USA: GameStop listet Nintendo als Publisher von Dragon Quest Heroes I+II

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • USA: GameStop listet Nintendo als Publisher von Dragon Quest Heroes I+II

      Die Demo von Dragon Quest Heroes I+II kann derzeit im japanischen Nintendo eShop auf die Nintendo Switch geladen und ausprobiert werden. Das Ganze wird euch zwar ausschließlich in japanischer Schrift ausgegeben, eine wirkliche Barriere entsteht dadurch in der Probeversion allerdings nicht. Vielmehr drischt man sich einfach durch sämtliche Gegnerhorden, die man sieht und navigiert seine Charaktere zum angezeigten Missionspunkt. Die FPS sind dabei mal mehr mal weniger rosig, das Gameplay an sich macht aber, gemessen an anderen Spielen im Dynasty Warriors-Stil, Spaß.

      Während der Titel in Japan sogar bereits erschienen ist, warten wir hier in Europa, und natürlich auch unsere Kollegen in Nordamerika, noch auf einen Release-Termin. Square Enix hüllt sich diesbezüglich grade in Schweigen, trotzdem können wir euch heute einige neue Informationen mitteilen. So ist es nun auf der nordamerikanischen Internetpräsenz von GameStop möglich das Spiel für 59,99 $ vorzubestellen. Zudem gibt GameStop als Publisher nicht Square Enix selbst, sondern Nintendo an. Das sollte die meisten Dragon Quest-Fans unter euch nicht unbedingt überraschen, da Nintendo bereits für frühere Einträge des Franchises auf ihren Plattformen als Publisher fungierte. Auf der deutschen GameStop-Webseite kann das Spiel zudem ebenfalls schon vorbestellt werden. Allerdings findet sich hier noch der Preis-Platzhalter von 100,77 € und der Publisher wird als Square Enix betitelt. Sehr wahrscheinlich werden diese Informationen in den nächsten Tagen aufgefrischt.

      Quelle: GameStop via Go Nintendo
    • Wenn sie die Games so veröffentlichen wie bei dem einen Vergleichsvideo mit PS4 und PS Vita, dann können sie es gerne behalten. Während der TV-Modus noch recht schick aussieht, ruckelt es im Handheldmodus einfach unnötig, obwohl die Auflösung ohnehin geringer ist.

      Dann lieber doch für PS4. Qualität ist mir doch etwas mehr wert.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos gibt es hier.


      3DS-Friendscode: 0473-7757-1465
      Nintend Network ID: Dominik_AUT

      Super Mario Maker Bookmark-Profil
    • Hoffentlich machen sie eine gepatchte Version auf die US-/ Europa-Cartridge! ;)
      Wenn die Vollversion mit dem, was der Demo-Version von der Performance her entspricht gleichkommt, können die das Spiel gerne behalten! Das wäre der erste Vorzeigetitel dafür, wie man ein Spiel NICHT auf die Switch portet...

      Bald geht es los! Dann ist endlich die E3 2017 und die Nintendo Switch nimmt so richtig
      Fahrt auf!
    • Hmm was ich mich jetzt nur frage ist wenn nintendo die switch version published, dann liegt es wohl nicht im squerenix Interesse das spiel für die switch zu entwickeln. Wo wir nun bei den punkt sind mangelnder drittanbierter support. Ich ahne da etwas aber erstmal sehen vll noch unbegründet...
      Meine Steam, Xbox, PSN & Nintendo ID: Brokenhead

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Brokenhead ()

    • @Brokenhead
      Das Spiel ist doch schon erschienen oder? Meine mich zu erinnern, dass es ein Launchtitel für Japan war.

      Hier geht es eher um den Vertrieb im Westen und da hat Square Enix wohl nur bedingtes Interesse daran, weshalb Nintendo als Vertriebspartner für den Westen fungiert.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos gibt es hier.


      3DS-Friendscode: 0473-7757-1465
      Nintend Network ID: Dominik_AUT

      Super Mario Maker Bookmark-Profil
    • N

      Zitat von Kraxe:

      @Brokenhead
      Das Spiel ist doch schon erschienen oder? Meine mich zu erinnern, dass es ein Launchtitel für Japan war.

      Hier geht es eher um den Vertrieb im Westen und da hat Square Enix wohl nur bedingtes Interesse daran, weshalb Nintendo als Vertriebspartner für den Westen fungiert.
      für andere plattformen kommt es doch auch im westen. Das ist kein exklusivtitel. Ich glaube kaum das nintendo auch die ps4 und steam version published
      Meine Steam, Xbox, PSN & Nintendo ID: Brokenhead
    • Zitat von Brokenhead:

      für andere plattformen kommt es doch auch im westen. Das ist kein exklusivtitel. Ich glaube kaum das nintendo auch die ps4 und steam version published
      Ja schon, aber das hat nichts mit der Entwicklung zu tun, was du in deinem vorherigen Kommentar geschrieben hast.

      Zumal auf PS4 und PC die größere Userbase vorhanden ist. Immerhin ist Nintendo für den Vertrieb zuständig. Für uns Spieler ist der Publisher ja egal. Wichtiget ist wohl die Qualität und da müssen die Spiele ordentlich zulegen.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos gibt es hier.


      3DS-Friendscode: 0473-7757-1465
      Nintend Network ID: Dominik_AUT

      Super Mario Maker Bookmark-Profil
    • @Kraxe
      Mit der entwicklung ist squerenix gemeint, bitte genauer lesen. Es ist jetzt die frage ob die japanische version auch über nintendo vertrieben wird, falls ja dann haben die wohl auch die portierung gemacht.
      Wie auch immer dadrum gehts mir nicht. Scheibar wobei schon etwas. Die frage ist ja nun hat SE kein interesse an dem switch port oder oder weiter gedacht hat nintendo den port in auftrag gegeben bzw das spiel sogar selber geportet?
      Meine Steam, Xbox, PSN & Nintendo ID: Brokenhead
    • Zitat von Brokenhead:

      @Kraxe
      Mit der entwicklung ist squerenix gemeint, bitte genauer lesen.
      Hab ich ja. Du schriebst:

      Es liegt nicht im Interesse von Square Enix das Spiel zu entwickeln.

      Dabei ist ja das Spiel schon für Switch fertiggestellt. ;) In Japan ist SE sogar Publisher.

      SE hat nur kein Interesse die Switch Version m Westen zu veröffentlichen, weshalb Nintendo als Publisher fungiert, damit das Game im Westen erscheint.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos gibt es hier.


      3DS-Friendscode: 0473-7757-1465
      Nintend Network ID: Dominik_AUT

      Super Mario Maker Bookmark-Profil
    • Blöd formuliert klar das ich die entwicklung nicht vom spiel meine. ich meine port, sry für das Missverständnis.
      Gemeint war: "Es liegt nicht im Interesse von Square Enix das Spiel für die switch zu porten."

      Naja zurück zum wesentlichen meiner aussage. Scheinbar will SE offiziell nicht die switch version im westen, weswegen nintendo den port übernimmt.
      Scheinbar ist es doch nicht so gut bestellt um den 3th party support
      Meine Steam, Xbox, PSN & Nintendo ID: Brokenhead

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Brokenhead ()