Neuigkeiten und Nintendo eShop – Weitere Funktionen der Nintendo Switch im Video erklärt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuigkeiten und Nintendo eShop – Weitere Funktionen der Nintendo Switch im Video erklärt

      Von allen bislang erhältlichen Nintendo Konsolen dürfte die Gestaltung des Hauptmenüs nirgends so simpel sein, wie bei der Nintendo Switch. Einerseits hat man es geschafft, alle Funktionen sehr übersichtlich darzubieten, andererseits fehlen aber auch noch einige Funktionen, die von Besitzern aktuell gefordert werden. Nichtsdestotrotz ist die Konsole, in ihrem aktuellen Zustand, prinzipiell sehr einfach und intuitiv zu bedienen – zumindest dann, wenn man ein wenig Erfahrung im Zusammenhang mit elektronischen Medien mitbringt.

      Für den Fall, dass jemand in diesem Bereich noch nicht viele Erfahrungen gesammelt hat, veröffentlichte Nintendo über die letzten Wochen hinweg Teile einer Videoreihe, die verschiedene Aspekte der Nintendo Switch näherbringen und erklären sollen. In dem neuesten Video geht es dabei um den Nintendo eShop und die Neuigkeiten-Funktion der Konsole – letztere sollte für regelmäßige ntower-Leser selbstverständlich überflüssig sein. Das Video findet ihr hier:



      Quelle: YouTube (Nintendo Deutschland)
    • Der eShop ist schon sehr minimalistisch gehalten, wenn man im Vergleich mal den der Wii U oder gar den des 3DS besucht. Zumal die Auswahl auch derzeit sehr überschaubar ist.
      Aber man will wohl versuchen, "Neukunden" abzufangen und die nötigen Informationen so vereinfacht wie nur möglich rüberzubringen.
      Auf der anderen Seite halte ich dieses Neuigkeiten-Center echt für überflüssig, mich nervt das grüne Benachrichtigungssymbol, gehe kurz rein und wieder raus.
      Es sind teilweise Infos, die man als Dauersurfer im Netz schon aufgabelt.

      Nichtsdestotrotz: Nette Geste.
    • @Kasi
      Überschaubar ist ja stark untertrieben. ^^
      Ein Wunder, dass man überhaupt scrollen muss. Allerdings sehe ich jetzt schon ein ziemliches Durcheinander, wenn dann der Shop gut gefüllt ist. Selbst die erweiterte Suche ist derzeit noch nicht soooo "erweitert". Wenn man z.B. Spiele mit kostenlosen Demos sucht, muss man alle einzeln durchklicken. Auch wären Userbewertungen schön, wobei da Nintendo wohl zu viel Angst davor hat.

      Die Neuigkeiten sind eigentlich nicht schlecht, nur unübersichtlich. Irgendwie sind die ersten drei (größeren) Einträge bei jedem Start andere. Auch sonst scheint das nicht immer chronologisch geordnet zu werden. Hier wäre es nett, wenn man Neuigkeiten auch suchen, filtern oder voreinstellen könnte.

      Außerdem verstehe ich nicht, wieso die Benachrichtigungs-LED am Home-Button nicht genutzt wird.


      Switch: SW-1943-2982-1794