Seht euch nun die Aufzeichnungen der Nintendo Direct-Ausstrahlung vom 13.04.2017 an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Seht euch nun die Aufzeichnungen der Nintendo Direct-Ausstrahlung vom 13.04.2017 an

      Die Party ist vorrüber und wir alle hatten unseren Spaß. Könnte man zumindest meinen. Nachdem die etwa 35-minütige Live-Übertragung ihr Ende genommen hat, herrschte absolute Konzentration im ntower-Team. Man arbeitete, man schwitzte und zwischendurch war auch ein Lacher mit dabei. Pudding hat für manche wohl eine ganz neue Bedeutung erhalten, könnte man meinen. Wieso das so ist? Vielleicht sollte ich nicht groß um den heißen Brei Pudding reden und lieber gleich zur Sache kommen.

      Wir haben für euch die Aufzeichnungen der großen Nintendo Direct-Ausstrahlungen zusammengetragen, damit ihr sie hier nachsehen oder überhaupt gar erst ansehen könnt. Denn nicht jeder wird Zeit gehabt haben, live um 0 Uhr am Start zu sein. Und genauso wird wohl keiner alle drei Streams gleichzeitig angesehen haben. Hier also die Aufzeichnungen:


      Europa (Deutschland):


      Nordamerika:


      Japan:


      Quelle: YouTube
    • Hatte nichts erwartet, bekam auch nichts. Also bin ich nicht enttäuscht, im Gegensatz zu einigen anderen, die trotz der Aussage von Nintendo, welche besagte, dass man sich mehr auf ARMS und Splatoon konzentrieren wird, offensichtlich ein neues Metroid, F-Zero,Mario Odyssey usw. 2 Monate vor der E3 erwartet hatten... :facepalm:
      Praise the Switch!
    • Zitat von DatoGamer1234:

      Hatte nichts erwartet, bekam auch nichts. Also bin ich nicht enttäuscht, im Gegensatz zu einigen anderen, die trotz der Aussage von Nintendo, welche besagte, dass man sich mehr auf ARMS und Splatoon konzentrieren wird, offensichtlich ein neues Metroid, F-Zero,Mario Odyssey usw. 2 Monate vor der E3 erwartet hatten... :facepalm:
      Wer sagt denn, dass Nintendo auf der E3 neue Spiele ankündigen wird? Das sie es müssen ist klar, aber ob sie das wirklich tun?

      Ich hatte jetzt auch keine Erwartungen, aber ein bissl was zu den angekündigten Switch-Projekten wie zB zu FE Warriors hätte man schon zeigen können.

      Und schon wieder ein neues Kirby-Spiel? :ugly:

      Der Releasetermin von MH Stories war für mich das Highlight was ich aus den News lesen konnte.
    • Sehr geil.
      Spoiler anzeigen
      Minecraft schon im Mai, ein exzellenter Koop Modus für Splatoon 2 und Payday 2 für Switch. Damit hätte ich jetzt nicht gerechnet. Für Letzteres finde ich zwar lokal wieder keine Mitspieler, aber das Portfolio darf gerne verbreitert werden.


      Da kann ich ja schon mal anfangen zu sparen.
      Hier gehts zu meiner Spielesammlung
      (enthält nur Spiele von Nintendo Geräten)
    • Bin voll enttäuscht! da kommen ja mehr amiibo als wie spiele! Außer ARMS und SPLATOON (schonwieder neue Amiibo??) nur Nieschentitel für die Switch (Monopoly)! PAYDAY 2 schaut cool aus aber ansonsten alles was es auf der WII U schon gab! Und man will uns beinhart diese Neo Geo Kacke vor 20 Jahren als Hochwertige tolle Spiele verkaufen?? Was hat Nintendo den im Mai auf Lager? Mir fällt nichts ein? Wo war Yokaa laylee release Datum? Keine Virtual Console? Kein Browser/Netflix/Youtube? Ich will endlich wissen das da für die Switch von Nintendo noch viel mehr kommt auser Splatoon, Arms und Mario! Was machen Gamer welchen ARMS/Splatoon nicht zusagt? Naja Pech, spielt NeoGeo! Bis jetzt fühl sich das alles genau so an wie damals bei der Wii U! Nur Nieschentitel oder ältere Spiele, und kommt mal ein multiplatformer (Yokaa Laylee) sind Switch Spieler die letzten was das Game bekommen oder in irgendeiner Weise eine abgespeckte Version kriegen!
      NINTENDO das war nichts!
      Switch Freundescode SW-8139-3959-1193
      TSCHINGSI
    • @TIGAS Ohhhh :(

