Allesss zusammen: Eine Stunde Snake Pass-Gameplay-Material + EGX Rezzed-Ankündigung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Allesss zusammen: Eine Stunde Snake Pass-Gameplay-Material + EGX Rezzed-Ankündigung

      Während die Veröffentlichung von Snake Pass immer näher rückt, erscheint auch nach und nach weiteres Material zum Puzzle-Plattformer. Diverse Redaktionen konnten bereits Hand anlegen und dabei ergriffen sie auch gleich die Möglichkeit, ihre Eindrücke mit ihren Lesern zu teilen. Heute können wir euch gleich zwei neue Let's Plays vorstellen. Für üblich kann ich persönlich mit diesem Videoformat nichts anfangen, aber Ausnahmen bestätigen die Regel. Auch auf Events versucht Sumo Digital immer noch, ihr Spiel bestmöglichst zu bewerben.

      Einerseits spielte IGN im Rahmen von "Up At Noon Live" für 25 Minuten. Mit dabei haben sie Seb Liese, Designer bei Sumo Digital, der den Spielern dabei noch einige interessante Fakten über die Entwicklung erläutert. Aber auch GameSpot zeichnete ein 34-minütiges Let's Play zu Snake Pass auf. In diesem Video stellen sie jeweils ein einfaches, mittleres und schwieriges Level vor. Insgesamt ergibt das fast eine ganze Stunde an Gameplay-Material. Viel Spaß beim Reinzüngeln!





      Damit ist das Thema für heute noch nicht vom Tisch, denn Sumo Digital kündigte gestern ihren Besuch bei der EGX Rezzed in London an. Dabei haben sie noch eine kleine Geschichte zu erzählen, denn bei diesem Event nahm alles seinen Anfang.

      Vor über einem Jahr landeten vier von uns beim Londoner Tobacco Dock, um einen kaum bekannten Titel bei einem recht großen Event zu zeigen. Eines Mittwoch-Nachmittags liefen wir von Sheffield runter zum Treffpunkt, ohne wirklich zu wissen, was wir da auffinden oder wie die Öffentlichkeit reagieren würde. Im Grunde gingen wir komplett ahnungslos hinein. Wir wussten, dass wir zwei Plätze gebucht hatten und wir unsere eigenen PCs mitbringen, ansonsten war es das auch. Wir brauchen wohl nicht zu sagen, dass wir bei unserer Ankunft unser Artwork deutlich sichtbar zu sehen bekamen, unglaublich klar und wunderschön - es wurde alles sehr schnell sehr real.

      Natürlich war es dieser kleiner Titel, woraus heute Snake Pass geworden ist, und bei diesem Event handelte es sich um die EGX Rezzed. Rezzed hält einen besonderen Platz im Herzen des Teams; wir erzählten die Geschichte hunderte Male weltweit, doch es war dieser Ort und ihre angezogene Öffentlichkeit, die uns erneut bestätigte, dass wir uns mit diesem Spiel auf der richtigen Spur befinden. Es war das Feedback der Besucher von Rezzed, das uns dazu ermutigte, Snake Pass am folgenden Montag in die volle Entwicklung zu bringen. 12 Monate später stehen wir hier erneut, mit 10 Magazinen im Angebot, auf allen Plattformen ausgestellt und in Zusammenarbeit mit unseren Freunden von RockPaperShotgun und Xbox an ihren entsprechenden Orten.

      Quelle: YouTube (IGN, Gamespot) via Nintendo Everything (1, 2), Snake Pass-Homepage
    • Zitat von Rikuthedark:

      @billy_blob Ich auch, nur die tatsache, dass es nur 15 Level geben wird klingt fürs erste so, als wäre man da in 2-3 Stunden durch.
      Ja, 15 Level erscheinen mir auch wenig... falls es wirklich nur so ein kurzer Spaß ist, hoffe ich dass sich das im Preis auch widerspiegelt. 20€ erscheinen mir dann angemessen, aber nicht mehr.
      Rock'n'Roll Gamer seit 1986. Von C64 bis Nintendo Switch.
    • Zitat von billy_blob:

      Im PSN Store kostet das Spiel als Vorbestellung gerade 14,99€.
      Also für diesen Preis (+/- 5€) würde ich das Spiel dankend hinnehmen.
      Da Sumo Digital keine Vorbesteller-Aktionen für die anderen Plattformen in Gang setzen konnte, schrieben sie auf ihrer Seite, dass sie nach Alternativen für den Rest schauen würden. Bin mal gespannt ob und was daraus wird. :rolleyes: