Schlechter WLAN Empfang mit der Nintendo Switch

    • Offen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @DaRon
      Die Wahjrscheinlichkeit, dass die Ursache nicht direkt bei der Switch zu finden ist, ist aber genauso hoch. :)
    • Dass ich diesen alten Thread tatsächlich ausgraben muss...
      Ich habe mit meiner Switch (gestern gekauft, yeah!) WLAN Probleme. Meine Geschwindigkeiten sind unterirdisch, nur im KB Bereich. Aktuell habe ich sie über den HotSpot meines PC-s am Internet, aber optimal ist dafür mich nicht.

      Gibt es nach über einem Jahr Updates, Tipps, Problembehandlungen? Würde mich freuen.
      Habe von Kabel Deutschland bzw. von Vodafon die Compal CH7466CE
    • Hallo,

      hatte dieselben Probleme mit den Einbrüchen der Verbindungsstabilität via WLan.
      Habe vernommen, dass Nintendo bei der Switch einen sehr dürftigen WLAN-Empfänger verbaut habt und das Problem mit dem schlechten wLan bei vielen Auftritt. Wenn du eine gute Leitung und trotzdem Verbindungseinbrüche hast, lege ich dir den LAN-Adapter ans Herz. Damit sparst du dir viel Kummer und Nerven. Vllt reicht Nintendo da nochmal ein Update für die Betroffene Hardware nach.

      Ich selbst besitze eIne 16K Leitung und kann nicht ohne den Adapter spielen.
    • @NJunkie Wie weit ist den die Switch von deinem Router weg? Sind mehrere Wände dazwischen? Wie gut ist der Empfang z.B. bei deinem Handy an exakt der gleichen Stelle? Was für ein "Nat Typ" wird den auf der Switch angezeigt? Wie gut ist dein Internet generell? Wieviele andere Geräte waren Zeitgleich mit dem WLAN verbunden? Wurde an einem dieser Geräte evtl. gerade was Runter oder hochgeladen?
      Das sind hier erstmal so paar Sachen die beantwortet werden müssten bevor man mehr helfen kann. :)

      Ansonten ist es durchaus richtig das der WLAN Empfänger der Switch nicht der beste ist, aber bei mir habe ich damit wenig bis gar keine Probleme, dabei ist meine Switch in der Regel auf einer anderen Etage wie mein Router, hab dennoch 1-2 Balken und eine Downloadgeschwindigkeit die "ok" ist, jetzt nicht überragend aber ok. Hab trotzdem auch einen Lan Adapter verbaut, kann den also auch empfehlen da es damit schon besser wird.
    • Ich hatte anfangs auch Probleme, und deshalb auch den alten LAN-Adapter der Wii rausgekramt. Seit ein paar Wochen habe ich von meinem Anbieter aber einen nagelneuen Router bekommen, seitdem klappt es Prima und ich kann bei etwa 6-7m Luftlinie mit 2 Wänden auch Problemlos im Schlafzimmer online gehen. Grosse Downloads habe ich übers WLAN aber noch nicht getestet, die Updates kommen ja meist automatisch wenn meine Switch, weil ich gerade nicht zocke, im Dock ist. LAN(-Adapter) bringt aber eigentlich immer bessere Resultate und das gilt für alle Geräte. Bei Splatoon bekomme ich z.B. auch im LAN öfters Verbindungsabbrüche, mit Arms hatte ich auch im WLAN nie Probleme. Die Lösung, beim PC einen Hotspot zu machen ist natürlich alles andere als optimal, da würde ich auch LAN setzen oder vielleicht mal sehen ob der Anbieter keinen kostenlosen Router anbietet, sollte doch inzwischen eigentlich Standart sein...
    • @Alugard

      Antworten auf deine Fragen:

      1m Entfernung ohne Widerstände
      NAT-Typ: A
      aktuell 50 mbits, wird in paar Monaten auf 16 runtergedrosselt
      derzeit verbundene Geräte: 6-7
      alle diese Geräte haben einen sehr guten Empfang
      Balken auf der Switch zeigt es 3 an, Download-Rate und Upload-Rate variiert um 100 kbits, mit einem Hotspot vom Laptop aus werden es immerhin 4-5 mbits

      Habe gelesen dass man lieber auf 5 Ghz gehen sollte damit es besser läuft. Da bin ich aktuell am tüfteln, den trotz dessen dass mein Router von Vodafon (Compal CH7466CE) beide gleichzeitig aktiv hat kann ich nur die 2.4 finden.

      LAN ist meine letzte Option, aber immerhin eine, die dann wohl auch funktionieren wird.

      Aktuell Frage ich mich nur ob nicht doch das Teil bei meiner Switch defekt ist, was ich aber als allerletztes annehmen würde.
    • @NJunkie Okay, du findest das 5 Ghz Wlan nicht? Finden das die anderen Geräte? Nicht das es daran liegt, mein vorgängerrouter hat massiv rumgespackt wenn ich beide Bänder aktiv hatte. Mit dem neuen gibt es da keine Probleme mehr und auch bei mir wurde das WLAN von der Switch und auch anderen Geräten dann besser. Hab jetzt selber keine Erfahrung mit dem Router von dir, aber so dumm es auch immer klingt, wurde dieser mal neu Gestartet? Oder deine Switch? Also richtiger Neustart nicht nur Standby.
    • @Alugard

      Aktuell findet es kein Gerät, daher bin ich da ja stutzig wie ich es sichtbar machen kann. Und wenn das geglückt ist schaue ich bei der Switch weiter. Die werde ich übrigens morgen mal in ein anderes WLAN Netz einspeißen, mal sehen was da raus kommt.

      Und beide Geräte starte ich morgen wenn ich alleine bin, neu. Meine Freundin ist da zu sehr drauf angewiesen als dass ich es heute hätte derart probieren können. ^^
    • Zitat von NJunkie:

      1m Entfernung ohne Widerstände

      Ähm, das ist viel zu nah. Wahrscheinlich ist das Signal einfach zu stark für die Konsole.

      Generell habe ich keinerlei Probleme mit dem WLAN und ich nutze auch keine teuren AP oder so.

      Generell kann man die Signalstärke nicht in Balken nicht mit anderen Geräten vergleichen. Balken sind eine reine Softwareerfindung und haben wenig mit der echten Hardware zu tun und was sie gemein haben, ist von Wifi-Chip zu Wifi-Chip unterschiedlich,. Wenn ein Gerät 5 Balken anzeigt und eins nur 3, dann kann es durchaus sein, das das Gerät mit 3 Balken sogar den besseren Chip hat und die bessere Auflösung der Empfangsstärke ein kleineres aber genaueres Ergebnis zeigt.

      5 GHz ist generell Problemematisch. Es ist zwar schneller, aber auch anfälliger wenn viele Geräte sich auf dem Frequenzband tummeln.

      Zwar kennst du deine Geräte, aber nicht die deiner Nachbarn.

      Am Besten mal die Diagnose in der Fritzbox anwerfen und schauen, welcher Kanal am wenigsten genutzt wird und den stellst du fest ein.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      http://www.geit.de