Mario Kart 8 Deluxe kommt mit Controller-Limitierungen daher

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mario Kart 8 Deluxe kommt mit Controller-Limitierungen daher

      Sobald der 28. April angebrochen ist, braucht sich niemand mehr auf seiner Nintendo Switch beschweren, dass keine großen Mehrspieler- oder Online-Spiele von Nintendo selbst auf der Plattform vertreten sind. Mario Kart 8 Deluxe ist gerade auf der Überholspur für einen Release am nächsten Freitag und verspricht kein langweiliges Wochenende mehr. Am besten noch, ihr versammelt ein paar weitere Spieler um euch, damit der überarbeitete Schlacht-Modus erst so richtig aufblühen kann.

      Was für Controller-Optionen stehen einem bei Mario Kart 8 Deluxe allerdings zur Verfügung? Personen, welche das Spiel zu Testzwecken bereits besitzen, haben herausgefunden, dass der Fun-Racer in bestimmten Situationen manche Controller-Kombinationen nicht unterstützt. Das betrifft in erster Linie den Split-Screen-Multiplayer, wenn drahtlos mit einer anderen Nintendo Switch-Konsole oder online mit Spielern weltweit gespielt wird. Dann stehen den Spielern vor der Nintendo Switch-Konsole nur zwei Möglichkeiten zur Verfügung: zwei Nintendo Switch Pro Controller oder aber zwei einzelne Joy-Con, welche waagerecht gehalten werden. Dabei ist die Option für die Steuerungsart mit zwei Joy-Con für einen Spieler regelrecht vom System ausgegraut. Diese Option wird technisch einfach nicht angeboten.

      Eine Übersicht aller möglichen Controller-Kombinationen seht ihr hier von Twitter-User Daniel Vuckovic DX:



      Es wird spekuliert, dass diese Limitierungen tatsächlich technischer Natur sind. Möglicherweise kann ein Nintendo Switch-System nicht mehr als zwei Controller-Signale empfangen und gleichzeitig drahtlos verbunden sein. Denn würde ein Spieler die Steuerungsvariante mit 2 einzelnen Joy-Con wählen (und sein Mitspieler mit dem Pro Controller spielen), so würde die Konsole effektiv 3 Controller bedienen müssen.

      Bislang gibt es keine offizielle Stellungnahme von Nintendo. Es bleibt abzuwarten, ob auch weitere Nintendo Switch-Titel gleichermaßen von diesen Limitierungen betroffen sein werden.

      Quelle: Nintendo Everything | Twitter
    • Ich bekomme schon wieder ein Würgereiz, wenn ich sowas lese. Nintendo ey, das kann doch nicht wirklich euer scheiß Ernst sein? Ihr wart mal mein Lieblings-Konsolen- & Spielehersteller. Eure künstliche Verknappung eurer Hardware und Amiibos, eure teueren Hardware-Preise und dann dies hier wieder. Ihr kämpft ja gerade darum, dass die Leute euch immer weniger mögen. Ihr seid so traurig.
    • "Möglicherweise kann ein Nintendo Switch-System nicht mehr als zwei Controller-Signale empfangen und gleichzeitig drahtlos verbunden sein."

      Also am Switch-System kann es doch nicht liegen, evtl. nur in Verbindung mit MK8?
      Erst letztes Wochenende haben wir mit 7 Joy Cons Bomberman an einer Konsole gezockt. Dazu mussten ja auch mehr als zwei Paare verbunden sein, oder verstehe ich da was falsch?
    • Ob die Kombinationen richtig sind, oder ob ein Fehler wie bei LCU vorliegt, muss man erstmal abwarten.

      Und selbst wenn: es werden nahezu alle Kombinationen abgedeckt.


      Zitat von Breezy:

      Also kann ich im lokalen splitscreen zu viert nicht 1 pro controller und 3 joy cons benutzen?

      Doch, sollte möglich sein.
      Even the darkest Night can be broken by Light.
    • @otakon
      ich nicht, es sollten schon alle Kombinationen möglich sein, ging doch bei Wii und Wii U auch, ich bin aber sehr zuversichtlich, dass es zeitnah gepatcht werden wird und alles ist wieder so wie es sein sollte.
    • hä ihr habt probleme wen ihr multiplayer im freien wollt holt euch kumpels die auch eine Switch besitzen , dieses jammern auf hohen Nivea ob bei Zelda oder jetzt Mario Kart nervt, habt ihr überhaupt spass am spielen? Seit wan mausert sich jeder zum kritiker? Mir kommt es vor das jeder kommentar darauf abzielt in allem guten hauptsache was persönlich schlechtes zu finden .
      Ich halte mich seit wochen bei allen news Konsequent zurück weil es nur zu negativen Diskussion kommt.
      ich respektiere andere ihre meinung aber wen dauernd nach gründen gesucht wird etwas zu beklagen bin ich raus.
      auf dem mobilen teil zu viert zocken zu wollen , das auf 6 zoll ist doch ein augen krampf ..... Total unrealistisch, praktisch haben sie es besser gelöst nim zwei switch und verbinde sie, alles andere wer auf dauer kontraproduktiv fürs spiel Gefühl.

      sonst viel spaß noch beim faulen eiern suchen

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    • Bin ich der Einzige, der aus der Infographic rausliest, dass man auch mit 4 Pro-Controllern an einer Switch spielen kann? Ich sehe hier keine Limitierungen.

      Edit: Woher kommt dann also die Limiterung im offline/online 2-Spieler-Modus? Wenn die Switch 4 Controller gleicheitig doch unterstützt laut der Infographic?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kiramos ()