Spezial: Yôkai in Videospielen: Part II

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spezial: Yôkai in Videospielen: Part II

      Es gibt nichts Schöneres, als sich an einem nebeligen und kalten November-Abend auf die Couch zu setzen und sich einen schaurigen Horrorstreifen reinzuziehen. Besonders das Unfassbare und das Unerklärliche, was nicht gezeigt wird und im Nachhinein die Fantasie anregt, sind dabei die Stimmungsgranaten schlechthin. Das haben auch schon die Menschen im alten Japan erkannt und mit ihren Geschichten über Geisterwesen und Dämonen aller Art einen dicken Grundstein für die derzeitige Popkultur des Landes gelegt. Das glaubt ihr nicht? Dann lest euch unser Spezial durch, in dem wir einigen dieser sogenannten Yôkai auf den Grund gehen und schauen, in welchen Videospielen sie auftreten.

      Hier geht es zum Spezial!

      Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!
    • Schönes Special!:)
      Mir ist auch erst vor kurzem mit den Augen eines Erwachsenen aufgefallen, dass ja auch die Pumpkin-Zone aus Mario Land 2 nur so vor Yôkai-Charme strotzt.
      In Japan glaubt man ausserdem auch jetzt noch an die Existenz von Yôkai, vorallem wenn man sich auf's Land begibt und sich mit älteren Menschen und der naturverbundenen Bevölkerung unterhält. Ich finde das eine tolle Einstellung im Vergleich zu unserem überrationalisierten Denken. Diese Koexistenz ist mal wieder ein Spagat, den Japan gut hinbekommt - wo Kultur und Tradion neben der Moderne noch Platz haben.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.