Ohrenschmaus: Ihr könnt nun die Soundtrack-CD von Yooka-Laylee vorbestellen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ohrenschmaus: Ihr könnt nun die Soundtrack-CD von Yooka-Laylee vorbestellen

      Wenn man Nintendo-Fans nach ihrem Lieblingsspiel fragt, dann kommt oft die Donkey Kong Country-Serie oder die Banjo-Reihe vor. Kein Wunder, die Firma Rare Ltd. glänzte zu Zeiten des SNES und des Nintendo 64 und brachte großartige Spiele heraus. Dabei stimmte nicht nur das Gameplay, sondern die Spiele hatten auch einen unglaublich guten Soundtrack. Die Komponisten David Wise und Grant Kirkhope sind deshalb für viele die Götter der Videospiel-Soundtracks. Beide Gesichter haben sich mit dem ehemaligen Rare-Komponisten Steve Burke vereint und haben den Soundtrack zu Yooka-Laylee komponiert. Yooka-Laylee ist der spirituelle Nachfolger der Banjo-Reihe und wird für die Nintendo Switch im Laufe des Jahres erscheinen. Die anderen Plattformen, darunter PC, PlayStation 4 und die Xbox One werden bereits am 11. April bedient. Es ist nun möglich die Soundtrack-CD von Yooka-Laylee vorzubestellen. Diese werden bereits am 7. April ausgeliefert und können physisch, als auch digital gekauft werden. Folgende Soundtrack-Pakete können bei Laced Records online vorbestellt werden:

      Digitaler Download
      • Preis: 10 €
      • Umfang:
        • 28 Tracks (digitales MP3-Format)
        • 10 Tracks zu den unterschiedlichen Weltenvarianten von Grant Kirkhope (digitales MP3-Format)
      Deluxe Gatefold CD
      • Preis: 12 € (zzgl. Versandskosten)
      • Umfang:
        • 28 Tracks (digitales MP3-Format)
        • 10 Tracks zu den unterschiedlichen Weltenvarianten von Grant Kirkhope (digitales MP3-Format)
        • CD Deluxe Paket mit allen oben genannten Tracks
      Deluxe Double Vinyl CD
      • Preis: 33 € (zzgl. Versandskosten)
      • Umfang:
        • 28 Tracks (digitales MP3-Format)
        • 10 Tracks zu den unterschiedlichen Weltenvarianten von Grant Kirkhope (digitales MP3-Format)
        • X2 180g Vinyl – Grüne/Lila CDs
        • hochwertige Verpackung
      Deluxe Double Vinyl + Gatefold CD
      • Preis: 40 € (zzgl. Versandskosten)
      • Umfang:
        • Kombination aus allen oben genannten Paketen
      In dem folgenden Tweet könnt ihr euch anschauen, wie dieses Paket aussieht. Oben ist die Vinyl CD und unten die Gatefold CD:

      Falls ihr Lust habt in den Soundtrack reinzuhören, so könnt ihr euch hier vier Probetracks anhören:



      Hier könnt ihr euch den Soundtrack vorbestellen.

      Habt ihr Interesse an einem Soundtrack zu dem Spiel?

      Quelle: Twitter, Laced Records
    • Zitat von Phips McCloud:

      @DLC-King Wieso boykottierst du es? Wenn es wegen dem Mist den sie mit der WiiU Version abgezogen haben ist, dann kannst du dir das spiel ja auch noch gebraucht bei ebay holen^^
      Na mir geht es ums große und ganze.
      Es ist nämlich ein Fakt das hauptsächlich Nintendo Fans es finanziert haben.
      Und was passiert ? Diese werden mal wieder verarscht und müssen länger warten.
      Ist ja nicht so dass man das Ende der U nicht kommen sehen hat.
      Das mit der Technischen Sachen ist dazu eine plumpe Lüge auf dem ganzen Haufen Mist.


      Es soll das alte Nintendo 64 feeling zurück bringen aber ausgerechnet die Nintendo Fans sollen länger warten und sollen im Moment nicht mal ne Retail Version bekommen ?
      Ich hätte mir ne Aktion wie bei Ubisoft gewünscht als sie Rayman Legends verschoben haben für die anderen,einfach um mal ein Zeichen an die Fans zu senden.


      Sorry kann eventuell ja nen tolles Spiel sein aber ich als Nintendo only Fan seit bald 30 Jahren will damit auch wenn es nur für mich ist ein Zeichen setzen.
      Wir müssen schnell sein wie wildes wasser.
      Wir müssen stark sein wie ein taifun.
      Wir müssen heiss sein wie höllenfeuer.
      Geheimnissvoll zugleich wie der Mond.
    • @DLC-King Da muss ich dir heftig widersprechen. Die Spiele waren damals nicht wegen dem "Nintendo-Bonus" beliebt, sondern sie liefen technisch gut, und zu N64-Zeiten hatte Nintendo noch diesen Ruf. Das ist heutzutage die PS4, weil sie entwicklerfreundlich ist, weit verbreitet, und grafisch auf aktuellem Stand. Auf die Mängel der Wii U und die Geheimhaltung der Switch, ihre andere Architektur, teurere Cartridges, die Probleme zum Launch muss man hier auch achten. Hier geht es nicht darum, ein Spiel für Nintendo zu bringen, sondern ein gutes Spiel sauber abzuliefern und für möglichst viele Gamer bereitzustellen. Diesen Stand hat Nintendo momentan nicht.
    • Oh gott. Schon beim Soundtrack überall DLCs und optionale Inhalte. Die sollten mal leibereits mit ihrem Studio zu EA gehen, da ist das ja anscheinend sehr pasenden am Platz. Ich bin froh wenn es raus und der Spuck rum ist.

      Das einzige was hieran schön ist, ist dort mal ein schön billiger Preis für die CD im Gegensatz zu Splatoon.

      Die hätten bei den anderen saftigen Preisen ja auch gleich erst nur den Soundtrack veröffentlichen und dann darüber als Kickstartersatz Cash machen und so ihr komisches Spiel finanzieren.