Wonder Boy: The Dragon's Trap: Wonder Girl als spielbarer Charakter vorgestellt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wonder Boy: The Dragon's Trap: Wonder Girl als spielbarer Charakter vorgestellt

      Das Plattformer-Genre ist eines, welches mit der Zeit immer mehr in Vergessenheit gerät und von den großen Entwicklern, abgesehen mal von Nintendo, beinahe komplett außer Acht gelassen wird. Also liegt es an den Indie-Studios diese Videospielsparte gebührend zu vertreten und das funktioniert bis jetzt doch in der Tat ganz gut. Dass kreative Spiele mit bunter und ausgefallener Optik für viele der großen und modernen Unternehmen ein zu hohes Risiko darstellen, kommt den unabhängigen Spieleschmieden zugute und so kommen Genrefans schließlich doch noch auf ihre Kosten.

      Mit Wonder Boy: The Dragon's Trap wird der Entwickler Lizardcube am 18. April einen Indie-Plattformer auf die Nintendo Switch bringen. In unserer vorherigen News zum Titel berichteten wir zudem davon, dass es noch ein letztes Geheimnis zu dem Spiel zu lüften gäbe. Dieses Geheimnis können wir euch nun präsentieren: In Wonder Boy: The Dragon's Trap werdet ihr nicht nur als männlicher Protagonist, sondern auch als weibliche Figur, namens Wonder Girl, durch die Level watzen und allerhand fiesen Schergen den Garaus machen. Falls ihr euch nun fragt, wie Wonder Girl sich ingame so gibt, dann solltet ihr euch folgenden Trailer anschauen, welcher zwar auf der PlayStation 4-Version beruht, sich aber nicht von der, der Nintendo Switch unterscheiden sollte:



      Quelle: YouTube via My Nintendo News