Call of Duty WWII wird am 26. April mit einem Trailer enthüllt

  • Ich glaube nicht wirklich daran, aber ausschließen würde ich es auch nicht! :) Online hat das immer Spaß gemacht, sowohl auf der Wii als auch auf der Wii U. Und auch der Singleplayer war zwar kurz aber unterhaltsam.


    Die Grafik müsste heruntergeschraubt werden, aber man könnte ja,wie früher bei der Wii, mit den besonderen Features der Switch punkten. (Mobil, HD Rumble)

    Einmal editiert, zuletzt von Sssnake36 ()

  • @billy_blob Thema amerikanischer Bürgerkrieg sind aktuell zwei Shooter von Indie-Entwicklern in Entwicklung, aber nur für PC. Eins heißt War of Rights, welches mit Cry Engine entwickelt wird und schon eine closed Alpha für die Backer (Kickstarter/Paypal) hat, das zweite Battlecry of Freedom, was mit Unity3D entwickelt wird. Beide Spiele beruhen auf Mount and Blade Warband bzw. Dem DLC/Mod.


    Es wird auch nen "Shooter" über die napoleonische Kriege und über den amerikanischen Unabhängigkeistkrieg geben, aber wenn du mehr wissen willst, darfste mich gerne mit ner PN/PM anschreiben. ;)


    Zum Thema: ich könnte mir vorstellen, dass Activision es versuchen wird, immerhin gab es ja zwei CoDs auf der Wii U, wie bereits mehrmals erwähnt worden ist. Also ein Spiel könnte denkbar sein... Aber ich warte erstmal ab, spielen werde ich es aber vll nicht.

  • für die Wii kamen damals auch die CoD (alles eine Frage des Erfolges der Konsole)...möglich ist alles wenn die Entwickler Geld sehen, für die Switch halt dann mit ordentlich runtergeschraubter Grafik.
    Aber sowas würde ich eher in bester (Konsolen) Grafik auf der Pro spielen, wenn ich überhaupt mal wieder ein CoD anrühre, WW2 heißt nicht automatisch dass das plötzlich wieder gut wird (der Richtige Weg, weg von dem Space-Quatsch aber auf jeden Fall)!

  • Ganz ausschließen würde ich ein Release für die Switch nicht. Sind ja auch ein paar CoD-Ableger für die Wii geported worden und das obwohl die anderen Konsolen deutlich mehr Power hatten. Dagegen sind im Vergleich die technischen Unterschiede von Switch zu PS4 und Xbox One nicht ganz so groß.

  • Nützt dir doch auch nichts wenn Titanfall nicht für die Switch erscheint.Ich vermute mal dass deine Aversion gegenüber dieser Reihen aufgrund der Tatsache beruht dass deren Erscheinen auf der Switch eher unwahrscheinlich ist.

    für solche Probleme hab ich eine PS4, auch dort wär ich froh wenn Spieler mal was anderes geboten bekommen (oder realisieren dass es vieles andere gibt/geben könnte) als das zwanzigste call of duty

    Now Playing:

    Fire Emblem Engage

    Hi-Fi Rush


    Most Wanted:

    Octopath Traveler II

    Bayonetta Origins: Cereza and the Lost Demon

    Resident Evil 4

    TLo Zelda: Tears of the Kingdom

    Final Fantasy XVI

    Hollow Knight: Silksong

    Marvel's Spider-Man 2

    Marvel's Wolverine

    Metroid Prime 4

  • Ich kann Call of Duty nicht mehr sehen und ich denke nicht dass der neue Teil auf der Switch erscheinen wird.


    Vielleicht kommt es ja auf dem Leistungsstärkeren Nintendo 3DS?

    Ein leistungsstärkerer 3DS, der garantiert technisch schwächer ist als Switch soll für diesen erscheinen? :ugly: Du darfst nicht vergessen, dass Switch einen Preis von 330€ hat, während ein Handheld maximal 200€ kosten darf. Zudem ist dann auch die Hardware noch etwas kompakter.

  • Mal abgesehen davon, dass ich Kriegsspiele mit Bezug zur Realität überhaupt nicht befürworten kann ( der Krieg ist leider auf verschiedenen Ländern der Erde zu Hause und ich kann mir nicht vorstellen, dass noch irgend jemand "Krieg spielen" möchte, der je mal etwas damit zu tun gehabt hatte.), ist es durchaus möglich und auch machbar. Siehe Wii.

