Spezial: Pokémon-Historie – Teil 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spezial: Pokémon-Historie – Teil 3

      An diesem Sonntag, dem ersten Tag dieses Jahres unter der Sommerzeit, wollen wir euch ein neues Spezial präsentieren. Dieses Mal dreht sich wieder alles um Pokémon, beziehungsweise die RPGs von GAME FREAK. Nachdem wir uns bereits Generation 1 und 2 angeschaut haben, geht es jetzt zu den GBA-Ablegern. Diese haben einige Besonderheiten, die wir in unserer Pokémon-Historie beleuchtet haben. Wenn ihr selbst die Hoenn-Region erkunden wollt, habt ihr die Chance, sie in Omega Rubin und Alpha Saphir zu bereisen. Ansonsten wünschen wir euch viel Spaß beim Lesen.

      Hier geht es zur Pokémon-Historie!

      Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!

      Während das Newsbild von mir stammt, hat sich Daniel wieder hingesetzt und dieses schöne Towerview-Bild kreiert. Sollte GAME FREAK allerdings nicht zügig ein Remake zu Pokémon Diamant und Perl ankündigen, müssen wir uns wohl oder übel ein anderes Konzept einfallen lassen. Es bleibt spannend.

      Twitter
    • Gen 3 war einfach perfekt. Umso enttäuschender waren die Remakes, da sie bei weitem nicht ans Original rankommen.

      Das schönste an Gen3 war für mich, die unzähligen Geheimnisse, Mythen und Gerüchte, die man so aufgeschnappt hat und sich teilweise als wahr herausgestellt haben. Man war vorher noch nicht so "vollgepumpt" mit Infos, kann nicht alles im Netz nachschauen etc.

      Mein Freund und ich hatten damals in der Bibliothek sicher 30-40 Seiten ausgedruckt, mit Tipps/Tricks/Geheimnissen in Rubin/Saphir und quasi alles ausprobiert. Vieles davon war purer Bullshit, umso erstaunlicher war es als die Sache mit dem Ninjatom wirklich geklappt hat :thumbsup:

      Und auch wenn ich viel im Netz mit 11/12 Jahren gegooglet habe, bin ich nie über die Regis gestoßen. Von denen hat mir ein anderer Freund erzählt und ich hatte noch den Trainerguide, bei dem ganz hinten ne Übersetzung für die Blindenschrift war...

      Das waren halt so magische Momente, die das Spiel noch besser gemacht haben. Man dachte man hat alles gesehen und dann ist da doch noch was neues. Ich bin wie bekloppt in vielen Höhlen rumgelaufen und habe nach möglichen Geheimgängen gesucht, oder bin durchs Meer getaucht, in der Hoffnung noch mehr zu finden... Es war einfach magisch!

      Auch als ein anderer Freund damals n Barschwa gefunden hatte war das ein Highlight, weil es so super selten war.

      Gen3 ist und bleibt für mich die mit Abstand beste Gen. Musik, Designe, Schwierigkeitsgrad, Story und Gameplay sind einfach 1A mit Sternchen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Saixilein ()

    • @Rikuthedark
      Kann dem nur zustimmen. Für mich ist die 3. Gen. auch bis heute unerreicht und das obwohl ich auch von Anfang an dabei war. ^^

      Ich weiß noch wie bei uns in der Gemeinde kein Schwein wusste welches Pokémon zwischen Absol und Tropius im Pokédex war (es ist Palimpalim). Es hat ewig gedauert bis irgendjemand es auf dem Pyroberg gefunden hat und es sich dann auch jeder schnell gefangen hat. Ninjatom war auch so eine Sache (Gott was habe ich viel Mist versucht um das zu bekommen XD ).

      Die Siegelkammern der Regis sind bis heute meine Lieblingsrätsel aus den Pokémonspielen. Ich wusste zwar, dass die Brailleschrift hinten in der Anleitung übersetzt war. Ich mache mir aber bei jedem Durchspielen den Spaß die Schrift wieder selbst zu übersetzen (heißt ich schreibe alle unterschiedlichen Zeichen auf einem Blatt auf, schaue welche am häufigsten vorkommen und schlussfolgere dann dass das höchstwahrscheinlich Vokale sind und so weiter und so fort XD).

