Digital Foundry untersucht die Verbesserungen des neusten Updates von Super Bomberman R

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Digital Foundry untersucht die Verbesserungen des neusten Updates von Super Bomberman R

      Fans der Marke Bomberman dürften am 13. Januar vor Freude Luftsprünge gemacht haben, als Super Bomberman R für die Nintendo Switch angekündigt wurde. Immerhin gab es in den letzten Jahren kaum neue Spiele dieser IP und auch Konami schien sich mehr und mehr vom Videospielmarkt zu verabschieden, was vielleicht auch mit an der Kontroverse um Hideo Kojimas Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain lag.

      Mit Super Bomberman R erschien am Erscheinungstag der Nintendo Switch ein Spiel, welches Konami wohl wieder etwas mehr von der Marke überzeugt haben dürfte. Immerhin gibt es kostenlose Updates und Inhalte für die Spieler. Mit dem in der letzten Woche veröffentlichten Patch gab es nicht nur neue Inhalte, sondern auch eine Verbesserung der Bildrate. Statt 1080p und 30 fps läuft das Spiel im TV-Modus nun mit 720p und 60 Bildern die Sekunde über die Fernehgeräte. Verantwortlich für die Verbesserung des Spiels, welches mit der Unity-Engine verwirklicht worden ist, war laut Digital Foundry das japanische Unternehmen HexaDrive, welches auch Zone of the Enders: The 2nd Runner HD Edition verbesserte sowie bei The Legend of Zelda: The Wind Waker HD und The Wonderful 101 mitgearbeitet hat.

      Im Handheld-Modus läuft Super Bomberman R statt 720p und 30 fps nun mit 960x540 bei 60 Bildern die Sekunde. Das betrifft aber nur den Versus-Modus, da der Einzelspielermodus weiterhin im TV-Modus in 1080p läuft, aber statt 30 Bildern die Sekunde nun mit einer unbeschränkten Bildrate von cirka 42-46 fps. Digital Foundry meint, dass durch diesen Patch der Titel zu einem der besten Bomberman-Spiele der letzten Jahre geworden ist. Das gesamte englische Video haben wir für euch hier eingebunden:



      Findet ihr die Verbesserungen dank des neuen Updates gut?

      Quelle: YouTube
    • Kann jemand seine derzeitigen Erkenntnisse teilen?
      Würde mir das Spiel gerne holen, technische Defizite schreckten bislang jedoch ab. Ist es nun flüssig spielbar, auch ohne Eingabeverzögerungen?

      Danke :ugly:
    • Ich frage mich, wieso die nicht hin bekommen im TV Modus im Einzelspieler 1080p und 60fps und im Handheld Modus 720p mit 60fps das Spiel zum laufen zu bekommen?!?

      MK8D läuft doch auch in 1080p/60fps, sogar im 2 Spieler Multiplayer, wenn ich mich nicht irre.
      FAST doch auch.
      Und bei Bomberman ist bestimmt nicht mehr los, als bei den 2 anderen genannten Games.
    • Läuft tatsächlich geschmeidiger....aber im onlinemodus muss ich nach wie vor "Spieler mit guter verbindung" wählen da es Online sonst unspielbar ist.
      "Ich ziele nicht mit der Hand; wer mit der Hand zielt, hat das Angesicht seines Vaters vergessen.
      Ich ziele mit dem Auge.
      Ich schieße nicht mit der Hand; wer mit der Hand schießt, hat das Angesicht seines Vaters vergessen.
      Ich schieße mit dem Verstand.
      Ich töte nicht mit meiner Waffe; wer mit seiner Waffe tötet, hat das Angesicht seines Vaters vergessen.
      Ich töte mit dem Herzen."
    • @Hodrim
      Vor dem Patch lief das Spiel so schaurig, dass ich jedem nur davon abgeraten hätte. Mittlerweile sieht es aber ganz anders aus. Das Spiel läuft deutlich angenehmer und deutlich schneller im Multiplayer. Das einzige, was mich noch ein wenig stört: Die Steuerung kommt nicht an die alten Bomberman Tage ran. Denke da muss man sich halt ein wenig reingewöhnen, dann klappt das auch ganz gut.

      Spiel macht auf jeden Fall sehr viel Spaß mittlerweile. Ob es aber die angepeilten 50 € wert ist, musst du für dich selber entscheiden. Hier sage ich nein, denke 30 € wären da angemessen.
      Freundescodes
      Nintendo Switch: SW-1437-5820-5512
    • Unfassbar, dass die Auflösung gesenkt wurde um die Bildrate zu erhöhen. Als wäre Bomberman so ein grafisch aufwändiges Spiel. Das Spiel müsste eigentlich auf einem Taschenrechner flüssig laufen ;)

      Super Mario Kart 8 ist doch um einiges aufwändiger und läuft problemlos mit 1080p und 60fps. Aber es war wohl zu erwarten, dass die Third-Party-Entwickler sich anfangs etwas schwer tun.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Plattenbeau ()

    • Zitat von HansSchinken:

      Ich frage mich, wieso die nicht hin bekommen im TV Modus im Einzelspieler 1080p und 60fps und im Handheld Modus 720p mit 60fps das Spiel zum laufen zu bekommen?!?

      MK8D läuft doch auch in 1080p/60fps, sogar im 2 Spieler Multiplayer, wenn ich mich nicht irre.
      FAST doch auch.
      Und bei Bomberman ist bestimmt nicht mehr los, als bei den 2 anderen genannten Games.
      Vielleicht liegt's ja an der Unity Engine. "I am Setsuna", das die selbe Engine nutzt, läuft auf der Switch auch nur mit 30fps (egal ob TV- oder Handheld-Modus) und ist meiner Einschätzung nach von der Grafik her auch nicht so aufwändig, dass es nicht mit 60fps laufen könnte (hat zwar einen tollen Grafikstil, aber wenn man genauer hinschaut, merkt man, dass vieles relativ einfach gehalten ist).
    • Zitat von Rikuthedark:

      Vielleicht sollte man lieber mal den Onlinemodus überarbeiten, denn Inputlags von ~ 0,5 Sekunden sind für so ein Spiel einfach nur Krebs!
      ist immer noch nur so wenn man selber oder dein Gegenspieler schlechtes Internet hat. ;)
      Läuft ansonsten perfekt
      Wir müssen schnell sein wie wildes wasser.
      Wir müssen stark sein wie ein taifun.
      Wir müssen heiss sein wie höllenfeuer.
      Geheimnissvoll zugleich wie der Mond.
    • Zitat von DLC-King:

      Zitat von Rikuthedark:

      Vielleicht sollte man lieber mal den Onlinemodus überarbeiten, denn Inputlags von ~ 0,5 Sekunden sind für so ein Spiel einfach nur Krebs!
      ist immer noch nur so wenn man selber oder dein Gegenspieler schlechtes Internet hat. ;) Läuft ansonsten perfekt
      in 9/10 Fällen hat aber mind. ein Mitspieler ne Scheiß Verbindung, daher ist das nicht spielbar.
    • Zitat von Newsartikel:

      Digital Foundry meint, dass durch diesen Patch der Titel zu einem der besten Bomberman-Spiele der letzten Jahre geworden ist.
      Kann jemand aus dem Turm das bestätigen? :)
    • Zitat von Kraxe:

      Kann jemand aus dem Turm das bestätigen? :)
      Also es ist halt Bomberman. Solomodus kommt natürlich noch immer nicht an Bomberman 64 ran aber gut die sagen ja auch die letzten Jahre und nicht das beste Bomberman aller Zeiten und wenn ich mir die anderen Teile bis dahin so angucke :D

      Man hat schon viele Einstellungsmöglichkeiten, es läuft dank Patch flüssiger, die Steuerung fühlt sich nicht schwammiger an und ich hatte jetzt genug Spiele ohne Störungen online. Man sieht jetzt auch die Verbindung und ich muss sagen, jetzt macht der Ligamodus online sehr viel Spaß.

      Wenn Konami das weiter füttert und verbessert dann würde ich Digital Foundry zustimmen.

      Aber ich wiederhole mich: Es ist halt Bomberman :D


      :mushroom:
      SW-0260-9796-0419
      Xbox Gamertag: cule0809
      Twitter: @Dirk0809

    • Also technisch ist das echt ein Witz, aber ein schlechter.

      WTF sollen die 50 Euros, ihr seid doch nicht normal. Ich hab für Zelda 60 ausgegeben und das ist ein richtig gutes und umfangreiches Spiel. Die Entwicklunge schon alleine dauerte über 5 Jahre.

      Und dann kommt Bomberman, in einer Woche entwickelt, technisch ne Frechheit und dann halten die auch noch die Hand auf.

      Dann schlagt mir doch bitte direkt ins Gesicht. :dead:
    • @Plattenbeau
      Rechne damit, dass es an der Unity-Engine liegt. Viele Indies schwärmen zwar von Unity wegen der Freiheiten. Erfahrungsgemäß ist die Engine bei komplexeren Spielen aber die falsche Wahl, weil es verhältnismäßig schwer ist mit ihr eine gute und saubere Performance zu erreichen, wenn mehr auf dem Bildschirm los ist als 5 Polygone in 16-Bit-Optik. Die Unity Engine verlangt noch sehr viel Programmierkönnen vom Entwickler, während man in anderen Engines vieles stabil und sicher auf dem Tablet serviert bekommt.

      Wenn ich höre, dass ein neues Spiel Unity verwendet, halt ich immer erstmal die Luft an.