everybody – Aonuma möchte die Timeline-Platzierung von Zelda: Breath of the Wild noch nicht konkret verraten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • It's a secret to everybody – Aonuma möchte die Timeline-Platzierung von Zelda: Breath of the Wild noch nicht konkret verraten

      Darf ich vorstellen: Die Zelda-Timeline – oder auch, wenn wir es korrekt in deutscher Sprache ausdrücken wollen, Zelda-Zeitlinie. Manche hassen sie, manche lieben sie. Wer nicht viel mit dem Begriff "Lore" anfangen kann oder sich nicht für die Geschichte zwischen den Geschichten und auch nicht für Fan-Theorien interessiert, der wird die Timeline bewusst ablehnen. All diejenigen aber, denen es Spaß macht die einzelnen Puzzleteile zusammenzulegen und aus jedem Eintrag der Zelda-Serie – nun gut, die CDi-Zelda-Spiele und Konsorten ausgenommen – ein volles Ganzes zu entwickeln, der wird die Timeline lieben. Zumindest für das, was sie (richtig) tut.

      Auch in den Kreisen der The Legend of Zelda-Entwickler ist die Zelda-Zeitlinie kein unbeschriebenes Blatt. 2011 veröffentlichte Nintendo erstmals besagte Abfolge von Zelda-Spielen und aktualisierte sie seitdem zwei Mal – stets wenn ein neuer Titel erschienen ist. Dass der neue Teil, Breath of the Wild, dabei keine Ausnahme darstellt, sollte klar sein. Schon zuvor verriet Serien-Produzent Eiji Aonuma, dass das Wii U- und Nintendo Switch-Spiel nach dem legendären Ocarina of Time angesiedelt ist. Konkreter wurde Herr Aonuma aber nicht.

      Und so soll es auch bleiben, vorerst zumindest. In einem Interview mit Nintendo Frankreich wurden vor allem Fragen von Zelda-Fans berücksichtigt. Darunter auch eine, welche nach der Platzierung in der Zelda-Timeline fragt. Wie schon einige Male zuvor, blieb Aonuma recht unkonkret und verwies auf den neuesten Trailer. Eine mysteriöse Stimme spricht in eben jenem Video von mehreren Angriffen Ganons, die das Königreich Hyrule überwinden musste. Das soll ein Hinweis darauf sein, wo Breath of the Wild in der Zeitlinie eingeordnet werden könnte, sagt Aonuma. Bis die Spieler nicht selbst am neuen Zelda-Abenteuer Hand anlegen können, wird er nichts weiter verraten. Es bleibt also spannend.

      Es kursieren zig Fan-Theorien und sicher habt ihr auch eure eigenen Vorstellungen davon, wo Breath of the Wild in der Timeline spielt. Was glaubt ihr?

      Quelle: GoNintendo
    • Ich finde das mit der Timeline hat man ja eh erst später versucht logisch zusammenzureimen. Wahrscheinlich ist es jetzt eh schon zu spät, eine wirklich perfekte Timeline darin zu erkennen und da man eh wenig Zusammenhang spürt und jedes Spiel auch eher für sich ist sollte man der Timeline überhaupt keine Beachtung schenken. Diese Geheimnistuerei jetzt macht es nicht gerade wirklich spannender da es wie gesagt ein eher unwichtiger Fakt (?) ist. Hauptsache um wieder mehr Aufmerksamkeit auf das Spiel zu lenken, als ob das ganze Gerede darum nicht schon genug wäre.
    • Hm... Also ich versuche auch immer die Hauptzelda Spiele in einen übergeordneten Zusammenhang zu bringen. Das bringt für mich eine Spieleserie so mit sich...

      Bei TLoZ hat man es da ziemlich schwer da es eine ziemlich alte Spieleserie ist und Früher der Zusammenhang einfach mehr vernachlässigt wurde als Heutzutage.... Die Timeline sehe ich somit als den Versuch an alles was man früher so an Zelda Spielen hatte erst später in einen Kontext zu setzen... Der Trend dahingehend fing halt damals zur Majora's Mask, Ocarina of Time, Wind Waker Zeit erst an...

      Für mich persönlich passen da die ganzen Multiplayer Zeldas four Swords... Etc und die NES Teile auch so einfach nicht rein... Aber dennoch bin ich eher einer derjenigen die hoffen das zukünftig weiterhin auf einen Übergeordneten Zusammenhang Wert gelegt wird...

