Das ging schnell – Veröffentlichung von VOEZ im Westen bestätigt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das ging schnell – Veröffentlichung von VOEZ im Westen bestätigt

      Erst vor wenigen Tagen wurde das Rhythmus-Spiel “VOEZ“ für den japanischen Nintendo Switch-Erscheinungstag angekündigt. Im Gespräch war das Spiel wegen der letzten Tage aber weniger wegen seinem Gameplay, sondern vielmehr wegen den Umständen, unter denen aus auf der Nintendo Switch erscheint – so wird VOEZ das erste Spiel für die neue Nintendo-Konsole, das lediglich im Handheld-Modus spielbar sein wird, da es vom Touchscreen der Konsole elementaren Gebrauch macht.

      Nun wurde das Spiel auch für den westlichen Markt bestätigt – das Rhythmus-Spiel aus dem Hause Rayark wird weltweit von weltweit vom japanischen Herausgeber “FlyhighWorks“ publiziert. Wann genau das Spiel bei uns erscheint, steht allerdings noch aus – diesbezüglich halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.



      UPDATE: So schnell kann es gehen. CIRCLE Ent. bestätigte nun über Twitter, dass VOEZ ein Launch-Titel für die Nintendo Switch in Europa wird. Das Spiel wird hierzulande 20,99 € kosten.



      Quelle: Twitter 1, 2 (CIRCLE Ent.)
    • Da warte ich lieber mal erste Tests und den Preis ab.
      Und jetzt kommt ein Satz, den ich vor wenigen Wochen noch gar nicht für möglich gehalten hätte:
      Derzeit habe ich für die Switch wahrlich genug Spiele. :D
      "Was darf die Satire?

      Alles."
      Ignaz Wrobel alias Kurt Tucholsky

      Refugees Welcome!
      Kein Mensch ist illegal!
      "Religion ist der Streit darum, wer den größten unsichtbaren Freund hat."

    • Nintendos Informationspolitik ist echt für den Hintern... ist ja schön, dass den Entwicklern die Möglichkeit gelassen wird Handheld Only Spiele zu machen, aber das erfährt man dann auch nur mal so eben nebenbei. Da versteh ich auch nicht das gelaber der Pokemon Typen, dass man weiterhin nur für Handhelds die Hauptreihe bringen will. Das ist ein fuc***g Handheld :D
    • Eben, ist ein cooles Spiel! Habe es auf dem Smartphone reichlich gesuchtet. Jedoch keinen Cent dafür ausgegeben. 2'500 Yen sind nicht gerade wenig. Zugegeben, über 100 Lieder sind aber auch nicht wenig.
      Werde es mir Mal überlegen. Braucht ja nicht die Ganze Zeit Internet wie auf dem Smartphone... Vielleicht kaufe ich es mir ja
      こんにちは

      このメッセージを読むと、グーグル通訳を使ったはずだ。違うか?
      素晴らしい一日を。

      じゃね
    • Ich mein, ich bin ja an sich durchaus willens für ein Spiel zu bezahlen, aber die Differenz zwischen kostenlos (Google Play Store) und 21 Euro (eShop) ist dann doch schon ein bisschen heftig.

      Hat jemand das Spiel auf Tablet oder Smartphone gespielt und kann Auskunft darüber geben, wie es mit In-App-Käufen aussieht? Vielleicht wird es ja darüber ausgeglichen, dass beispielsweise Android-Spieler zusätzliche Songs kaufen müssen, in der Switch-Version aber schon alle enthalten sind.

      Mit Dank an Terror-Pinguin!
    • @Pascal Hartmann

      Mit 5 Euro (zurzeit Aktion) kann man sich 10 solche "Tokens" kaufen. Ein Lied kostet 1 Token. Normal ist ein Token ca. 1 Euro Wert. Und es herrscht Internet Pflicht, welches für einige ein no-go ist!

      Es gibt aber immer ca. 10 Lieder die man gratis spielen kann. Diese wechseln. Mal kommt eines dazu, Mal geht ein Lied wieder weg.

      Der Preis geht also noch, wenn man es mit dem Smartphone vergleicht. Man kann gleich alle Lieder spielen und es kommen anscheinend noch exklusive Titel gratis dazu.
      こんにちは

      このメッセージを読むと、グーグル通訳を使ったはずだ。違うか?
      素晴らしい一日を。

      じゃね