Super Smash Bros. for Nintendo Switch - Reicht euch ein Port oder soll es ein ganz neues sein?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wiegesagt: Er labert seit Jahren, dass es diesmal wirklich wirklich sein letztes Spiel war! :rolleyes:
      Er hasst einfach nur Cash Cow Sequels. Wenn er ne Idee hat, ist er immer sofort dabei.

      I've seen the future. And you didn't make the cut!
      - Owain will return in The Avengers of Righteous Justice
    • Bei Nintendo wird sich kein Anderer trauen Smash einfach mal so weiter zu entwickeln. Die haben da noch ein ganz anderes Konzept von Respekt und Ehre.

      Und ich bete, dass Sakurai die Serie weitermacht, denn ich will bloß kein Melee 2 - was für mich der schlechteste Teil der Serie war.

      Kid Icarus Uprising ist zu Recht eines meiner Lieblings 3DS Titel! ;)

      I've seen the future. And you didn't make the cut!
      - Owain will return in The Avengers of Righteous Justice
    • Irgendwer muss aber wohl machen. Nintenddo setzt lieber jemanden anderes ran, als Smash Bros sterben zu lassen.

      • Wenn du über Ehre bei Nintendo redest, hat Saturo Iwata nicht Sakurai bei Brawl erpresst? ;)
      Wenns ein anderer Director übernimmt, muss es ja nicht unbedingt was schlechteres sein. Smash Bros hat sich eig. nie wirklich weiterentwickelt. Der Umfang und die Grafik wurde aber sonst?
    • Bei Metroid starb der Vater im Autounfall. Sakamoto kam erst später dazu. Zelda wurde von Miyamoto an Aonuma auch erstmal nur unter Vorbehalt übergeben und eigentlich erst mit BotW konnte er nach OoT einen echten bei allen akzeptierten Meilenstein erreichen. Nachfolger lassen sich nicht einfach finden.
      Smash braucht ein Autistisches Mastermind wie Sakurai, der ein größeres Bild sieht, weil Smash genau das ist. Es kann mir keiner sagen, das die Charakterwahl jemals schlecht war! Sie war immer perfekt an den Zeitgeist angepasst.

      Iwata und Sakurai waren beste Freunde und Iwata sah in Sakurai ein Genie und ließ ihn nach Brawl machen was er wollte. Iwata wusste, dass Sakurai Brawl genial machen würde - was es ist, abseits vom Cometetiven, was damals ohnehin nicht zu Nintendo gepasst hat.

      Smash hat sich jedes mal weiterentwickelt. Um kleine und große Sachen:

      Melee: Side Spezials, neue Spielmodi
      Brawl: Ultra Smash, Story Mode
      3DS&U: Custom Moves und Mii, Omega Stages, Smash Tour & Abenteuer

      Ob man die gut findet oder nicht - es sind Neuerungen.

      I've seen the future. And you didn't make the cut!
      - Owain will return in The Avengers of Righteous Justice
    • @Evil Ryu
      Ich hab heute keinen Grund mehr Melee zu spielen. Die Physik ist nicht mein Fall. Alle Charas gibt es in den Nachfolgern.

      64 spielt man aus Retro-Zwecken.
      Brawl hat ne klasse Story.
      Smash U ist das beste Smash aller Zeiten. Es hat bis auf Wolf und ner Story ALLES. :D

      I've seen the future. And you didn't make the cut!
      - Owain will return in The Avengers of Righteous Justice
    • @cedrickterrick
      Der Mann geht auf die 50 zu. Es braucht einen Nachfolger :D . Er kann nicht für immer Smash entwickeln.

      Damals bei dee Wii hat Iwata ein neues Smash ohne Wissens von Sakurai angekündigt. Als er ihn dann fragte war Iwatas Antwort: Entweder entwickelst du ein neues Smash oder wir bringen nen Melee Port mit nem Online Modus.

      Smash 4 hatte er auch ohne seines Wissens angekündigt. Wenn Sakurai sich nicht auf Bitten Iwatas auf die Entwicklungen eingelassen hätte, hätte Nintendo das auch ohne ihn durchgezogen. Das ist einer ihrer größten Marken. Das brauchen sie.

      Aonuma wurde schon lange von den Zelda akzeptiert. Windwaker und Twilight Princess gehört zu vielen zu den absoluten Lieblingzeldaspielen bzw. sind das beste Zelda Spiel.

      Masterminds werden auch alt. Das sich Sakurai komplett der Smash Entwicklung entzieht glaube ich auch nicht. Als Berater würde er bestimmt beteiligen.
    • @NiklasN12
      Ich weiß, aber er sieht noch so jung aus. XD

      Nennen wir es einen freundschaftlichen Arschtritt!^^

      Zu Aonuma:
      Ist mir schon klar - aber Fans sind undankbar und der "echte" Erfolg kam mit BotW. TP ist mein Lieblings Zelda though.

      Abwarten. Von mir aus können sie ewig auf Smash 4 blieben und immer porten mit Neuerungen. Smash Abenteuer muss aber unbedingt auf die Switch. Ich liebe das auf dem 3DS!

      I've seen the future. And you didn't make the cut!
      - Owain will return in The Avengers of Righteous Justice
    • Fans sind immer undankbar ^^ . Auch bei Botw. Viele hier im Forum wollen doch auch die linearen 3d Zeldas mit den alten Dungeons wieder. Du kannst niemals alle zufriedenstellen.

      Finde ich auch. Smash 4 ist an sich echt gut. Es ist halt einfach nackt. Der Abenteuer Modus wäre super. Am besten mit Online Funktion.

      Sakurai ist echt der einzige Mensch, der von Jahr zu Jahr jünger aussieht :P
    • Ich hab nicht gesagt, dass ich TP besser finde :D . Habe aber leider auch noch nicjt gespielt. Hab zwar die Wii Version hier, hab aber nach 3-4h abgebrochen. Ich möchte TP in der Remaster Version erleben.

      Hoffentlich porten sie das auf die Switch :/

      Bist du eig eher ein Smash competiver Kämpfer oder eher Just 4 Fun? Wenn der Port oder was auch immer erscheint sollten wir uns mal duellieren :punch:


      Auch wenn ich wohl den kürzeren ziehen würde ;)

      Edit: Vergiss das mit dem "auch". Ich habs falsch aus dem Kontext gelesen :P
    • Ich meine mal irgendwo (glaube auf smashboards) gelesen zu haben, dass Sakurai an irgendnem Spiel arbeitet und dabei als Referenz sonen kleine Roboter oder so genommen hat. Hab aber dazu grad keine Quelle. Wegen mir darf er aber gern Kid Icarus Uprising 2 für die Switch bringen.

      Grundsätzlich wäre mir ein neues Spiel lieber, da ich Sm4sh auch nicht so viel abgewinnen konnte, gerade nachdem Brawl grandios war. Den Cartoon Style hätte ich ja noch verkraftet, aber es spielt sich so komisch und die Stages haben mich auch nicht gerade umgehauen. Einen neuen Teil mit Story Mode und Wolf bitte :P

      Man wird die Marke auch ohne Sakurai fortführen, dafür ist sie einfach zu wertvoll. Gerade was für ein übertrieben großer medialer Hype durch das Franchise entsteht, das lässt sich mit keinem zweiten Game vergleichen. Bamco wirds schon hinkriegen.

      Smooth Seas don't make good sailors.