  • Mal abgesehen davon, dass ich Kriegsspiele mit Bezug zur Realität überhaupt nicht befürworten kann ( der Krieg ist leider auf verschiedenen Ländern der Erde zu Hause und ich kann mir nicht vorstellen, dass noch irgend jemand "Krieg spielen" möchte, der je mal etwas damit zu tun gehabt hatte.), ist es durchaus möglich und auch machbar. Siehe Wii.

    Machbar ist alles. Gab sogar Tony Hawk 2 für den Advance.
    Die Frage ist nur ob die Publisher dies machen werden.
    Gerade Heutzutage sind abgespeckte Versionen so gut wie verschwunden.
    Denn ansonsten wäre die 3DS Bibliothek gigantisch.

  • Ich vermute, dass es tatsächlich irgendwann kommen wird. Die Switch verkauft sich gut. Warum sollte EA oder Activision nicht den Sprung wagen. Die haben doch Kohle. Allerdings wird dann halt ne angepasste Version kommen. Vergleichbar wie die Wii Versionen damals. Aber ist doch okay! Vlt. erlebt ja die Bewegungssteuerung ein comeback...


    Das hat nichts mit der Leistung der Konsole zu tun. Da gehts nur um Kohle. Wenn Activison weiß, dass statistisch eine bestimmte Zahl Switchbesitzer interesse haben, wirds produziert. Dafür muss man ja kein Analyst sein. Dann wirds solange angepasst, bis es passt.

    Jupp, CoD 3 hat sich auf Wii ca 2,4 Mio mal verkauft, also ein Verlust wars sicher nicht, das Game zu degraden.
    Wenn die Switch mal die 5 Mio geknackt hat, steigt die Wahrscheinlichkeit, aber die Switch ist (noch) keine CoD Plattform in dem Sinne dass die Switch Käufer eher auf Nintendo Games warten.

  • Last Guardian ? FF15 ? Horizon ?

    alle gute Spiele aber hier gehts um die faden shooter serien die einfach weitergeführt werden und meiner Meinung nach langsam ersetzt werden können


    Aber wenn ich so nachdenke neben titanfall 2 gibts eh noch splatoon und overwatch (hab ich zwar nicht gespielt) die etwas neuen wind reinbringen

    Now Playing:

    Fire Emblem Engage

    Hi-Fi Rush


    Most Wanted:

    Octopath Traveler II

    Bayonetta Origins: Cereza and the Lost Demon

    Resident Evil 4

    TLo Zelda: Tears of the Kingdom

    Final Fantasy XVI

    Hollow Knight: Silksong

    Marvel's Spider-Man 2

    Marvel's Wolverine

    Metroid Prime 4

  • Nintendojaner, ich werde euch nie verstehen :thumbup:


    CoD hat seit den letzten Teilen eine recht gute Grafik und hoffe das sich diese noch steigern wird. Sollte aber der neue Bremsklotz von Nintendo eine Version von CoD bekommen, dann bekomme ich langsam bedenken. Das selbe gilt für Spiele, die mit der U4 gemacht werden. Ich bezweifle immer noch das die Switch gewisse Spiele sehen wird. Sollte es doch so kommen, dann bekomme ich noch mehr Angst. So kann es keine Steigerung geben in Zukunft was die Grafik angeht, wenn das schwächste Glied auch befeuert wird. Ich hoffe sogar sehr das gewisse Spiele niemals auf der Switch erscheinen werden.


    Jaja, ich bin jetzt wieder der böse Buhmann, das weiß ich, wenn Xeno 2 kommt kaufe ich mir ja die Switch, aber wohl nur für das eine Spiel dann wie es bisher aussieht.

  • @Frank Drebin War doch klar das solche Titel nicht auf der Switch kommen werden davon reden wir hier doch schon seit Monaten auf die Leute ein warum sollte sich Activision bei geschätzten 5 Mio Switch Besitzer bis dahin große Mühe machen das Game extrem runter zu schrauben das es überhaupt läuft ? Die haben auf der PS4 und Xbox One knapp 100 Mio potenzielle Kunden wo auch noch sicher ist das sich das Game gut verkauft. Interessant wird das erst wenn ne ordentliche Hardware base da ist das ist aber bei 2-3 Mio noch lange nicht der Fall. Ein Big Player wie Activision will gute Zahlen sehen auf der Switch würden sie stand jetzt nur Peanuts verdienen wenn überhaupt.

    Einmal editiert, zuletzt von Booyaka ()

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!