Kürzlich aufgetaucht: Sony-Patent aus dem Jahr 2015 weist starke Ähnlichkeiten zur Nintendo Switch auf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kürzlich aufgetaucht: Sony-Patent aus dem Jahr 2015 weist starke Ähnlichkeiten zur Nintendo Switch auf

      In Zeiten moderner Technik wird es immer schwerer, sich neue, innovative Konzepte einfallen zu lassen. Und umso schwerer wird es auch, seine schlussendlichen Einfälle fachgerecht abzusichern. Mittlerweile muss man sich nämlich selbst um runde Ecken beim neuesten Modell seines Smartphone-Modells streiten – anscheinend können solche simplen Eigenschaften in bestimmten Fällen für sich beansprucht werden. Wann wohl wer auf die Idee kommt das Atmen zu patentieren? Hmm...

      Wie es aussieht, scheint Konsolenhersteller und Videospielentwickler Sony vor einiger Zeit einen Einfall gehabt zu haben, welcher dem heutigen Konzept der Nintendo Switch-Konsole verblüffend ähnelt. 2015 wurde das Patent eingereicht, von dem wir in dieser News drei Bilder teilen können. Zu sehen ist ein Gerät – sehr wahrscheinlich für Videospiele und Unterhaltungsmedien gedacht – welches im Zentrum einen eigenen Bildschirm besitzt und an den beiden Außenseiten Steuereinheiten bietet. Wie es aber aussieht, scheinen diese nicht fest mit dem Bildschirm verbunden zu sein, wobei uns in dieser Hinsicht detaillierte Informationen fehlen. Schon vom Aufbau und vom Design her aber lassen sich Parallelen zur Nintendo Switch festmachen.







      Erst kürzlich wurde dieser Patenteintrag öffentlich gemacht. Inwiefern Sony plant, dieses Konzept in der Zukunft zu nutzen, bleibt erstmal unklar. Es ist nicht auszuschließen, dass sich daraus nie ein finales Produkt ergeben wird, was für so große (und experimentierfreudige) Unternehmen recht üblich ist. Die Vergangenheit zeigte allerdings, dass man mit PlayStation Move und der Konnektivität zwischen PlayStation 4 und PlayStation Vita durchaus Gefallen an den Konzepten zeigte, welche Nintendo zuvor mehr oder weniger erfolgreich veröffentlichte.

      Quelle: NeoGAF via GoNintendo
    • Jajaja wie kommt es denn immer wieder.
      Nintendo macht den Analogstick bekannt und beliebt und zack machen Sie es auch,Nintendo bringt das Rumble feature und sony bringen es auch,Nintendo bringt Bewegungssteuerung und sie dann auch,Nintendo macht Fun Racer beliebt wie Mario Kart sie bringen Crash Team Racing,Smash Bros hat ne Riesen Fangemeinde sie bringen PlayStation allstars,Nintendo bringt Off TV Sony versucht es mit der Vita zu kopieren und nun das hier,pahahahaha


      Darf natürlich jeder das gut finden was er will aber alleine diese Umstände machen mir Soky einfach unsympatisch.
      Ist einfach nicht mein Verein,sowohl von der Außendarstellung als auch von dem was sie einem geben.

      Muss aber jeder selber wissen.
      DLCs sind die neuen Spiele !
      Was sind dann die Spiele ?
      Das bleiben Spiele denn es sind ja Spiele !
    • Wäre (wie in den News erwähnt) leider nicht das erste Mal, dass Sony von Nintendo ziemlich dreist kopiert! Habe ich bei der Switch auch wieder erwartet... :(

      Hat Sony eigentlich keine eigenen (neuen) Ideen, die den Markt bereichern würden, statt von anderen abzukupfern? ?(

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von robin96 ()

    • Hoffentlich macht Sony nicht ernst. Wäre ja peinlich für Nintendo, wenn Sony mal wieder zeigt wie Hardware geht.
      Ja sorry, konnte mir den Seitenhieb nicht verkneifen :saint:
      Mal ernsthaft, für die Gamerschaft wäre es nur von Vorteil, wenn ein Mitbewerber im "Hybrid"-Markt mitmischen würde. Vor allem wäre es interessant zu sehen, was Hardwaretechnisch tatsächlich möglich ist... und zu welchem Preis.
    • Zitat von DLC-King:

