Vollversion von Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia geleakt – Neue Details zum Spiel und Hinweise auf zwei verschiedene Corrin-amiibo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vollversion von Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia geleakt – Neue Details zum Spiel und Hinweise auf zwei verschiedene Corrin-amiibo

      Aus Sicht der Spieler können sogenannte Leaks sehr interessant sein. Wenn ein Spiel oder bestimmte Informationen eines Spiels online "geleakt" werden, dann heißt das mehr oder minder, dass wir früher Kenntnis erlangen, als es von den dahinterstehenden Unternehmen meist gedacht ist. Aus Sicht der Unternehmen sind Leaks also sehr ungünstig, da sie den Unternehmen die Kontrolle rauben, über die Veröffentlichung dieses und jenen Details selbst zu bestimmen. Gleichzeitig aber sorgt der Aufruhr auch dafür, dass jenes Spiel oder jener Vorfall, worauf auch immer sich der Leak beziehen mag, ins Gespräch kommt.

      An dieser Stelle setzen wir an. Denn, wie man unschwer am Titel erkennen kann, geschah ein solcher Leak am heutigen Tage. Im großen und breiten 4chan-Forum kursieren derzeit Bilder und Informationen der geleakten Fassung von Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia. Das Spiel erscheint in Japan bereits diesen Monat, Europäer und Amerikaner müssen hingegen auf den 19. Mai warten. Einige der bekannt gewordenen Details werden von Usern auf Twitter zusammengefasst, weshalb wir uns daran orientieren möchten. Hier eine kleine Übersicht an neuen Details:
      • Erfüllt der Spieler bestimmte Aufgaben im Spiel, erhält er Medaillen als Belohnung. Hierbei kann man von einem typischen Achievement-System sprechen.
      • Euch stehen drei Speicherstände zur Verfügung.
      • Charakter-Artworks zu dutzenden Charakteren aus dem Spiel werden derzeit hochgeladen. (siehe Tweets unten)
      • Es wurden amiibo-Daten für den männlichen und die weibliche Corrin im Spiel entdeckt, was darauf zurückschließen lässt, dass eine amiibo-Figur zur weiblichen Corrin geplant ist.












      Quelle: Twitter
    • @Frog24 Naja, schwarze Schafe gibt es immer. Damals bei dem Starcraft 2 Addon "Heart of the Swarm" wurde auch von irgendwem eine Rohfassung des Endes geleaked, ca 7 Monate vor Release des Spiels.

      Hier das Video,w elches am 01.09.2012 hochgeladen wurde und das Spiel erschien am 12.03.2013. Gab noch Versionen die ein paar Tage früher im Netz waren, jedoch wurden die von Blizzard immer gelöscht, bis sie erkannt haben dass sie machtlos sind.



      Hier noch das fertige Produkt:



      Meine E3 Vorhersage: Juli Yoshi, August Mario Party mit Onlinemode, Anfang September Smash, Ende September Onlinemode, Oktober Animal Crossing, November Pokemon, Dezember Fire Emblem, Januar nichts, Februar Pikmin 4, März WiiU Port.
    • Zitat von Game&Play:

      Zitat von Wolftoad:

      FRAGE:Wie steht dieses Spiel in der timeline zu Schadow Dragon,weil diese 3 Girls ja aus dem ´Spiel sind
      Meines Wissens nach spielt Gaiden/Echoes ein Jahr nach Shadow Dragon.

      Gaiden/Echoes spielt in der selben Welt wie Shadow Dragon/New Mystery of the Emblem, allerdings auf einem anderen Kontinent.

      Abgesehen davon hat Gaiden/Echoes nichts bei den beiden Spielen zu tun.
      Now Playing:
      Princess Evangile W Happiness (PC), Wagamama High Spec (PC),
      Sorcery Jokers (PC), Fureraba ~Friend To Lover~ (PC) Tokyo Xanadu eX+ (PS4)