Mitternacht zum Mitnehmen: So sahen die Mitternachts-Launches der Nintendo Switch in Neuseeland und Kanada aus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mitternacht zum Mitnehmen: So sahen die Mitternachts-Launches der Nintendo Switch in Neuseeland und Kanada aus

      Manch einer hat es eventuell schon mitbekommen, aber gestern erschien eine neue Konsole von Nintendo, genannt Nintendo Switch. Diese Konsole kann ganz simpel zu einem Handheld umfunktioniert werden, man muss nur die Joy-Con genannten Controller an die Seite des Bildschirms stecken, welcher sich in einer Docking-Station befindet und kann das Gesamtbild herausnehmen.

      In Kanada und Neuseeland gab es sogar einen Mitternachts-Launch, von dem es auch zwei Videos gibt. Diese Videos wollen wir euch an dieser Stelle präsentieren. Wir wünschen viel Spaß beim Anschauen.





      Seid ihr in Besitz von Nintendos neustem Werk?

      Quelle: Nintendo of Canada (Twitter), Nintendo AU NZ (Twitter)

      Oh yeah! Oh Yeah! Oh Yeah! And Good Luck!
    • Sowas wird in Deutschland nur selten mal gefilmt. Wobei bei uns gibt es nur wenige Verrückte, die sich überhaupt stunden lang vor einem Geschäft anstellen. ;)
      Eigentlich kaum zu glauben, dass die Leute wegen genau genommen einem richtigen Titel, nämlich Zelda anstehen und eine Switch wollen. Weil das Lineup ist ja wohl wirklich schwächer als bei der Wii U. Hoffe die Switch verkommt nicht zu einer Indie Konsole, wo am Ende nur Minispielchen wie auf einem Smartphone erscheinen. Würde auch mal gerne ein Assassins Creed oder Call of Duty auf der Switch unterwegs zocken können. ;)
    • Bei uns gab es die Switch schon am 28.2, hat aber irgendwie kein Schwein gekauft. Zumindest ging es sehr ruhig zu. Aber Zelda Botw hat sich verkauft wie warme Semmeln :D
      The last copy of Metroid Prime Federation Force is in captivity, the galaxy is at piece

      Metroid Prime 4 Hype!

      Metroid Samus Returns Hype!

      Zelda und Metroid Fan bis zu letzter Stunde!
    • Oh ok !!! Also dann bleibe ich lieber nicht Gamer wenn ich das sehe. (Ps4 Release)

      Oh mein altes iPad (2010) meldet sich gerade und sagt:

      "Hey du warst du nicht der, der mich am ersten Tag aus NewYork hat mitbringen lassen und der 600 Kilometer hin 600 zurück gefahren ist um es am gleichen Tag noch zu haben?"

      Ähmm sind wir nicht alle nen wenig eigenartig :)
    • Also ich war gestern ganz schön überrascht das nur geschätzt 10-12 Leute mit mir da standen und vor allem das eine ganze Europalette minus 12 Vorbesteller-Exemplare da stand.

      Ich hätte echt mit deutlich weniger Einheiten und etwas mehr Andrang gerechnet.

      Obs auch so ruhig zugegangen wäre, wenn die 10fache Menge an Fans dagestanden hätte, wer weiß.
      Bei nur 10-15 Leuten vorm Laden die ne PS4 wollen, wäre das in dem Video sicher auch nicht so ausgeartet, aber wenn du zusammen mit 100 Leuten da stehst dann entwickelt sich da ne ganz andere Anspannung.

      Wenn ich Marktleiter wäre, würde ich in so einer Situation angst um mein Geschäft haben und keinesfalls den Mob einfach so hereinbrechen lassen.
      Wie wäre es z.B. gewesen, wenn man vor Ladenöffnung eine Lostüte hätte rumgehen lassen und je nach gezogener Nummer findet der Einlass einzeln und mit direkter Übergabe des Geräts am Infostand statt.

      Keine Massenpanikartigen Szenen wie in dem Video, wo es sicher auch den ein oder anderen Verletzten gab - wegen einer Konsole.

      Für Sony wars natürlich die bestmögliche Werbung überhaupt.
    • Ich stimme dir gern zu was die Menge an Konsolen angeht. Das Spannende dabei ist, dass an wissen muss das die Märkte wie MM ja selbst entscheiden wieviele Konsolen sie ordern wollen. So hatte Schöneweide bei uns in Berlin zu wenige und Waltersdorf genau die richtige Menge vor Ort.

      Aber eines war am Freitag klar. Die jenigen die wie ich schnellen Schrittes und ziel Gerichtet in den Markt und mit der Konsole wieder raus sind werden wissen was es mit den Videos auf sich hat.

      Hart fand ich aber in dem Video die eine Szene wo der jenige auf dem Boden lag und einer ihm ganz leise und still die PS4 die er hatte fallen lassen auch noch wegnimmt. Sowas finde ich wirklich Mist! Den es ist das eine etwas haben zu wollen das andere dafür über Leichen zu gehen!
    • Schön, eine Menge an Menschen zu sehen, die ganz gesittet warten und sich einfach gemeinsam auf die neue Konsole freuen kann =) Auf der anderen Seite: Wäre es beim Switch-Launch dermaßen eskaliert wie in dem PS4-Video unten, dann hätte Nintendo das vermutlich auch nicht über offizielle Kanäle geteilt :P
      Da wird mir aber ehrlich gesagt auch ganz schlecht wenn ich sehe, wie sie alle in den Laden gerannt sind... Sich zu freuen ist ja schön und gut, aber dann auch noch andere Waren abzuräumen und sich nicht drum zu scheren oder gar den Stand samt Pappaufsteller inklusive anderer Menschen dem Boden gleich zu machen, spricht nicht gerade für diese Leute... Das einzige Mal, dass ich etwas wirklich zum Release haben wollte, war das Eye of the North-Addon von Guildwars damals vor rund 10 Jahren, was die Mühe rückblickend nicht mal unbedingt wert war. Da sind wir nach einem 14-stündigen Flug und rund 30 Stunden Schlaflosigkeit noch los getigert um das Ding zu holen.
      Heute wären solche Menschenmengen ein Grund für mich, das Objekt der Begierde lieber gleich liefern zu lassen oder einfach ein paar Tage notfalls länger zu warten - so viel Geduld hab ich inzwischen =D