New Frontier Days: Founding Pioneers erscheint am 3. März im Nintendo eShop der Nintendo Switch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • New Frontier Days: Founding Pioneers erscheint am 3. März im Nintendo eShop der Nintendo Switch

      Das Spiel „New Frontier Days: Founding Pioneers" ist ein Simulationsspiel, in welchem der Spieler den Pionieren befiehlt, ein neues Land zu kolonisieren. Dabei können die Pioniere zum Beispiel Holzfällen, Bergbau betreiben, auf die Jagd oder sogar Angeln gehen und vieles mehr. Die Materialien, die dabei gesammelt werden, werden danach dafür benutzt, um die Stadt aufzubauen. Behilflich können euch dabei auch die wilden Tiere sein, die man als Haustiere halten kann und einem dann zum Beispiel bei der Jagd helfen oder sich auch reiten lassen. Im Verlaufe des Spiels wird es zusätzlich möglich sein über 290 verschiedene „Inventionskarten" zu ergattern, welche allesamt unterschiedliche Effekte besitzen – sei es die Erhöhung der Fangzeit oder aber die Verkürzung der Erntezeit. Des Weiteren verfügt das Spiel über 80 Errungenschaften, die das Freischalten von speziellen Artworks ermöglichen.

      „New Frontier Days: Founding Pioneers" wird am 3. März 2017 im Nintendo eShop der Nintendo Switch zur Verfügung stehen und kann zu einem Preis von 9,99 € heruntergeladen werden. Dies kündigte der Spielehersteller „Arc System Works" an, welcher bereits im Jahre 2016 „Frontier Days: Founding Pioneers" für den Nintendo 3DS veröffentlichte.



      Quelle: YouTube