      Jajaja wie kommt es denn immer wieder.
      Nintendo macht den Analogstick bekannt und beliebt und zack machen Sie es auch,Nintendo bringt das Rumble feature und sony bringen es auch,Nintendo bringt Bewegungssteuerung und sie dann auch,Nintendo macht Fun Racer beliebt wie Mario Kart sie bringen Crash Team Racing,Smash Bros hat ne Riesen Fangemeinde sie bringen PlayStation allstars,Nintendo bringt Off TV Sony versucht es mit der Vita zu kopieren und nun das hier,pahahahaha


      Darf natürlich jeder das gut finden was er will aber alleine diese Umstände machen mir Soky einfach unsympatisch.
      Ist einfach nicht mein Verein,sowohl von der Außendarstellung als auch von dem was sie einem geben.

      Muss aber jeder selber wissen.

      Zitat von robin96:

      Wäre (wie in den News erwähnt) leider nicht das erste Mal, dass Sony von Nintendo ziemlich dreist kopiert! Habe ich bei der Switch auch wieder erwartet... :(

      Hat Sony eigentlich keine eigenen (neuen) Ideen, die den Markt bereichern würden, statt von anderen abzukupfern? ?(
      Manchmal tut es weh, sowas zu lesen. Euch ist klar, dass es nur die Hardware ist?^^
      Off TV hat Sony schon vor der WiiU gehabt, ging damals mit der PSP ganz gut. Ist dann von Nintendo mit der WiiU "abgekupfert" worden und ist am Ende bei der Switch gelandet, jaja nie schaut sich Nintendo was ab.
      Man sollte immer mal über den Tellerrand hinausschauen und sich nicht nur über simple News festklammern^^

      Aber hey, Nintendo hängt dafür immer noch in vielen Dingen hinterher. Alleine eine größere Menge Speicher bereit stellen oder mal analoge Trigger wäre in der heutigen Zeit mal angebracht. Aber lieber weiter auf der Stelle treten... xD

      Zitat von nintendofan89:

      War denn das Patent von Nintendo früher da? Bevor hier gleich wieder gebrüllt wird dass Sony klaut
      Man bedenke, dass es nichts anderes als die Technik von Off-TV ist, die Sony mit der PSP zuerst brachte, die man dann mit der Vita ausbaute. Nintendo hingegen das als eine Konsole brachte und dies nun als Switch gipfelt.
      Im Endeffekt ist dieses Patent total schnuppe, wenn man mal um die Ecke denkt, da die technische Möglichkeit an sich seit Jahren existent ist und sich nur die Hardware verbessert, mehr nicht. Im Grunde kann man diese News wieder als totales Gebashe wieder ansehen, wie es viele Seiten inzwischen tun, da man diverse Punkte nicht berücksichtigt und die Leute so wieder das falsche denken^^

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    • Finde es ja sehr interessant wie einige hier jetzt gleich den Switch Killer von Sony vermuten :D

      Ist ja auch nicht viel wahrscheinlicher, dass es sich dabei um einen Ansatz Sonys handelte einen Controller für Tablets zu konzipieren. Oder ggf. um eine Wii U Gamepad Kopie die zwar patentiert aber eigentlich vor der Fertigstellung schon wieder verworfen wurde weil die Wii U so dermaßen geflopt ist :ugly:

      Mal davon ab hat Nintendo mit der Switch jetzt keine einzigartige Idee umgesetzt, sondern lediglich eine ziemlich perfekt wirkende Ausarbeitung dessen (also eines Hybriden) gemacht woran viele schon länger dachten.
      Der obige User ist für Leser unter 18 Jahren nicht geeignet.
    • Solche Schweine, alles muss von Nintendo kopiert werden. Das zeigt aber immerhin, dass sie wirklich denken, dass die Switch erfolgreich wird.
      The last copy of Metroid Prime Federation Force is in captivity, the galaxy is at piece

      Metroid Prime 4 Hype!

      Metroid Samus Returns Hype!

      Zelda und Metroid Fan bis zu letzter Stunde!
    • @Sib

      Wieso verteidigst du Sony so krampfhaft?
      Es gibt Ausnahmen in der Regel. Man könnte auch sagen Sonys War mit der Bewegungssteuerung zuerst da, wegen Eyetoy. In der Regel ist Sony eher der Hardware Mitläufer.
      Im Übrigen gibt es Remote Control schon Jahre vorher am PC.

