Downloadgröße zu Has-Been Heroes auf der Nintendo Switch bekannt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Downloadgröße zu Has-Been Heroes auf der Nintendo Switch bekannt

      Während manche noch dabei sind die Welt außerhalb des Plateaus zu erkunden, gehen andere auf Bombenjagd und wiederum andere setzen sich in futuristische Gleiter und fahren Hochgeschwindigkeitsrennen. Worüber wird denn hier geredet? Ein Tipp: Es fängt mit "Nintendo" an und endet mit "Switch". Ja, die neue Konsole ist schon 10 Tage draußen und dennoch gibt es bisher nicht so viel Auswahl. Dies ist natürlich ganz normal für eine ganz neue Konsole, die sogar nicht zum Weihnachtsgeschäft erschienen ist. Dennoch werden uns dieses Jahr noch viele Highlights erwarten.

      Ein Titel, der schon am 28. März erscheinen wird, ist das Strategiespiel Has-Been Heroes. Das Multiplattformspiel handelt von längst vergessenen Helden, die zwei Prinzessinnen auf ihrem Schulweg begleiten sollen. Klingt verrückt? Ist es auch. Wenn ihr mehr wissen wollt, dann könnt ihr euch unseren Ersteindruck durchlesen.

      Im Nintendo eShop der Nintendo Switch ist nun ein Eintrag zum Spiel verfügbar und dieser deckt die Downloadgröße auf. Für das Spiel müssen 753 MB freigehalten werden. Wenn euch dieser Speicher zu kostbar ist, so könnt ihr euch die Retailversion exklusiv bei GameStop für 24.99 € kaufen. Andere Wege, eine Retailversion vorzubestellen, gibt es bisher nicht. Im Nintendo eShop gilt übrigens der selbe Preis.

      Quelle: Nintendo eShop
    • Ich werd es mal als Demo antesten und wenn es mich packt im Gamestop kaufen.

      Aktuell habe ich aber noch einiges vor mir:
      Zelda!!!!!!! Wegen "Spoilern" sag ich dazu weiter nix.
      Im Super Bomberman R muss ich noch die fehlenden MP Maps freispielen.
      Im Snipperclips fehlen noch ein paar Rätsel. Das PingPong Mini Spiel ist übrigens ganz cool für Partys!
      Im FastRMX fehlen noch alle Racer. Also muss ich die noch freispielen.
      Who cares?
    • Irgendwie bin ich gerade etwas genervt bzgl. der geringen Stückzahlen der Retailversionen. Für die Retails von I am Setsuna und Binding of Isaac musste ich auch schon kämpfen. Zelda lastet mich total aus und ich hab mir vorgenommen, erst ein Spiel zu kaufen, wenn ich ein altes fertig habe. Aber das ist so natürlich nicht möglich. Aus Angst, dass das Sammlerherz blutet, wird jetzt alles, was mich interessiert vorbestellt. Aber eigentlich find ich's scheiße.
    • Ich muss auch erst mal die Demo testen. Das, was ich bisher gesehen hab, sah nicht so überzeugend aus, dass ich 25€ dafür bezahlen würde.Kam mir wie ein sehr repetitives Gameplay vor.