      Barschwa weiß ich noch, dass ich damals direkt am Ufer neben dem Klimainstitut beim ersten Angelauswerfen erwischt hatte. War mein erstes Durchspielen und ich wusste weder, dass es das Pokémon gibt, noch dass es selten ist. Hab's einfach gefangen und später waren dann meine Freunde voll überrascht, dass ich dieses seltene Barschwa bereits besitze und keiner es auf der Route finden kann. XD

      Musik, Design, Region, Charaktere, hach.....wie ich R/S/S liebe. :D
    • @Pit93 Ich bin auch seit Anfang an mit dabei, habe meine Rote Editon sogar schon gespielt, bevor ich lesen konnte. (Hab mir dann immer gemerkt wie das Wort einer Attacke/Pokemon aussieht und wusste dann was was macht). Ich liebe Gen 1 & 2 auch abgöttisch, aber sie landen doch knapp hinter Gen3.

      Müsste ich mich jetzt festlegen würde ich sagen:

      3>1>2>>>4>>>>6>7>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>5

      Im Prinzip finde ich alle Gens toll, bis auf Gen5, die schreckt einfach durch viele Designes der Pokemon/Charaktere einfach ab und diese extrem nervige Low HP Musik ging mir so derbe auf den Zeiger... X/Y ist weiter hinten, weil es sich etwas unfertig anfühlte (Kraftwerk/Bahnhof) und mir solche Trios/Quartetts fehlten, wie in den anderen Gens, jedoch finde ich sie besser als Gen7, da mir das Spiel viel zu viel Tutorial-lastig ist und es viel zu viel Bla Bla gibt. Die Inselwanderschaften waren auch eher ein Rückschritt, kaum eine davon hat wirklich Spaß gemacht. Ach und Gen7 hat bisher den schwächsten Soundtrack von allen Gens.

      Mal sehen was Gen8 so mit sich bringt. Ich hoffe auf einen höheren Schwierigkeitsgrad, viele Weiter/Vorentwicklungen von älteren Pokemon, ein paar neue Megas und etwas wie die Kampfzone... da diese Endlos-Kämpfe recht langweilig sind und man meist nur verliert weil man Pech hat.
    • Die 3. Generation gehört neben der aller Ersten noch zu den guten Editionen. Danach ging es immer mehr bergab.Allerdings hat es da bereits angefangen, dass ich mich lange nicht mehr so für Pokemon interessiert hatte wie noch bei Rot/Blau in meiner Jugendzeit. Zu der Zeit wusste ich wirklich alles von A bis Z, was rückblickend total freakig war. :P
      I am thou, thou art I...
      Thou hast acquired a new vow.

      It shall become the wings of rebellion that breaketh thy chains of captivity.

      With the birth of the Switch Persona, I have obtained the winds of blessing that shall lead to freedom and new console power...
    • Ich finde die 3. Generation wirklich sehr gut, wenn auch nicht die beste Generation.
      Es ist toll, dass sie dem Spieler (im Vergleich zu S/M) viele Freiheiten lassen und sich die Welt so groß anfühlt. Das Tauchen ist auch genial und die PKMN fügten sich schnell in den bisherigen Kanon ein.
      Die Remakes waren auch sehr gut - außer der fehlenden Kampfzone und dem Fauxpas, dass sie sich nicht an Smarags sondern an Rubin/Saphir orientiert haben. Schade nur, dass es jetzt den PKMN-Scanner für die Wiesen nicht mehr gibt.. ><

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    • Fand jede Generation bis jetzt toll und spiele eigentlich immer fast jede abwechselnd bis auf die ganz alten vor dem DS. Am besten gefällt mir aber dennoch Platin was ich auch persönlich als noch das schwererer Pkmn Teil bezeichnen würde. Aber in jedem Teil gibt es etwas was ich absolut liebe und nicht so mag. Aber was ich mir für Gen 8 wünschen würde ist auch wieder ein schwererer Modus wie bei schwarz weiß 2 und so ein genial bescheuertes team wie die Skull Rüpel oder vlt ja ne Rückkehr von ihnen^^ Die sprüche brachten mich jedesmal zum lachen xD