Gerücht: Guardians of the Galaxy: The Telltale Series für Nintendo Switch gelistet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gerücht: Guardians of the Galaxy: The Telltale Series für Nintendo Switch gelistet

      Mit Guardians of the Galaxy brachte Marvel 2015 einen Film in die Kinos, welcher Superheldenfans auf der ganzen Welt begeisterte. Die Charaktere und Umgebungen waren kreativ und frisch, der Humor ein wenig gewagter als in vergleichbaren Filmen und die Action wunderbar in Szene gesetzt. Bereits im Mai soll die Fortsetzung des Streifens hierzulande auf der großen Leinwand laufen und uns eine weitere Episode der Abenteuer von Star Lord, Rocket, Gamora, Drax und Groot erzählen.

      Der große Erfolg des ersten Films hatte schlussendlich auch Auswirkungen auf die Videospielwelt, denn wie letzten Dezember bekannt wurde, arbeitet Telltale Games an einer Umsetzung des beliebten Marvel-Franchises. Wer die Spiele des Entwicklerstudios kennt, weiß bereits, was auf ihn zukommt: Massig Dialoge, Charakterinteraktion, Quick Time Events und Entscheidungen, welche den Verlauf der Handlung massiv beeinflussen können. Nun hat der amerikanische Onlineversandhändler newegg den Titel „Guardians of the Galaxy: The Telltale Series“ für die Nintendo Switch in sein Sortiment übernommen. Das Spiel soll nach Angabe des Unternehmens am 29.12.2017 erscheinen, was natürlich sehr nach Platzhalter-Datum riecht. Hier könnt ihr euch selbst davon überzeugen.

      Da diese Angabe von keiner offiziellen Seite bestätigt ist, sollte man sie natürlich auch nicht als Gegebenheit ansehen. Es gab allerdings bereits vor einigen Monaten das Gerücht, dass es ein Telltale-Spiel zu Guardians of the Galaxy für die Nintendo Switch geben würde. Für die anderen Konsolen und den PC steht zudem auch noch kein konkretes Veröffentlichungsdatum fest. Wir werden also weiterhin auf verifizierte Informationen warten müssen.

      Quelle: newegg via Nintendo Everything
    • Zitat von Geit_de:

      Ich hoffe sie sind so geldgeil das die auch andere Serien bringen, sobald das Framework läuft wäre das wohl nicht mehr so aufwändig.

      Life is Strange z.B. wäre obercool.
      Life is Strange ist allerdings von Dontnod, wünschenswert wäre es aber allemal.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos gibt es hier.

    • Massive Beeinflussung der Story hab ich bei Telltale leider noch nie gesehen. Unterhaltsam und gut geschrieben waren Telltales Walking Dead Season 1-3 (bis jetzt) aber allemal und Tales from the Borderlands hat für mich als großer Borderlandsfan den Vogel humormäßig echt abgeschossen :D Würde der Switch also sicher nicht schaden!
      Nintendo-Network-ID: Jawanese93
      3DS-Freundescode: 1118 - 0334 - 3796
    • Zitat von Max Kluge:

      Mit Guardians of the Galaxy brachte Marvel 2015 einen Film in die Kinos, welcher Superheldenfans auf der ganzen Welt begeisterte.
      Haben wir zwei unterschiedliche Filme gesehen? ^^

      Ja, Telltalle verwurstet jetzt wohl alles zum äh... Spiel. ^^
      Mir reicht "The Walking Dead" da völlig aus.:)
      "Was darf die Satire?

      Alles."
      Ignaz Wrobel alias Kurt Tucholsky

      Refugees Welcome!
      Kein Mensch ist illegal!
      "Religion ist der Streit darum, wer den größten unsichtbaren Freund hat."

    • Zitat von RealestInTheCity:

      Ich kann mir vorstellen dass sehr viele Spiele ab jetzt platzhaltermäßig mit 'Erscheint für Nintendo Switch' versehen werden da sie jetzt ja Teil der aktuellen Generation (PS4, Xbox One) ist.

      Wobei die Telltale Spiele ja auch teilweise für Smartphones erscheinen deswegen wenig überraschend.
      Selbst das nicht mal, da die Switch an sich die neue Konsolengen eingeläutet hat. Die davor begann mit dem 3DS und endete mit One/PS4 (Updates mal außen vor). Die Gen gibt ja (zum Glück) die Power nicht wieder, sondern nur einen neuen Zyklus^^

      Technisch wird es schwer, dass die Switch an One/PS4 rankommt, trotz dem bisher guten 3rd Support kommt von denen nichts aktuelles, kein Resi 7, Ghost Recon, Mass Effect Andromeda, Der Herr der Ringe: Schatten des Krieges, Tekken 7, Injustice 2, South Park und und und. Alles, was anscheinend technisch aufwendiger ist, wird für alle anderen Platformen angekündigt, aber nicht für Switch. Bin da nach wie vor sehr skeptisch dabei^^
      Was ich dagegen erst recht schade finde, dass nicht mal Remaster dabei sind wie Ultimate Marvel VS Capcom 3 oder die Ezio Trilogie^^

      @ Topic
      Why not? Mit solchen Spielen kann man recht wenig falsch machen, wenn man sowas mag^^

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos gibt es hier.

    • Guardians of the Galaxy kam im Sommer 2014 raus! Dieses Jahr folgt übrigens der zweite Teil! Ist sogar in den Top 3 meiner lieblings Marvel-Filme! :D

      Support von Telltale begrüße ich natürlich, jedoch haben sie seit "The Walking Dead" stark nachgelassen. Man merkt inzwischen, dass jede Episode darauf hinausläuft, mit irgendeinem krassen Plottwist zu enden. Telltale muss wirklich wieder an Qualität gewinnen...
    • Zitat von Adamantium:

      Support von Telltale begrüße ich natürlich, jedoch haben sie seit "The Walking Dead" stark nachgelassen. Man merkt inzwischen, dass jede Episode darauf hinausläuft, mit irgendeinem krassen Plottwist zu enden. Telltale muss wirklich wieder an Qualität gewinnen...
      Problem dabei ist, dass die oft nach Vorlage die Story erstellen. Beim Borderlands Ableger waren sogar Storywriter der eigentlichen Reihe dabei, damit man so eine logische Brücke zu Borderlands 3 hätte^^

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos gibt es hier.