Indie-Spiel Ira könnte für die Nintendo Switch erscheinen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Indie-Spiel Ira könnte für die Nintendo Switch erscheinen

      Indie-Spiele sind in der gegenwärtigen Videospielszene schon seitgeraumer Zeit keine Seltenheit mehr, und das ist auch gut so!Mittlerweile reizen mich viele Titel der unabhängigen Entwicklereinfach mehr als die der ganz großen Unternehmen, eben weil sie sichhäufiger mal etwas trauen und nicht immer nur den gleichen Breierneut aufwärmen. Umso schöner finde ich es zu sehen, dass bereitszu Wii U-Zeiten Indie-Spiele einen sicheren Platz im Line-Up vonNintendo hatten und sich dies mit der Nintendo Switch vermutlich auchnicht ändern wird.

      Dabei scheinen auch viele Indie-Studios interessiert an der neuenNintendo-Konsole zu sein. So auch Ore Creative, welche vor Kurzem aufTwitter verkündet haben, dass sie Interesse daran haben, ihr neuesSpiel Ira auf die Nintendo Switch zu bringen. Zurzeit fehlt demEntwicklerteam jedoch noch das nötige Devkit. Sobald sie allerdings eines von Nintendo bekommen, wird die Möglichkeiteines Ports für die Nintendo Switch in Betracht gezogen, so die Entwickler. Die Tweets von OreCreative seht ihr hier:




      Ira ist ein Point and Click-Adventure, welches die Atmosphäre derGroßen Depression im Amerika der 30er Jahre mit Sci-Fi-Elementenverbindet und eine mysteriöse Handlung erzählt. Am 20. Juli solldas Spiel auf diversen Plattformen erscheinen, ob zu diesem Zeitpunktauch die Nintendo Switch damit beliefert wird, steht natürlichnoch in den Sternen. Eine Demo könnt ihr euch übrigens bereitsjetzt über Steam herunterladen und zu Gemüte führen. Und für dieganz Ungeduldigen unter euch gibt‘s jetzt noch einen Trailer aufdie Augen:





      Quelle: Twitter via Nintendo Everyhting, YouTube
    • Wäre Klasse wenn sich bald durchsetzt das man bei neuen Veröffentlichungen von Indie Games nach dem Switch Launch einfach davon ausgeht das sie auf allen Plattformen erscheinen.

      Den Indie Devs liegt Sowieso mehr an multiplat Exposure als an Exklusivität.

      Wanna hear some tunes?
      A corpse… should be left well alone
      I know very well. How the secrets beckon so sweetly.
      Only a honest death will cure you now.
      Liberate you, from your wild curiosity
    • Limbo...


      Kunst?


      Wie nennt man Spiele die eher durch ihre künstlerische Seite überzeugen wollen?

      Ich finds langweilig! Rime zb auch...
      Schön sieht das ja immer aus, aber Spiele sollten mehr Gameplay bieten!
      Limbo hätte man auch aufm Handy spieln können. Doch ich hab doch bald JOYCONS!
      :block: Most Wanted Switch Games: Fzero, Metriod, Kid Ikarus, DonkeyKong und LuigisMansion! :block: