ARMS: Neue Bilder und Videos zeigen neuen Skin, neuen ARM und eine der Arenen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ARMS: Neue Bilder und Videos zeigen neuen Skin, neuen ARM und eine der Arenen

      Heute dürfte für unseren Lieblingsmoderator des ARMS Grand Prix ein ganz besonderer Tag sein: Gleich drei Infohäppchen rund um ARMS durfte Armadeus heute mit uns teilen! Doch hilft er am heutigen Tag Ribbon Girl nicht nur dabei, Vergeltung am gestrigen Massaker an Master Mummy auszuüben, sondern er deutet darüber hinaus erneut mehrere, frei wählbare Skins bzw. unterschiedliche Farbschemata für jeden der verfügbaren Kämpfer an. Darüber hinaus gibt es auch einen neuen Screenshot zu dem Labor zu bewundern, dem die Spieleidee hinter ARMS wohl entsprungen ist. Steigen wir also direkt ein!

      Beginnen wir mit Ribbon Girl: Wohingegen ihr allseits bekanntes, pinkes Outfit sehr freundlich und verspielt wirkt, kommt sie im heutigen Screenshot mit einer weit düsteren Ausstrahlung daher. In einer ihrer alternativen Erscheinungen präsentiert sich Ribbon Girl in sehr dunklen Farben, wodurch sie fast schon wie eine Assassine wirkt. Fraglich ist, ob Armadeus sie jetzt immer noch so toll findet.



      Und bleiben wir doch direkt bei Ribbon Girl: Nachdem Ninjara am gestrigen Tag Master Mummy mit einem neuen ARM verkloppen durfte, scheint Ribbon Girl diesen nun Rächen zu wollen. Wie es der Zufall so will, packt das Idol zu diesem Zweck auch direkt einen neuen ARM aus, den wir nun in einem Live-Mitschnitt bewundern können. Diesem wohnt die Eigenschaft der Elektrizität inne.


      Zuletzt gibt es noch einen Screenshot zu einer bereits bekannten Arena, dem ARMS-Labor. Die sehr kostspielig aussehenden Säulen können in Duellen als Deckung verwendet werden – doch Vorsicht! Diese können, natürlich unter Einsatz von roher Gewalt, zerstört werden. Nicht nur für den Forschungsleiter dieser Laboratorien ein Ärgernis, sondern auch für euch, sobald ihr plötzlich ohne Deckung dasteht. Elegantere Spieler nutzen ARMS mit gekrümmter Flugbahn, um ihren Kontrahenten trotz Deckung Saures zu geben.



      Quelle: Twitter (ARMS)
    • Sorry, aber mit Rumgefuchtel bzw. Buttonmashing hat dieses Spiel schlicht nichts zu tun, was auch jeder, der es angespielt hat, bestätigen kann (so auch ich). Dazu kommt nun noch, dass die bisher anspielbare Demo der diversen Events sehr auf das nötigste heruntergeschraubt war - groß mit den besonderen Eigenschaften der verschiedenen Kämpfer und ARMS außeinandersetzen konnte man sich dort nicht, Elementareffekte gabs auch keine.

      Ich kann aber trotzdem niemandem etwas vorwerfen, der so von diesem Spiel denkt - Nintendo hat sich mit dem Ankündigungstrailer ins eigene Fleisch geschnitten. Dieser begann nunmal wie der 08/15 Casual-Trailer zu Wii-Zeiten und schrie geradezu nach hirnlosem Herumgefuchtel. Ich hoffe jedenfalls sehr, dass ARMS dieses Image spätestens los wird, wenn es erscheint - es steckt einfach so viel mehr drin.
    • @'Dirk Apitz
      "News"

      Naja Alternative Kostüme in einem Fighting Game sind jetzt nicht das was ich als News bezeichnen würde, eher etwas womit ich rechne.

      Das Ntower über Arms berichtet/es anpreist versteht sich von selbst.

      Miyamoto könnte Furzen und ihr würdet einen Artikel dazu Schreiben ;-). Mit passender Einleitung über die Flatulenzen anderer Developer und die Bedeutung von Flatulenz in der Gaming Branche allgemein.
      :^) vielleicht zu bissig, nehmts nicht Persönlich oder ernst
      ;^)

      Spaß beiseite, zu deinem Kommentar.

