Erste Details und Screenshots zu Radiant Historia: Perfect Chronology

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erste Details und Screenshots zu Radiant Historia: Perfect Chronology

      Wenn es um Rollenspiele aus Japan geht, dann ist neben Square Enix Atlus das wohl bekannteste Unternehmen. Vor allem ihre Spiele aus der Shin Megami Tensei- sowie Persona-Reihe sind beliebt. Atlus sorgte auch für das Crossover von Shin Megami Tensei und Fire Emblem, welches 2016 als Tokyo Mirage Sessions #FE für die Wii U erschien.

      Gestern berichteten wir über die Ankündigung von Radiant Historia: Perfect Chronology für den Nintendo 3DS. Dies ist ein Remake des im Jahre 2010 erschienenden RPGs für den Nintendo DS. Von der Famitsu haben wir nun erste Details zum Titel erfahren:
      • Es gibt verbesserte Grafiken und bessere Darstellungen in Event-Szenerien.
      • Man kann den Schwierigkeitsgrad ändern.
      • A-1 Pictures (unter anderem Sword Art Online) übernahm die Opening Animation.
      • Es gibt zum Spielstart zwei Modi:
        • Perfect Mode fügt eine neue Sub-Geschichte zur Standard- und alternativen Geschiche ein.
        • Append Mode lässt dich mit der Standard- und alternativen Geschichte starten. Nach Abschluss kann man dann erst zur neuen Sub-geschichte übergehen. Der Schwierigkeistgrad ist auch veränderbar.
      • Stocke ist ein Spion der Alistel's Special Intelligence Agents. Er besitzt das "White Chronicle", mit welchem er die Zeitlinie bereisen kann.
      • Nemesia ist ein Mädchen, welches vor Stocke erscheint. Sie hält den Schlüssel zu der neuen Geschichte und sucht etwas namens "Artifact"
      • Für eure Party gibt es die Charaktere Eruca, Aht, Raynie, Marco, Rosch und Gafka.
      Außerdem hat Game Director Mitsuru Hirano zwei Fragen beantwortet:

      Wie kam es zur Entwicklung eines vollen Remakes?

      Dank des anhaltenden Supports aller ist das Bedürfnis, den Titel veröffentlichen zu wollen, auch bei Atlus gestiegen. Da die Welterfahrung essenziell für ein Rollenspiel ist, wollten wir nichts an diesem Eindruck ändern. Wir gingen noch einmal die Spielbarkeit durch und haben es allgemein verbessert.

      Was für eine Handlung wird in der Sub-Geschichte erzählt?

      Die dritte Handlung [...] ist nicht eine einzelne Parallelwelt. Sie erzählt von der Behandlung der Charakte und die Interpretation der Zeitlinie und wie diese Sub-Geschichte entstand, welches sich alles von der Standard- und alternativen Geschichte unterscheidet.

      Die Famitsu bestätigte übrigens eine Perfect Edition für 10.584 Yen. Stereoskopisches 3D werde nicht unterstützt. Zum Abschluss haben wir noch einige Bilder des Spiels und der Perfect Edition für euch:







      Sagt euch das Spiel und die Perfect Edition zu?

      Quelle: Nintendo Everything (1), (2), (3)