Fresh aus jedem Winkel: Die Kamera-Optionen aus Splatoon 2 vorgestellt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fresh aus jedem Winkel: Die Kamera-Optionen aus Splatoon 2 vorgestellt

      Nur wenige Stunden trennen uns von der ersten Runde der Splatoon 2 Global Testfire-Aktion. Nintendo lässt ihre Server richtig warmlaufen, damit Squids und Kids aus der ganzen Welt selbst einmal in die Welt von Splatoon 2 eintauchen können. Am allgemeinen Spielgefühl hat sich in den 2 Jahren nicht allzu viel getan, sodass wir immer noch mit feinster Motion-Steuerung unser Fadenkreuz feinjustieren können. Woher wir diese Bestätigung haben? Nintendo veröffentlichte vor Kurzem ein neues Bild zum farbenfrohen Sequel zu Splatoon, welches uns die Kameraoptionen offenbart.

      Freunde einer Mischung aus Stick- und Bewegungssteuerung müssen nun ganz stark sein. Wie schon in Splatoon für die Wii U wird es nicht möglich sein, die Y-Achse mit dem Stick zu steuern, sofern ihr die Bewegungssteuerung aktiv habt. Ist diese ausgeschaltet, habt ihr natürlich auch auf traditionelle Art und Weise Kontrolle über die Y-Achse. Nicht allzu überraschend ist es auch, dass über die Sensibilität der Bewegungs- und Sticksteuerung bestimmt werden kann. Die Skala reicht dabei von -5 bis 5. Wie die verfügbaren Optionen im Spiel (oder zumindest im Global Testfire) aussehen, könnt ihr euch hier ansehen:



      Bewegungssteuerung oder auf traditionelle Art und Weise? Wie werdet ihr Splatoon 2 spielen?

      Quelle: Nintendo Everything
    • Zitat von Daniel Kania:

      Wie schon in Splatoon für die Wii U wird es nicht möglich sein, die Y-Achse mit dem Stick zu steuern, sofern ihr die Bewegungssteuerung aktiv habt.
      Warum. Warum? Warum! Warum?! WARUM?!? :bowser_cry:
      Warum macht man sich den "Aufwand" eine Blockade der Achse zu implementieren, nur um mich zu ärgern, damit ich ja die Motion ausgeschaltet lasse und bei reiner Sticksteuerung bleibe? Und dabei könnte Motion so eine gute Ergänzung sein! <X
    • Jetzt werden schon die Optionen per News vorgestellt.
      Ich mein es ist zwar für den einen oder anderen interessant aber das findet man doch so oder so heraus wenn man das Spiel startet, eine vorab Info wird wohl kaum über die Kaufentscheidung Einfluss nehmen. Was kommt als nächsten, wie die Logos der Entwickler beim Start des Spiels aussehen? Wie das Bild im Hauptmenü der Konsole aussieht? Die allgemeine Steuerung des Spiels als News?
    • Zitat von Daniel Kania:

      @Wowan14 Und immer wieder gilt: Wieso lesen, gar kommentieren, wenn es dich offensichtlicherweise nicht juckt? ;)
      Weil ich es allgemein als unnütz ansehe, sicher gebe es besseres zu berichten was vielleicht nicht wichtig oder interessant ist aber immerhin sinnvoller als das. Wäre zumindest effizienter. Ganz gleich ob es mich juckt oder nicht, es ist allgemein unnötig. Was lesen angeht mir hat die Überschrift + Bild gereicht und wie kann ich bitte Inhalt der News kritisieren ohne sie zu lesen? Der Titel allein hat dafür nicht gereicht, denn immerhin könnte es ja ganz neue Kameraoptionen geben in form von Ansichten oder so, nicht die typischen Einstellungen. Daher wäre das lesen usw. einem eventuell erspart geblieben wenn von vorn herein solche News es garnicht erst geben würden. Oder man wartet einfach ab und veröffentlicht gleich alles mögliche zu dem Spiel drumherum wie Einstellungen, Funktionen und ähnliches.