Koizumi und Takahashi über mögliche Updates für 1-2-Switch und über den Grund, wieso das Spiel nicht der Nintendo Switch beiliegt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Koizumi und Takahashi über mögliche Updates für 1-2-Switch und über den Grund, wieso das Spiel nicht der Nintendo Switch beiliegt

      Zwei Persönlichkeiten, die Videospiel-Enthusiasten und Nintendo-Fans letzten Monat teilweise wahrscheinlich zum ersten Mal kennengelernt haben sind die Herren Koizumi und Takahashi. Beide besetzen zum aktuellen Zeitpunkt hochrangige Positionen innerhalb Nintendos Strukturen und können sich schon seit vielen Jahren Nintendo-Mitarbeiter nennen. Während Koizumi größtenteils für Errungenschaften bei der Mario- und Zelda-Serie verantwortlich ist, arbeitete Takahashi in den vorangegangenen Jahren vermehrt mit Nintendo-Partnern zusammen, da es seine Aufgabe war Nintendos SPD-Abteilung zu überwachen und zu leiten. Dadurch entstanden Kooperationen mit Retro Studios, Next Level Games und viele weitere.

      Heute aber haben beide Herren sehr viel mit der Nintendo Switch zu tun. Während Koizumi der leitende Kopf hinter der allgemeinen Nintendo Switch-Entwicklung ist, hat Takahashi derzeit ein Auge auf alle Nintendo-Entwicklerstudios, welche neue Software produzieren. Damit sind beide auch stark mit dem kommenden Launch-Titel 1-2-Switch verbunden und sprachen während einer lockeren Q&A-Runde zuletzt darüber. Das Event fand im Nintendo NY Store statt und stand nur ausgewählten Presse- und Multimedia-Personen offen. Glücklicherweise fand sich eine Aufzeichnung der 1-2-Switch-Präsentation und der darauffolgenden Q&A-Phase auf YouTube.




      Eine der Personen vor Ort fragte die beiden, wieso 1-2-Switch, welches die Funktionen der Konsole auf spaßige Art und Weise näherbringt, nicht mit der Konsole in einem Bundle verkauft wird, wie es bei Wii Sports und der Wii der Fall war. Man antwortete, dass man den Leuten das Spiel praktisch nicht aufzwingen wollte und sich deshalb entschied, die Konsole eigenständig zu verkaufen. Wer diese Spielerfahrung haben möchte, kauft sich einfach 1-2-Switch. Wer eher eine andere Spielerfahrung sucht, der könnte sich das neue Zelda-Spiel kaufen. Es ist sehr vom Spieler und dem Spielgeschmack oder -stil abhängig, also möchte man dort für niemanden im Voraus eine Entscheidung treffen, indem man das Spiel unausweichlich mitgeliefert hätte.

      Bei einer vorherigen Frage erwähnte Takahashi, dass im Laufe der Entwicklung über 100 Ideen für Minispiele in 1-2-Switch aufgekommen sind, aus welchen man die besten oder am besten geeigneten Ideen aussuchte. Da eine andere Person explizit danach fragte, ergänzte Takahashi, dass man manche der verworfenen Ideen in anderen Spielen, welche für Nintendo Switch entwickelt werden, einsetzen könnte oder aber man ein Update für das Spiel bereitstellt. Diese Möglichkeiten stehen ihnen offen. Übrigens können die beiden gar nicht so genaue Angaben darüber machen, wie lange das Spiel bereits in Entwicklung ist. Seitdem das Konzept der Nintendo Switch feststand, spielte man mit Ideen solcher Art, weshalb die Entwicklung der Konsole auch die Entwicklung von 1-2-Switch selbst war.

      Für weitere Informationen und das volle Q&A schaut euch einfach das oben stehende Video an!

      Quelle: YouTube
    • Noch nie so eine unsinnige und schwachsinnige Ausrede gehört. Muss ich noch für jemanden erklären,warum die Aussage absoluter bullshit ist?
      The last copy of Metroid Prime Federation Force is in captivity, the galaxy is at piece

      Metroid Prime 4 Hype!

      Metroid Samus Returns Hype!

      Zelda und Metroid Fan bis zu letzter Stunde!
    • @Boomshakkalakka Hää, ich dachte Nintendo liegt nur das Wohl ihrer Fans am Herzen :ugly:

      Ne, Spaß bei Seite. Sollte jedem klar sein, dass das Spiel nicht bei liegt, eben weil sie mehr Kohle scheffeln wollen. Die Wii U hat zwar keine Roten Zahlen geschrieben, aber die schwarzen Zahlen sind sicherlich auch nicht der Knüller.

      Jedoch halte ich den Preis von 50 Euro viel zu teuer.
      Switch Freundescode: SW-6524-6718-5884
      Skype: brix.boy
    • @Boomshakkalakka
      Ja, Firmen wollen Geld.
      Doch halt... nicht alle sind so... einige wollen auch...


      VIEL Geld.
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Wenn es beigelen hätte, hätte jeder gedacht, dass das der Fokus und die Ausrichtung der Konsole ist. Damit hätte man ein ziemlich falsches Bild vermittelt.

      Das diese Minispielsammlung aber 50€ kosten soll, ist trotzdem nicht nachvollziehbar.
    • Die Aufregung hier ist mal wieder echt umsonst. Erstens wissen wir nicht, wie viele Minispiele das Spiel schlussendlich mit sich bringt und zweitens müsst ihr es ja nicht kaufen. Ich zu meinem Teil bin zwar daran interessiert, werde aber erst später zuschlagen, da ich so und so ne ganze Weile mit Zelda beschäftigt sein werde.
    • Vielleicht ist dieses Spiel 50€ Wert, aber leider nicht für mich. Ich bin aber eh erstmal mit Zelda gut versorgt :) Ich hoffe nur, dass sich der eshop recht zügig mit Demos füllt. Unsereins ist ja informiert, dass kein Spiel beiliegt aber unbescholtene Großeltern z.B. müssen ja nicht wieder Tränen der beschenkten Kinder erleben wie beim 3DS ohne ladegerät. Demos könnten da vllt etwas auffangen :)
      Bin mir übrigens sehr sicher, dass 1,2 Switch einer der ersten Switch-Selecte (oder wie sie dann heißen werden) sein wird :)
      „Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und von nichts den Wert.“
      -Oscar Wilde über die Nintendo Switch-
    • Wieso es nicht beiliegt?

      1. Bei der Konkurrenz liegt auch nix bei und Nintendo muss Wettbewerbsfähig bleiben wenn die es nicht schon verloren haben.

      2. Manche wollen das Spiel nicht uns betrachten es als Faktor dass die Switch noch teurer wird im Bundle mit dem Spiel das dann einem sozusagen aufgezwungen wird.

      3. Wii Sports war ja ok, hat jeder gemocht, aber hier bin ich mir nicht so sicher.

      4. Extra Cash!!!
    • also ein bundle mit zelda und ein bundle mit 1,2 switch wär sicher blöd gewesen... da hat Nintendo wohl richtig entschieden niemanden etwas aufzwingen zu wolle :facepalm:


      NNID: Crimsmaster_3000
      Now playing:

      Ever Oasis
      Dead Space 3
      Paper Mario Color Splash
      Gravity Rush Remasterd

      Most Wanted:
      Spoiler anzeigen

      Mario + Rabbids Kingdom Battle
      Metroid Samus Returns
      SNES Mini
      Yooka-Laylee (Switch)
      Splatoon 2
      South Park
      Super Mario Odyssey
      Shadow of War
      God of War
      Anthem