      Hier zur Aufmunterung

      Ernsthaft jetzt, bei so einem Post kann ich nur meine Hand direkt zur Stirn führen. Nintendo hat von Anfang an gesagt, dass der Fokus auf ARMS und Splatoon 2 liegt, man sollte sich eher freuen, dass neben den 2 Speilen überhaupt noch vieles gezeigt wurde. Vor allem ist in 2 Monaten schon die E3, warum sollte Nintendo den selben Fehler wie schon in den letzten Jahren machen und einige Kracher der größten Videospielmesse der Jahres vorwegnehmen? Die VC,Browser,Netflix usw. werden dann auf der E3 gezeigt, zudem Nintendo selber schon mehrmals gesagt hat, dass sie viele Spiele in Entwicklung haben und vor einigen Monaten hat Reggie sogar ein neues Metroid angeteasert.

      Also WARUM muss man seine Erwartungen immer so so hoch stellen, wenn Nintendo selbst diese verringern wollte?
      Praise the Switch!
    • Das vor der E3 jetzt nix dolles mehr kommt hätte man ja erwarten können.
      Als Amiibo Sammler finde ich es aber enttäuschend das Nintendo wohl nichts mehr bei Splatoon einfällt.
      Schon wieder Inkling Junge / Mädchen / Squid in einer neuen Farbe mit anderer Pose?!?
      Im Splatoon Universum gibt es doch auch noch andere Figuren, sollen se die doch mal auflegen.
    • Also ich wurde echt positiv überrascht. Die E3 ist in zwei Monaten, da war es zu 99% klar, dass sie nichts neues zu Mario, Fire Emblem etc. zeigen oder gar etwas neues ankündigen. Ich fand das Design ebenfalls sehr ansprechend und habe mich gefreut, dass Koizumi der neue Moderator ist (auch wenn man ihn nicht viel gesehen hat). Aber bitte Nintendo Europe. Macht es so wie NOA und setzt wenigstens Fragezeichen bei der Liste, damit man nicht vorher schon sieht, was angekündigt wird :ugly:
    • DatoGamer1234 allen Anschein nach kann dir Big N sogar noch nen goldenen Scheißhaufen verkaufen und du wärst sogar gehyped!
      Sorry aber man kann doch nicht immer alles von Ninty gut heißen! Und ein wenig Wahres ist an meinem vorigem Text schon dran! Nehmt doch mal eure Rosa Brille ab und denkt zurück zur Wii U zeit! Das fühlt sich doch bis jetzt mit der Switch fast gleich an! Im Oktober 2016 wurde die Switch gezeigt und es hieß man verzichte aufs Weihnachtsgeschäft (Switch) und release die Konsole erst im März um genug Spiele zu haben!
      Was gabs gleich zum Launch...? Wo sind die Spiele...? Meist nur Ports! IMO geht's gleich weiter wie mit WII U.
      Switch Freundescode SW-8139-3959-1193
      TSCHINGSI
    • @TIGAS Sollen sie jetzt gleich alle ihre Spiele raushauen oder was? Wir haben diesen Monat Mario Kart, nächsten Monat Minecraft (Ja, dieses Spiel könnte für die Switch sehr wichtig sein), dann ARMS und dann Splatoon 2. Im Sommer kommen mehrere Indie Spiele darunter Steamworld Dig 2, Stardew Valley etc. Ab Herbst geht es mit FE Warriors, Skyrim, Steep, Fifa etc. weiter und noch Spielen, die mit hoher Wahrscheinlichkeit auf der E3 angekündigt werden. Und zu Weihnachten haben wir mindestens Mario und Sonic. Das ist mit das beste erste Jahr einer Konsole überhaupt. Wenn dich die Spiele nicht ansprechen, dann warte halt bis Weihnachten ich sehe aber jetzt schon meine Probleme, wie ich das alles spielen soll. Und mit der Wii U kann man das überhaupt nicht vergleichen. Da hatten wir den Launch, im März dann Lego City und Monster Hunter und im Sommer dann Pikmin 3. Man muss halt immer bedenken, dass Nintendo zumindest in naher Zukunft nicht den Third Party Support einer PS4/Xbox One bekommt, aber dafür machen sie meiner Meinung nach das beste, was sie hätten machen können. Wir haben im ersten Jahr Zelda, eine neue IP, Splatoon, Fire Emblem Warriors und ein 3D Mario. Sag mir mal ein Jahr, in dem auch so viele großen exklusiven Spiele für eine Konsole rausgekommen sind...
    • Es wurden so viele tolle Spiele angekündigt und das war noch nicht einmal die E3. Die Nintendo Switch wird mich arm machen. Zusammen mit meiner PS4 wanted Liste weis ich echt nicht wo ich die ganze Zeit fürs spielen her nehmen soll