      Von Ntower abgesehen Pflege ich auch andere Nachrichten Seiten, national und international und meistens ohne Fokus auf Nintendo weil mich eben auch News zu Sony,MS und allgemein der Gaming Branche interessieren.
      Da kommt erstaunlich wenig zu Arms und auch wenn mich das Design des Games anspricht, ein Switch Kaufgrund ist es auch nicht.
      Aber ihr und andere Nintendo Outlets tut was ihr könnt um mehr zu berichten und die Ninti Twitteraccounts laufen ja förmlich heiß.
      Good on them, eine Verbesserung im Marketing kann ich dir bescheinigen ;^)

      Viel Spaß damit, ihr könnt das Game auf der Konsole echt gebrauchen


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tama ()

    • Zitat von Tama:

      @'Dirk Apitz
      "News"

      Naja Alternative Kostüme in einem Fighting Game sind jetzt nicht das was ich als News bezeichnen würde, eher etwas womit ich rechne.

      Das Ntower über Arms berichtet/es anpreist versteht sich von selbst.

      Miyamoto könnte Furzen und ihr würdet einen Artikel dazu Schreiben ;-). Mit passender Einleitung über die Flatulenzen anderer Developer und die Bedeutung von Flatulenz in der Gaming Branche allgemein.
      :^) vielleicht zu bissig, nehmts nicht Persönlich oder ernst
      ;^)

      Spaß beiseite, zu deinem Kommentar.

      Von Ntower abgesehen Pflege ich auch andere Nachrichten Seiten, national und international und meistens ohne Fokus auf Nintendo weil mich eben auch News zu Sony,MS und allgemein der Gaming Branche interessieren.
      Da kommt erstaunlich wenig zu Arms und auch wenn mich das Design des Games anspricht, ein Switch Kaufgrund ist es auch nicht.
      Aber ihr und andere Nintendo Outlets tut was ihr könnt um mehr zu berichten und die Ninti Twitteraccounts laufen ja förmlich heiß.
      Good on them, eine Verbesserung im Marketing kann ich dir bescheinigen.

      Viel Spaß damit, ihr könnt das Game auf der Konsole echt gebrauchen
      Nenene Tama so leicht kommst du damit jetzt nicht davon.

      Ist jeden Tag ein neuer Arm, neuer Skin oder gar Spielszenen etc. Nintendo bringt also jeden Tag Content und rührt jetzt schon die Werbetrommel extrem und du hast damals die These aufgestellt, dass solche Spiele wie ARMS nicht so beworben werden wie 1-2 Switch. Aber wie 1-2 Switch (Fast jeden Tag wurde ein neues Video gepostet über die Kanäle ) bekommt ARMS nun ständig neue News seitens Nintendo über ihre Kanäle.

      Dass es andere nicht berichten liegt ja nicht an Nintendo. War das bei 1-2 Switch dann auch so?


      :mushroom:
      SW-0260-9796-0419
      Xbox Gamertag: cule0809
      Twitter: @Dirk0809

    • @Dirk Apitz
      Was willst du, ich hab dir schon bescheinigt das das Marketing besser ist aus meiner Sicht als Industrie Analyst von T-Anaysis.inc

      Wie effektiv die Kanäle dafür sind ist eine Debatte für sich.
      Wie gesagt, wer keine Nintendo Info Kanäle verfolgt kriegt halt nichts mit in meiner Analyse.

      Wir werden sehen wie gut Arms läuft

      Angenommen es bleibt hinter den Erwartungen zurück darf ich dich dann auch taggen und dich Fragen was jetzt los war trotz all den Infos im Vorfeld


    • Zitat von Tama:

      @Dirk Apitz
      Was willst du, ich hab dir schon bescheinigt das das Marketing besser ist aus meiner Sicht als Industrie Analyst von T-Anaysis.inc

      Wie effektiv die Kanäle dafür sind ist eine Debatte für sich.
      Wie gesagt, wer keine Nintendo Info Kanäle verfolgt kriegt halt nichts mit in meiner Analyse.

      Wir werden sehen wie gut Arms läuft

      Angenommen es bleibt hinter den Erwartungen zurück darf ich dich dann auch taggen und dich Fragen was jetzt los war trotz all den Infos im Vorfeld
      Ne weil es daran nicht nicht lag. ARMS bekommt stand jetzt die gleiche Werbung wie 1-2 Switch. Deine These bezog sich nur darauf, dass Nintendo ARMS nicht so bewerben wird. Das tun sie doch. Wenn es nicht so läuft, hat das mit unserer Diskussion nichts zu tun. Dann können wir darüber diskutieren ob Nintendo das allgemein richtig macht. Aber bei uns ging es darum, ob ARMS von Nintendo die gleiche Aufmerksamkeit erhält oder nicht.

