Japan erhält erste Details zu DLCs für Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Japan erhält erste Details zu DLCs für Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia

      Und weiter geht es mit dem Fire Emblem-News-Marathon. Gerade eben erst teilten wir euch vom neuen Update für Fire Emblem Heroes mit, da gehen wir gleich auch schon wieder zu Nintendos eigenen Geräten zurück. Für den Nintendo 3DS erscheint am 19. Mai 2017 Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia im Westen und bringt der westlichen Spielerschaft die Geschichten zweier tapferer Helden näher. In Echoes begleitet ihr zwei Armeen, welche von Alm und Celica angeführt werden, um wieder einmal Frieden in das Land zu bringen.

      Während wir uns noch über einen Monat gedulden müssen, sind es in Japan nur noch 8 Tage, bis Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia in hiesigen Gefilden erscheint. Aus diesem Grund teilte Nintendo heute bereits erste Details zu den DLCs mit, die man für den Titel anbieten wird. Wie schon bei den beiden vorherigen Nintendo 3DS-Ablegern Awakening und Fates dürfen sich Spieler auf eine Reihe an Erweiterungen und netten Boni gefasst machen. Wir haben für euch eine Übersicht angefertigt:

      Erste Welle an DLCs – 20. April 2017:

      Warriors’ Departure Set (800 Yen als Set)
      • Temple of Stars (1-Stern-Schwierigkeit, 400 Yen); Belohnung: Items (unbegrenzt), Star Shards (zufällig)
      • Scoundrel and Treasure (1-Stern-Schwierigkeit, 300 Yen); Belohnung: Silbermünzen (unbegrenzt)
      • Dead Men Do Not Sleep (1-Stern-Schwierigkeit, 300 Yen); Belohnung: Erfahrung (unbegrenzt)


      Weitere DLC-Wellen werden später folgen. Die zweite Welle umfasst drei Teile und wird Spieler helfen, die bereits etwas fortgeschrittener im Spielverlauf sind. Die dritte Welle umfasst zehn Teile, von welchen vier eine Vorgeschichte zur Handlung von Echoes darstellen. Diese DLCs eignen sich für diejenigen, die ihre Einheiten noch stärker machen wollen. Am 30. Juni sollen diese DLCs in Japan verfügbar sein. Auch eine vierte Welle an Inhalten ist geplant, welche Elemente aus dem Fire Emblem-Kartenspiel beinhalten soll.

      Zusätzlich ist in Japan ein neuer Trailer erschienen, der die Charaktere und ihre Besonderheiten einmal genauer vorstellt. Schaut hier rein, sofern ihr daran interessiert seid:


      Quelle: Nintendo Everything (1) | (2)