      PS: meine Vermutung ist das BrotW irgendwann nach Majora's Mask spielt... Also vor oder Nach Twilight Princess....
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:
      (PS4) Prey, GravityRush 2
      (Switch) Disgaea 5
      (3DS) Fire Emblem Shadows of Valentia
      (WiiU) Xenoblade Chronicles X

      Meist erwartet 2017:
      Splatoon 2, Xenoblade Chronicles 2, Mario Odyssee,
      Backlog reduzieren...
    • eine Timeline oder wie sie auf Deutsch heißt Zeitlinie ist in The Legend of Zelda totaler Bullshit denn eine richtige Zeitlinie hat ein Anfang und ein Ende es sollte eine gerade Linie sein aber wenn ich raten würde dann würde ich schätzen das breath of the wild 100 Jahre nach Ocarina of Time spielt dafür gibt es einfach zahlreiche Beweise
    • Gerade seit Skyward Sword, das ja die Origin-Story der Zelda-Reihe erzählt, ist die Zeitlinie für mich doch recht interessant geworden. Ich mag solche Bezüge einfach und fand es z.B. damals bei Twilight Princess auch toll, als man plötzlich vor der Ruine der Zitadelle der Zeit stand. In Breath of the Wild gibt es sie ja auch wieder und wie man erfährt, befindet sie sich an dem Ort, wo das Königreich Hyrule gegründet wurde, was wieder ein Rückbezug auf Skyward Sword ist. Die große Brücke aus Twilight Princess ist ebenfalls erneut vorhanden.

      Klar, die ganz alten Teile sind halt irgendwie in einer halbwegs logischen Reihenfolge in die Zeitlinie reingequetscht worden, aber bei den neueren 3D-Teilen scheint sich Nintendo durchaus was dabei gedacht zu haben. Gerade mit Skyward Sword hat man doch größeren Fokus auf Story und Charaktere gelegt als bei den Vorgängern. Das was man im Story-Trailer von Breath of the Wild gesehen hat, ist für mich nur die logische Konsequenz daraus, dass man das noch weiter ausbauen will. Von daher würde es mich nicht wundern, wenn es stärkere Bezüge zu früheren Teilen geben könnte.

      Dennoch, das gute ist, wer damit nichts anfangen kann, kann die Zeitlinie komplett irgnorieren, für alle anderen dürfte es doch den einen oder anderen Aha-Moment geben.
    • Alleine schon wegen der Krogs muss Botw nach Wind Waker spielen. Schließlich sind laut Wind Waker die Krogs die Nachfahren der Kokiri. Alles andere wäre Bullshit, was die Timeline ohnehin ist.
      Spiele momentan:
      3DS: Pokemon Picross
      NDS: Mario & Luigi - Abenteuer Bowser
      Switch: Puyo Puyo Tetris, The Legend of Zelda: Breath of the wild
      WiiU: Lone Survivor
    • Ich finde die Timeline immer wieder interessant, weil sie einfach Teil des Franchises ist und die Zusammenhänge auch in die Story der jeweiligen Ableger einfließen.

      Meine persönliche Theorie ist die, dass das Zeitgefüge durch das Böse gestört wurde und zwei dieser drei Timelines-Hyrule Welten zerstört wurden. Die letzte (Breath of the Wild-)-Welt wird ebenfalls von diesem Bösen angegriffen, weshalb diese so zerstört aussieht.

      In der Spielewelt gibt es Anspielungen auf zwei Timelines (The Wind Waker und Zelda 1). Auf die Story muss sich das doch irgendwie auswirken.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      3DS-Friendscode: 0473-7757-1465
      Nintend Network ID: Dominik_AUT

      Super Mario Maker Bookmark-Profil
    • Wegen der Krogs muss es nicht die WindWaker Timeline sein.

      Phantom Hourglass spielt doch wenige Zeit später als WindWaker. Die beiden Links sind dieselben.

      Ich denke, wenn es so angedeutet ist, dass Ganon in den 100 Jahren alles angreift, ist es die Timeline, wo Link in OoT verliert und er dann in einen Schlaf á la Dornröschen fällt.
      Allerdings könnte es auch "vor" WindWaker sein.
      :mltanz: No Play - No Fun!

      3DS-FC: 1719-3953-7761
    • @AtzePi Vor Wind Waker kann es nicht spielen, da laut Intro der Held der Zeit das Böse besiegt hat und anschließend nie mehr gesehen wurde. Ganon ist jedoch zurückgekehrt und hat Hyrule ins Chaos gestürtzt worauf die Götter die Welt überflutet haben. Wenn Botw doch vor Wind Waker spielt müsste es also kurz vor der Überflutung spielen und somit auf jedenfall ein schlechtes Ende haben.
      Die Krogs sind wie gesagt laut Wind Waker und Hyrule Historia die Nachfahren der Kokiri welche sich wegen der Überflutung zu den Krogs weiterentwickelt haben, damit sie nicht mehr an den Wald gebunden sind. Wenn ich mich nicht täusche, dann konnte man in einem der Trailer auch einen Ori sehen. Sowohl Ori als auch Krogs gibt es nur in der Wind Waker Timeline.
      Da Hyrule in Botw sehr mitgenommen aussieht und die Wächter und Links Shieka Tablett auf eine höher entwickelte Technologie hinweisen könnte Botw auch einige Jahrhunderte nach Wind Waker spielen.
      Spiele momentan:
      3DS: Pokemon Picross
      NDS: Mario & Luigi - Abenteuer Bowser
      Switch: Puyo Puyo Tetris, The Legend of Zelda: Breath of the wild
      WiiU: Lone Survivor
    • @FloX99