      Es ist halt auffällig dass User hier plötzlich ruhig werden wenn sich raus stellt, dass sie falsch lagen aber groß dabei sind, wenn es darum geht Stimmung zu machen ;)


      :mushroom:
      SW-0260-9796-0419
      Xbox Gamertag: cule0809
      Twitter: @Dirk0809

    • Tama, wenn du kein Bock auf triviale News hast dann verlasse diese Seite doch bitte. Mich interessiert auch nicht jede News, aber auf Ntower bekomme ich viel mit, was ich woanders nicht bekommen. Wenn du nur auf dicke "wichtige" News stehst dann schau bei Nintendo selbst vorbei oder treib dich auf einer allgemeinen Newsseite rum.

      Danke. :thx:
    • Zitat von Dirk Apitz:

      Zitat von wonderboy:

      ich finde es unmöglich, wenn User aufgefordert werden den Turm zu verlassen!
      Ist aber nicht unmöglich. So wenig wie diverse Dinge von uns zu verlangen.
      wie.. "ist aber nicht unmöglich"?

      zum glück leben wir nicht mehr im Totalitarismus! da wurden kritiker auch aufgefordert einer gemeinschaft fern zu bleiben..

      ich möchte hier keine ideologische duskussion führen, noch mich streiten.. ich würde, auch wenn ich nicht deiner meinung wäre, mich dafür einsetzen das du dein ansinnen mitteilen darfst, Dirk Apitz!
    • Zitat von wonderboy:

      wie.. "ist aber nicht unmöglich"?
      zum glück leben wir nicht mehr im Totalitarismus! da wurden kritiker auch aufgefordert einer gemeinschaft fern zu bleiben..

      ich möchte hier keine ideologische duskussion führen, noch mich streiten.. ich würde, auch wenn ich nicht deiner meinung wäre, mich dafür einsetzen das du dein ansinnen mitteilen darfst, Dirk Apitz!
      Darfst du. Oder hat es dir jemand verboten? Aber es verbietet dir auch keiner diese Seite zu besuchen wenn du sie nicht magst.


      :mushroom:
      SW-0260-9796-0419
      Xbox Gamertag: cule0809
      Twitter: @Dirk0809

    • @Tama

      Sehe ich genauso.. Allerdings muss man fairerweise erwähnen, dass es außer über Mario Kart, ARMS, Splatoon und dem ein oder anderen Indie-Titel nichts über Switch-Software zu berichten gibt, weil es eben nix gibt. Hoffen wir, dass Nintendo auf der E3 einige Überraschungen parat hat, ansonsten gibt es dann ab August bis Ende November jeden Tag eine News zu Mario Odyssey ;)

      Zum Thema: Würde mich nicht wundern, wenn ARMS der 2. Flopp nach 1,2 Switch wird.
    • @Flipperkugel
      ARMS wird vielleicht kein Erfolg, aber direkt von einem Flop zu reden .. ^^ Klar momentan sind viele nicht bereit dem Spiel eine Chance zu geben. Jedoch fast jeder der das Spiel selbst anspielen konnte, kann bestätigen, dass das Spiel Spaß macht und deeper ist als es auf einige anscheinend wirkt. Andauernd liest man von skeptischen Kritikern, die das Spiel anscheinend noch nicht selbst anspielen konnten, sowas wie "Rumgefuchtel" oder "button mashing". Aber seid versichert damit werdet ihr nicht weit kommen.

      Dann der Vergleich mit 1,2 Switch und dass ARMS genau so floppen wird. Versteh nicht wie man darauf kommen kann die Spiele überhaupt in irgendner Art zu vergleichen. Auch wenn Du dem Spiel nichts abgewinnen kannst, eine andere Hälfte der Spielerschaft freut sich drauf, also eher gemischte Gefühle bei dieser neuen IP bisher. Bei 1,2 Switch hingegen hat man von Anfang an fast nur Negatives gelesen. Interessant wäre auch zu wissen was genau Du als flop definieren würdest. Letztendlich wird die Zeit zeigen wie erfolgreich diese neue IP sein wird oder ob sie wirklich nicht gut aufgenommen wird.