World of Goo wird auf Nintendo Switch über lokalen Mehrspieler verfügen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • World of Goo wird auf Nintendo Switch über lokalen Mehrspieler verfügen

      Zu den jüngst gezeigten 61 Titeln für die Nintendo Switch gehören auch die drei Re-Releases World of Goo, Little Inferno und Human Resource Machine. Entwickler Tomorrow Corporation kündigt für alle drei Spiele dabei einen so genannten Soundtrack Modus an, in dem ihr die wirklich bizarre Klangbreite von Komponist Kyle Gabler erleben könnt. Zudem sind alle Titel mit den vorgestellten Switch-Modi kompatibel, ihr könnt sie also sowohl am TV in der Dockingstation, als auch unterwegs auf dem Konsolenbildschirm erleben.

      Nun verkündete Tomorrow Corporation auch, dass World of Goo einen lokalen Multiplayer Modus spendiert bekommt. Schon bei der Wii konnten bis zu vier Spieler mit Wii-Fernbedienungen zusammen interagieren, um die kleinen Goo Balls zu bewegen; bei der Nintendo Switch und den Joy-Con soll es ähnlich ablaufen. Genauere Details sind aber noch nicht bekannt.

      World of Goo, Little Inferno und Human Resource Machine werden alle am 3. März für Nintendo Switch erscheinen.


      Quelle: Nintendo Everything