Was ist los mit euch?

    • @Rincewind
      Ich sag ja man kann durchaus seinen Spaß haben.
      Für mich muss ich aber sagen dass der 3DS die größte Fehlinvestition war.
      Da ich eine Wii U schon besessen habe, hatte ich wohl sämtliche Highlights in besser.
      Mario Kart, Smash Bros, Hyrule Warriors, Mario 3D World, yoshi, New Super Mario Bros U.
      Einzig die Zeldas und Luigis Mansion 2 sind für mich interessant gewesen.
      Da ich auf Pokemon nicht so stehe, blieb mir halt echt nicht viel.

      Es ist aber auch mein Fehler, ich habe mich erst mit der Bibliothek des 3DS beschäftigt als ich ihn schon hatte.
      Ich dachte halt es gibt da Castlevanias usw.
      (Gibt zwar eines, aber ne abgespeckte 360/ps3 Version).
      Und das Resident Evil das ich damals so neidisch beäugt habe, gibt es ja mittlerweile in besserer Version auf WiiU/ps3/360.

      Natürlich gibt es noch die obligatorischen Laytons, Kirbys, Harvest Moons usw.
      leider ist das nicht so mein Fall.

      Für mich muss ich sagen, war die DS und die Advance Bibliothek um einiges interessanter.
      So reiht sich für mich der 3DS nur vor den Gameboy/Gameboy Color ein.
      Deren Bibliothek zwar gigantisch war aber wohl ungelogen 95% Mist war.
      Außer den Nintendo Spielen war damals ja nahezu alles unspielbarer Blödsinn.
      Vor allem das schwarz/weiß ist mir damals schon sauer aufgestoßen.
      Aber nicht dass jetzt jemand meint ich finde die Bibliothek vom 3DS genauso Grotte. Nee ich finde nur die Bibliothek vom DS und Advance um einiges besser. Und dann bleibt ja nur noch der Gameboy/Color vor dem sich der 3DS einreihen kann.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von nintendofan89 ()

    • @nintendofan89
      Welche Spiele hast du auf DS gespielt?

      Ich finde, dass der 3DS eine großartige Spielebibliothek hat, und es erscheinen noch einige Perlen, z.B. Radiant Historia Perfect Chronology.

      Bei mir war es umgekehrt. Im Nachhinein hätte ich mir die Wii U sparen können. Da gibt's zwar einige großartige Spiele, aber insgesamt habe ich wesentlich mehr auf dem 3DS gespielt. Vor dem Launch der Switch war der 3DS lange Zeit meine am häufigsten genutzte Konsole. Eigentlich habe ich meine Wii U sehr gemocht, aber leider hat sie wie viele andere Disc-Konsolen nie richtig mein Gamerherz erobern können. Für mich "muss" eine Konsole Module haben :D

      Meine Wii U ist inzwischen im Keller verstaut und die meisten Spiele sind verkauft. Der 3DS und seine Spiele sind ein echtes Konsolenhighlight für mich. Und nebenbei vervollständige ich meine 3DS-Bibliothek.
      Even the darkest Night can be broken by Light.
    • @blither
      Ja bei dir war es umgekehrt.
      Hätte ich den 3DS eher gehabt und die dementsprechenden Games, wäre für mich die Wii U auch relativ unnötig gewesen.
      Die Bibliothek ist sich einfach zu ähnlich. Bzw. die Highlights sind ja eigentlich die selben Spiele. Entweder 1 zu 1 wie Mario Maker, Smash Bros, Yoshi, Hyrule Warriors oder Spiele die im Prinzip fast 1 zu 1 das selbe sind. Z.B Mario Kart 7/8, Mario 3D World/Land, New Super Mario Bros U usw.

      Die Bibliothek ist vom 3DS klar großartig für mich aber persönlich echt so blöd getroffen dass ich da echt wenig rausfischen kann.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    • @nintendofan89

      Na Ja. Castlecania Mirror of Fate war schon ein exklusives 3DS Spiel, aber wurde später für andere Konsolen und PC geportet. Daneben gibt es aber drei hervorragende DS Castlevanias, die ja auch auf dem 3DS laufen. Mich hat der 3DS vor allem durch seine exklusiven Spiele überzeugt. Mario & Luigi Dream Team Bros, die Layton Spiele, Fire Emblem, Bravely und vieles mehr.
    • Über das Spiele angebot des 3DS konnte man echt nur in den ersten 1-2 Jahren meckern...ab da bot der 3DS eigentlich richtig viel... auch wenn man bei der Konsole von anfang an das gefühl hatte Schrott in der Hand zu halten, die Software war echt gut und machte Spaß, die Abwärtskompatibelität war ebenfalls ne gute Sache :thumbup:
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:
      (PS4) FarCry 5
      (Switch) Fire Emblem Warriors, Penny-Punching Princess

      Meist erwartet 2018:

      Code Vein, Pokemon Switch, Octopath Traveler, TheWorldEndsWithYou, Fire Emblem Switch
    • @simply mod
      Ja ist es doch auch. Habe auch nichts anderes behauptet.

      Dennoch muss man einfach sagen dass das DS und Advance Angebot nicht nur wesentlich größer sondern auch vielfältiger war.
      Auch die Kracher waren wesentlich häufiger vertreten.
      1 mal Castlevania auf dem 3DS vs 3 Mal Castlevania auf dem DS usw.

      Lediglich Zelda mäßig ist der 3DS wohl mit Abstand die stärkste Konsole.
      Mit dem kommenden Zelda Game wird der 3DS Zelda mäßig sogar noch stärker.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.