GameStop im Interview: "Die Nintendo Switch könnte die Wii in den Schatten stellen"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • GameStop im Interview: "Die Nintendo Switch könnte die Wii in den Schatten stellen"

      Ich habe mich so geärgert, dass ich meine Nintendo Switch nicht vorbestellt hatte. Am Erscheinungstag der neuen Hybridkonsole aus dem Super Mario-Hause waren alle Regale in den umliegenden Elektronikmärkten wie leergefegt und ich musste ein paar zusätzliche Tage warten, bis ich mit Link erneut ins verwunschene Hyrule und auch zur Entdeckungstour einer vollkommen neuen Videospiel-Plattform aufbrechen konnte.

      Die Nintendo Switch konnte einen starken Start verbuchen. Wie schon berichtet, konnte sich die Hybridkonsole in der ersten Woche über 1,5 Millionen mal verkaufen. Eric Bright, senior director of merchandising bei der Handelskette GameStop äußerte sich in einem Interview mit Gamerant.com zum beflügelten Start der neuen Plattform und meinte sogar: „Die Nintendo Switch könnte die Wii in den Schatten stellen.“

      Zwar könne Bright keine genauen Zahlen nennen, aber der GameStop-Mitarbeiter prophezeit der Nintendo Switch jetzt schon höhere Verkaufszahlen als der Wii. Eine hohe Latte, die Nintendo da zu überspringen hat, denn die Wii konnte sich mit insgesamt über 100 Millionen verkauften Einheiten zu einem wahren Hit entwickeln. Nintendo selbst prognostiziert etwa 40 Millionen Nintendo Switch-Konsolen in den nächsten vier Jahren. Dies liegt immerhin in einem besseren Licht als die 13 Millionen verkauften Wii U-Konsolen. Zusätzlich konnte die Nintendo Switch einen der höchsten Umsätze im Bereich der Software und Peripheriegeräte, also Zubehör wie beispielsweise Controller, erzielen wie seit langem nicht mehr.

      Anhand der guten Verkaufszahlen der Software, insbesondere Breath of the Wild, und den zusätzlichen Controllern, wird GameStop bald auch ein hauseigenes Nintendo Switch/Zelda-Bundle anbieten. Wie genau dieses Angebot aussehen wird, darüber hielt sich Bright noch bedeckt.

      Was denkt ihr? Wird sich die Nintendo Switch mit den Verkäufen der Wii messen können?


      Quelle: Gamerant.com / Nintendo Everything
    • Auch ich würde mich darüber freuen. Das Spielangebot ist momentan noch "Überschaubar". Aber das kann sich ja noch ändern.

      Ich hoffe so sehr dass die Switch wenigstens die Plattformer der großen 3rds erhält. Wenn das eintrifft hat Nintendo auch mich überzeugt!!!
      Dann stehen die Switch-Verkäufe durch mich bei 1.500.001 ;)
      -------------------------------------------------------------------------
      Frank Drebin, Spezialeinheit.
      Spezielle Spezialeinheit der Spezialpolizei!
    • Zitat von Frank Drebin:

      Auch ich würde mich darüber freuen. Das Spielangebot ist momentan noch "Überschaubar". Aber das kann sich ja noch ändern.

      Ich hoffe so sehr dass die Switch wenigstens die Plattformer der großen 3rds erhält. Wenn das eintrifft hat Nintendo auch mich überzeugt!!!
      Dann stehen die Switch-Verkäufe durch mich bei 1.500.001 ;)
      Bin mir sicher das die 2 Millionen schon so gut wie geknackt sind ;)
    • "Zusätzlich konnte die Nintendo Switch eine der höchsten Umsätze im Bereich der Software und Peripheriegeräte, also Zubehör wie beispielsweise Controller, erzielen wie seit langem nicht mehr."

      Das ist ja mal absolut keine Überraschung. Ich schätze mal jeder Zweite oder mehr kauften sich nen Pro Controller für 70 Tacken. Wenn dann noch Mario Kart kommt werden die Joycon Bundles für 110 Tacken neue Rekorde aufstellen.

      Für PS4 und Xbox One kauft sich ja quasi kein Mensch nen zusätzlichen Controller, weil der Standard Controller schon angenehm groß für TV-Gaming ist und lokale Multiplayer gibt es quasi nicht.

      Und dass jemand am Hype der Switch interessiert ist, der daran mitverdient, sollte auch als Fakt im Hinterkopf behalten werden, wenn man über die Aussage nachdenkt.
    • Zitat von lumpi3:

      Zitat von Frank Drebin:

      Dann stehen die Switch-Verkäufe durch mich bei 1.500.001 ;)
      Bin mir sicher das die 2 Millionen schon so gut wie geknackt sind ;)
      Ja, die 1.500.001 ist auch als Scherz gedacht.
      Weil in der News von 1,5 Millionen gesprochen wurde :)
      -------------------------------------------------------------------------
      Frank Drebin, Spezialeinheit.
      Spezielle Spezialeinheit der Spezialpolizei!
    • Zitat von HonLon:

      "Zusätzlich konnte die Nintendo Switch eine der höchsten Umsätze im Bereich der Software und Peripheriegeräte, also Zubehör wie beispielsweise Controller, erzielen wie seit langem nicht mehr."

      Das ist ja mal absolut keine Überraschung. Ich schätze mal jeder Zweite oder mehr kauften sich nen Pro Controller für 70 Tacken. Wenn dann noch Mario Kart kommt werden die Joycon Bundles für 110 Tacken neue Rekorde aufstellen.

      Für PS4 und Xbox One kauft sich ja quasi kein Mensch nen zusätzlichen Controller, weil der Standard Controller schon angenehm groß für TV-Gaming ist und lokale Multiplayer gibt es quasi nicht.

      Und dass jemand am Hype der Switch interessiert ist, der daran mitverdient, sollte auch als Fakt im Hinterkopf behalten werden, wenn man über die Aussage nachdenkt.
      Joycon Bundles kosten doch 74-79 Euro und nicht 110
    • @lumpi3
      Ja, aber wenn man schon zwei Joy-Cons kauft, werden die meisten gleich den aufladbaren Grip dazu kaufen, deshalb 110€ und nicht 80€.

      Also ich würde mir definitiv zumindest nicht zwei Joycons ohne diesen Grip kaufen. Dann hätte ich mit Pro Controller immerhin auch schon 3 Vollwertige, wobei ich für den Dritten als zusätzliche Investition nur 30 € rechne, da ich die zwei zusätzlichen Joy-Cons ja eh wegen Mario Kart gekauft haben werde.

      Die Alternative für mich zu 2 Joycon und Grip ist, nur einen Joycon zu kaufen, dann also mit 3 Joycon und Pro Controller zu viert zu zocken. wären dann 40€ statt 110€, aber bei anderen Games (ggf. zukünftiges Smash Bros. oder Metroid) müsste ich dann eh nen zweiten Joycon mit Grip nachkaufen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HonLon ()