Nintendo eShop-Spieletest: FAST RMX

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nintendo eShop-Spieletest: FAST RMX

      Vor genau zwei Wochen erschien die Nintendo Switch. Neben dem bislang heiß begehrten The Legend of Zelda: Breath of the Wild konnte unter den Download-Spielen aus dem Nintendo eShop noch ein anderer Titel hervorstechen. FAST RMX, sozusagen der Remix von FAST Racing Neo, bringt schon zum Release der Konsole ein Rennspiel der Extraklasse, welches so viele Funktionen der Hardware wie nur möglich ausnutzt. Überzeugte Rennfans werden es sich sowieso schon zugelegt haben. Aber wer trotzdem noch seine Zweifel hat und wissen möchte, was alles unter der Haube sitzt, oder an welchen Stellen noch geölt werden muss, ist herzlich dazu eingeladen, sich unser Review einmal anzuschauen.

      Hier geht es zum Spieletest!

      Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!
    • So gut?
      Hui.. hätte ne 8 gegeben. Aber kann sehr gut mit ner 9 leben. ^^

      Wahrscheinlich muss ich es einfach mal mit meinen Freunden onlin...ach geht ja nicht. :(
      "Was darf die Satire?

      Alles."
      Ignaz Wrobel alias Kurt Tucholsky

      Refugees Welcome!
      Kein Mensch ist illegal!
      "Religion ist der Streit darum, wer den größten unsichtbaren Freund hat."

    • Finde die Wertung viel zu hoch.
      Ich hätte eine 8 gegeben (fast sogar ne 7,5), denn so überragend ist das Spiel nicht.
      Mir macht es Spaß und ich finde toll, dass das Spiel zeigt, was die Switch leisten kann.

      ABER: der Inhalt des Spiels ohne Update ist sehr gering. Eine unterhaltende, motivierende Präsentation quasi nicht vorhanden (man spult einfach nur nacheinander die Rennen ab). Und der Online-Modus ist auch sehr beschnitten. Und dank scheiß WLan der Switch auch noch laggy.

      Zudem kann ich am HD-Rumble nix großartiges finden. Rüttelt halt, mehr auch nicht. HD erkenn ich da nicht.

      Für einen Future-Racer ist es sehr herausfordernd, grafisch opulent, verdammt schnell und kurzweilig. Aber es fehlt eine Langzeitmotivation, wenn man kein Highscore-Jäger ist. Aber der Preis ist echt super.
    • Also ich glaub ich bin HD Rumble blind! Mein Pro Controller ruckelt rum wie ein alter kaputter PlayStation Controller! Entweder Check ichs nicht oder HD Rumbel ist einfach starkes lautes Rumblen!? Abgesehen davon, finde ich das Spiel auch richtig nice, und mit etwas Eingewöhnung besiege ich meine Freunde auch schon mit der1 Joy-Con Steuerung als Controller ;) Sieht gut aus, läuft flüssig, und macht einen heiden Spaß im Multiplayer! Online lief es bis jetzt bei mir eigentlich ganz gut, finde es auch geil das mein Avatar im Spiel angezeigt wird.
    • @SAM
      Ja das HD Rumble habe ich mittlerweile abgestellt. Vor allem ist es beim Spielen einfach nur nervig, weil die Vibrationsgeräusche stören.

      Ich glaube eine Frau kann mit vibrierten Joy Cons eher was anfangen. :ugly:

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      3DS-Friendscode: 0473-7757-1465
      Nintend Network ID: Dominik_AUT

      Super Mario Maker Bookmark-Profil
    • Zitat von Papermaker:

      @SAM
      Der ProController besitzt kein HD-Rumble-Feature. ^^
      Doch ;)

      Zitat von Nintendo:

      The Nintendo Switch Pro Controller contains 2 linear resonant actuators, each with independent HD Rumble capabilities, creating a similar effect as with the Joy-Con Controllers.
      Allerdings habe ich persönlich das Gefühl, dass der Rumble Effekt beim Pro deutlich schwächer ausfällt als bei den Joy Cons. Könnte vielleicht daran liegen, dass der Abstand von Rumble Motor zur Handfläche bei den Joy Cons viel kürzer ist.
    • wenn man es mobil spielt, hört sich die vibration so hart an wie bohren beim zahnarzt^^

      ich hab es noch nicht so lange spielen können wegen Zelda, aber es gefällt mir schon deutlich besser als der vorgänger, da es nicht gleich so bockschwer losgeht. und es steuert sich auch besser. was mir nicht so taugt ist die standardbuttombelegung. gerade turbo und phasenwechsel liegen ungünstig, wenn man dann noch sich rechts in die kurve legen möchte. zum glück kann man aber frei einstellen. für futureracingfan sicherlich ein tolles und forderndes game. schick und schnell ist es auch noch dazu. und für 20 eur definitive absolut ok für das gebotene. zeitfahren etc. wird ja noch nachgeliefert. hoffe auf weitere projekte von den münchnern für die switch!

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    • Schöner Test, gut geschrieben. Weiter so!

      Ich persönlich bin mir noch immer nicht sicher, ob ich mir das Spiel holen soll, oder nicht. Hab mir erst im Januar FAST Racing Neo auf Disc für nen 10er geholt bei Amazon.
      Ist nicht schlecht, aber für mich irgendwie nicht mehr als ein 10er Wert. Irgendwie fehlt was, keine Ahnung was. Langzeit Motivation kommt überhaupt nicht auf.
    • @HansSchinken
      Dann hol dir Fast RMX nicht. RMX ist quasi das gleiche Spiel wie Neo plus DLC. Für die Switch wurden zwar einige Sachen verbessert und angepasst, das grundlegende Spiel ist aber dasselbe. Hast du bei Neo keine Langzeitmotivation, wirst du sie bei RMX auch nicht haben.