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Talo ()

    • Zitat von TIGAS:

      DatoGamer1234 allen Anschein nach kann dir Big N sogar noch nen goldenen Scheißhaufen verkaufen und du wärst sogar gehyped!
      Sorry aber man kann doch nicht immer alles von Ninty gut heißen! Und ein wenig Wahres ist an meinem vorigem Text schon dran! Nehmt doch mal eure Rosa Brille ab und denkt zurück zur Wii U zeit! Das fühlt sich doch bis jetzt mit der Switch fast gleich an! Im Oktober 2016 wurde die Switch gezeigt und es hieß man verzichte aufs Weihnachtsgeschäft (Switch) und release die Konsole erst im März um genug Spiele zu haben!
      Was gabs gleich zum Launch...? Wo sind die Spiele...? Meist nur Ports! IMO geht's gleich weiter wie mit WII U.
      Etwas krass ausgedrückt, aber nicht unwahr. Das was für Switch gezeigt wurde war absoluter Käse.. Monopoly??? Minecraft?? Gähn.. NeoGeo?? Streefighter?? Laaaaangweilig.. Und Arms und Splatoon mögen ihre Fans haben, aber mich interessieren diese beiden Games nicht. Hoffen wir, dass Nintendo die richtigen Switch-Kracher für die E3 zurückhält. Umso überraschter war ich aber, dass für 3DS noch interessantes kommt.. Miitopia ist herrlich.. Fire Emblem SoV grandios, endlich Pikmin 3DS und der RPG MAKER.. cool.. Wenigstens hab ich dann weiterhin Futter für den 3DS, während die Switch einstaubt, wenn ich Zelda durchgespielt habe.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Flipperkugel ()

    • @TIGAS Glaub mir, ich bin der letzte, der alles von Nintendo gut redet, @Dirk Apitz kann dir das bestätigen.

      Nintendo hebt sich alle seine Kracher zur E3 auf. FE, (vllt Animal Crossing), vllt metroid (wurde ja geteasert), Mario Odyssey,Splatoon 2,Monster Hunter uvm. sind auf dem Weg. Ich verstehe die Strategie von Nintendo. Zuerst einmal holen sie alle Hardcore Fans ins Boot, die sich die Switch sowieso holen, dann überzeugen sie mit der E3 skeptische Fans sowie Casuals und hauen zum Herbst und besonders zum Winter ein Hammer Line Up raus.
      Praise the Switch!
    • Zitat von Ninwed:

      @TIGAS Sollen sie jetzt gleich alle ihre Spiele raushauen oder was? Wir haben diesen Monat Mario Kart, nächsten Monat Minecraft (Ja, dieses Spiel könnte für die Switch sehr wichtig sein), dann ARMS und dann Splatoon 2. Im Sommer kommen mehrere Indie Spiele darunter Steamworld Dig 2, Stardew Valley etc. Ab Herbst geht es mit FE Warriors, Skyrim, Steep, Fifa etc.
      Lassen wir mal den Mario Kart Port aussen vor, so sind das doch keine Kaufargumente für eine neue Konsole.. Steamworld und Stardew Valley aufzuführen klingt verzweifelt.. Das sind Spiele, die man nebenbei mit im eshop anbieten kann, die aber ein Line Up lediglich ergänzen sollten. Bei FE Warriors bin ich zurückhaltend, da ich eigentlich auf dieses Gekloppe keine Lust mehr habe, da ich Hyrule Warriors auf Wii U und 3DS bis zum Erbrechen gespielt habe und mein Bedarf erstmal gedeckt ist. FiFa und Steep interessieren mich nicht .. Und bei Skyrim warte ich erstmal, wie das ganze auf Switch läuft.. Aber warten wir auf die E3.. irgendein Joker muss Nintendo noch für die Switch haben :)