      Das stimmt nicht. Die Zusammenhänge der Spiele fing schon mit den ersten beiden Zelda spielen an. Und ging weiter mit a Link to the past und Ocarina of Time. Miyamoto hat damals schon Hinweise gegeben.

      Man kann sich dazu Looklikelinks alte Timeline Videos anschauen.

      Meiner Meinung nach könnte Breath of the Wild das Ende der Childtimeline sein.
      Most Wanted? Xenoblade was sonst!
    • @Icewulf

      Ich habe WW erst einmal gespielt, sodass das mit den Krogs nicht im Kopf habe und die HyruleHistoria kenne ich nicht.

      Wenn es nach WW spielt, dann spielt es auch nach Spirit Tracks, wobei dass komisch wäre. Aber Ganon/Ganondorf kommt ja sowieso immer zurück.

      Vielleicht gibt es Spiel ja ein Wink mit dem Zaunpfahl.

      Allerdings ist es sowieso egal, wo es spielt. Hauptsache das Zelda ist mega episch und ein Meisterwerk. :triforce:
      :mltanz: No Play - No Fun!

      3DS-FC: 1719-3953-7761
    • Zitat von MatzeAtze:

      eine Timeline oder wie sie auf Deutsch heißt Zeitlinie ist in The Legend of Zelda totaler Bullshit denn eine richtige Zeitlinie hat ein Anfang und ein Ende es sollte eine gerade Linie sein aber wenn ich raten würde dann würde ich schätzen das breath of the wild 100 Jahre nach Ocarina of Time spielt dafür gibt es einfach zahlreiche Beweise

      Du kennst die Back to the Future-Trilogie nicht, oder? :ugly:

      Sofern das Zelda-Universum nicht implodiert oder Nintendo die Zelda-Serie abschließt, hat die Timeline nur einen Anfang. Eine Zeitleiste stellt vergangene Abläufe und Ereignisse grafisch dar. In einem fiktiven Universum entscheidet der Ersteller über das Ende.

      Zitat von Icewulf:

      Alleine schon wegen der Krogs muss Botw nach Wind Waker spielen. Schließlich sind laut Wind Waker die Krogs die Nachfahren der Kokiri. Alles andere wäre Bullshit, was die Timeline ohnehin ist.

      Die Orni haben sich doch aus den Zoras entwickelt. Im Trailer sah man allerdings, dass wohl beide Völker vorkommen.
      Vielleicht sind alle drei Zeitlinien kollabiert und wir bekommen deshalb aus allen Teilen etwas in BotW zu sehen, so, wie es Aonuma angekündigt hat.
      In Spirit Tracks erschließen Link und Zelda doch neues Land. Es könnte also auch nach Phantom Hourglass spielen, 100 Jahre nachdem das Wasser im alten Hyrule abgelassen wurde.

      Ich finde die Geschichte um die Timeline ziemlich interessant und, auch wenn es einige Fehler gibt, halte ich sie für essenziell, dem Zelda-Universum eine gewisse Tiefe zu geben. Gibt es leider nicht sehr häufig bei den großen Nintendo-Marken.
    • Meine Güte, regt euch doch nicht so auf. Natürlich spielt die Timeline keine große Rolle, aber es macht Spaß darüber zu rätseln wo das Spiel steht. Genau so toll finde ich es immer, wenn irgendwo Hinweise auf ältere/zukünftige Spiele/Personen sind. Man denkt einfach ein wenig mehr über alles nach oder sieht "Oh cool, so war das also"...

      Aber man muss sich doch nicht so künstlich darüber aufregen, dass einigen Leuten sowas wichtig ist und es interessant finden.

      @Skerpla Es gibt viele die solche trivialen News/Interviews interessieren. Und wenn es in Spielen bezüge auf alte/zukünftige Spiele/Personen/Ereignisse etc gibt, dann freu ich mich immer darüber.

      Wenn du nur auf wichtige Standartnews setzen willst, dann geh auf eine Allgemeine Newsseite, die dich nur über Release, Trailer, Preise + große Clickbait Dinge informiert.

      Oder klick einfach diese News nicht an.
      Switch Freundescode: SW-6524-6718-5884
      Skype: brix.boy

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Rikuthedark ()