      Zur News

      Parallel Entwicklungen sind heute keine Seltenheit. Es War ja nicht ohne Grund das Nintendo sein Konzept so spät offengelegt hat.
      Most Wanted? Xenoblade was sonst!
    • Nur weil nun ein Patent aufgetaucht ist wird hier mal wieder aur Sony herumgehackt? Ihr seid Helden...

      Die heutige Marktwirtschaft lebt von Innovation, und dies kann nur durch Mitbewerber in der Marktwirtschaft geschehen.

      Irgendeine Firma hat damals begonnen Konsolen zu entwickeln, die anderen Firmen haben gesehen dass dieses System gut ankommt und haben auch angefangen.

      Der eine fängt an, und die Anderen schauen sich mehr oder weniger etwas ab, so läuft die heutige Marktwirtschaft. . .
    • Muss nicht zwingend eine Konsole sein. Kann genausogut ein Controller für tablets sein oder ein Controller mit tablet... Also ehrlich mal Leute, das Konzept der Switch, ein herkömmliches Tablet mit Hardware Steuerung auszustatten ist jetzt nicht die Idee des Jahrtausends. Da hätte jeder drauf kommen können. Zumal es sowas ja eigentlich als Zubehör auch schon ne weile gibt. Also mal bitte die Kirche im Dorf lassen.
    • @Raveth

      Vollkommen richtig. Mal kupfert der Eine, mal der Andere ab ;) Sony hat eben in der Vergangenheit (Wii *hust*) allerdings so dreist kopiert, dass es jetzt ja niemanden überraschen dürfte, sollten sie das nochmal machen. Nintendo hat sich genauso schon Sachen abgeschaut, bei Sony ist es eben nur "frischer".
      An sich ist das Patent sehr grob (sofern das der Großteil ist) weshalb es auch einfach nur ein Entwurf sein kann.

      @Sib

      Find das immer wieder erstaunlich, wie Nintendo Gamer als Fanboys betitelt werden und selber blind alles verteidigt wird, was mit PS zu tun hat. Nicht böse gemeint, aber das find ich zum schießen :troll:
      Ich sags immer wieder: Die PS4 ist weder high end noch der heilige Gral. Keine Konsole ist das.
      The flow of time is always cruel...
      :triforce:
    • Sollte wahrscheinlich ein PS Vita Nachfolger werden. Wäre interessant gewesen. Aber bevor Sony ihren überteuerten Memory Stick Pro Duo nicht fallen lässt und volle (Micro) SD Unterstützung anbietet, brauchen sie gar nicht mit einer neuen Handheld-Device zu kommen, das hat, unter anderem, der Vita das Genick gebrochen. Hardwaretechnisch war die Vita nämlich Bombe.

      Zudem gab es das Off-TV Feature, im kleinen Rahmen schon viel eher. Die Dreamcast hatte bereits Mini-Bildschirme in den Memory Cards (VMUs), die sogar kleine Spiele darstellen konnten. Eine Art Mini-Gameboy sozusagen, der auch unterwegs nutzbar war und im Controller als Statusanzeige oder ähnliches fungierte.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



      Sony hatte ein jahr später so etwas auch bei der PS One (nannte sich Pocket Station)



      Dann hatte Nintendo die GBA-Gamecube Connectivität und bei wenigen Spielen auch den 3DS mit der Wii U. Technik wird immer kopiert, wenn sie ankommt und erfolgreich ist. Sony hat viel für den technik-Markt getan, der Soundchip im SNES stammt von Sony ;)

      Nintendo hat eben Steuerkreuz, L und R Tasten und weiteres Marktreif gemacht. gegeben hat es das als Patent oder Testversion bestimmt vorher auch schon. Stichwort Silicon Valley, wo sehr viele technische Erfindungen der Neuzeit gemacht wurden, aber meist nicht über Prototypenstatus hinaus kamen... bis jemand kam und es doch versuchte.

      Und so wird Sony, wenn die Switch Erfolg hat, es auch mit einem Hybrid und / oder neuem Handheld versuchen. (Und wie gesagt bitte ohne Memory S(t)ick.) Microsoft würde es sicher auch versuchen. Neu ist es ja schon deshalb nicht, weil das Nvidia Shield das Konzept Marktreif gemacht hat, und das gibt es schon seit 2013. Also von wegen, Sony klaut nur ;)