Das Studio M2 arbeitet an der Seiken Densetsu Collection

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das Studio M2 arbeitet an der Seiken Densetsu Collection

      Die Ankündigung der Seiken Densetsu Collection für die Nintendo Switch hat viele Fans der alten Spiele erfreut. Hierzulande sind die zwei von drei in dieser Kollektion erhaltenen Titel, als Final Fantasy Adventure (GameBoy, 1991) und Secret of Mana (SNES, 1993) bekannt. Das dritte Spiel Seiken Densetsu 3 (SNES, 1995) erschien nie in Europa. Weitere Informationen zur Kollektion könnt ihr aus unserer Ankündigungsnews entnehmen. Eine Ankündigung für außerhalb Japans ist bislang noch nicht erfolgt.

      Das von Square Enix veröffentlichte Spiel wird vom Studio M2 entwickelt. Dieses Studio hat sich besonders mit Portierungen älterer Spiele auf neuere Plattformen auseinandergesetzt. Es ist unter anderem bekannt für die Entwicklung der SEGA 3D Classics-Serie, die auf dem Nintendo 3DS im Jahr 2014 erschien. Außerdem war das Studio an der Virtual Console-Portierung des Game Boy Advance-Systems beteiligt.

      Quelle: Nintendo Everything
    • final fantasy adventure hiess es auch nur in den usa da seiken densetsu einfach aus sprachlicher ebene nicht ging und Final fantasy schon damals ne große marke war. Hier in europa kannt man final fantasy wiederum nicht und nannte das game wiederum anders. mystic quest war ein sehr gutes spiel und erinnerte mich schon damals sehr an secret of mana.

      Mal was anders, ich kapier nicht wieso man nicht die wahl hat zwischen mystic quest und dem remake adventure of mana
      Meine Steam, Xbox, PSN & Nintendo ID: Brokenhead
    • Ich befürchte fast, wenn wir das Glück hätten und die Collection in Europa erscheinen würde, würde sie nur in engl. Sprache veröffentlicht werden. Zum einen, weil man Seiken Densetsu 3 sicherlich nur ins Engl. und nicht noch zusätzlich in andere europäische Sprachen übersetzen würde und zum anderen weil man wahrscheinlich bei Seiken Densetsu 2 zur NTSC-Fassung und nicht zur PAL-Version greifen würde wegen den 60Hz. Ich kann mich zumindest nicht erinnern, dass bei so alten Spielen schon mal der Aufwand betrieben wurde eine dt. Übersetzung in eine NTSC-Fassung zu transferieren. Seiken Densetsu 1 wäre dann vermutlich auch auf engl. dabei, weil man dann für USA und EU nur eine Fassung der Collection produzieren muss.

      Mir persönlich würde das zwar relativ wenig ausmachen, aber ich weiß, dass es viele Spieler gibt, die auf jeden Fall die dt. Übersetzungen von Teil 1 und 2 wollen.
    • Ja, die Collection wäre schon eine schöne Sache, sollte man den Bildschirmtext von Seiken Densetsu 3 zumindest ins Englische übersetzen. Fan-Übersetzungen gibt es ja schon wirklich gute dazu.
      Reizvoll ist der 3er auf dem SNES auf alle Fälle, allerdings hat er auch wieder Schwächen und ist nicht unbedingt besser als der 2er, den man bei uns einfach unter "Secret of Mana" kennt. Für Fans -und da zähle ich mich dazu- wäre die Spielesammlung eine wirklich schöne Sache, auch wenn Teil 3 dann mit gut 22 Jahren Verspätung im Westen ankäme.
      Rein inhaltlich hätte man aber doch noch etwas mehr erwarten können. "Legend of Mana" (PS1) war ein durchaus beachtlicher Mana-Teil mit toller Präsentation und innovativer Oberwelt-Gestaltung. Diese Episode erschien damals auch in den USA und sollte meiner Meinung nach ebenfalls auf das kleine Switch-Modul draufgepackt werden.
      Wie auch immer: Sollte die Compilation es in den Westen schaffen, würde ich sie sofort kaufen.
    • @UnDnU
      Stimmt. Trotzdem empfehle ich jedem erfahrenem Spieler ein "Secret of Mana" mit englischen Texten zu spielen. Die deutsche Übersetzung - insbesondere bei der SNES-Fassung - ist ein Graus Marke Claude Moyse (wer den noch kennt). Ich sag nur:"Holerö!" Urks X/
      Aber nicht nur Secret of Mana war betroffen, sondern auch andere eingedeutschte SNES-RPG´s. Einfach schlimm.