Fire Emblem: Produzenten sprechen über das abgebrochene Echtzeit-Strategiespiel für die Wii

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fire Emblem: Produzenten sprechen über das abgebrochene Echtzeit-Strategiespiel für die Wii

      Vielen Zockern ist die Fire Emblem-Reihe mit den Jahren wirklich ans Herz gewachsen, auch, wenn der richtige Durchbruch im Westen erst mit dem Nintendo 3DS-Titel Fire Emblem: Awakening besiegelt wurde. Seitdem stehen die Spiele von Intelligent Systems und Nintendo auch bei uns für spannende rundenbasierte Gefechte, welche euch einen gewissen Sinn für Taktik abverlangen. Aber habt ihr euch schon mal vorgestellt, wie sich Fire Emblem als Echtzeit-Strategiespiel spielen würde?

      Wie vor Kurzem bekannt wurde, war ein solcher Ableger der Reihe tatsächlich einmal in der Entwicklung und sollte nach Fire Emblem: Radiant Dawn für die Wii erscheinen. Dass es nie so weit kam, dürfte jedem bekannt sein. In einem Interview mit Dengeki Nintendo äußerte sich Hitoshi Yamagami, ein Videospiel-Designer, der an besagtem Fire Emblem-Spiel gearbeitet hat, über den Titel und erklärte seinen Standpunkt. Die Übersetzung aus dem Japanischen wurde von dem Blogger Kantopia vorgenommen. Wir wiederum haben den Abschnitt ins Deutsche übertragen:

      Ich war der Produzent und Mr. Kusakihara der Director. Es sollte ein Echtzeit-Strategie-Fire Emblem werden mit allerhand interessanten Abweichungen von der Norm. Als wir uns allerdings dem fertigen Produkt annäherten, war der unglaublich wählerische Mr. Kusahara nicht damit einverstanden, da das Bild in seinem Kopf nicht mit dem zusammenpasste, was er spielte. Auch wenn es unheimlich unterhaltsam war, ihm beim Ausprobieren des Produkts zuzusehen, denke ich nicht, dass ich diese Entscheidung, basierend auf diesem Eindruck alleine, so schnell hätte fällen können. Es zeigte allerdings, wie passioniert er beim Gedanken der Echtzeit-Strategie war. Nach meiner Erfahrung jedoch, ging es in Fire Emblem immer darum, Zufälle so weit es geht zu minimieren und jeden Zug vorsichtig zu planen. Ein Echtzeit-Strategiespiel in dieser kurzen Zeit zu erschaffen, ohne sich diese Gedanken zu machen und sich darauf ein Urteil zu bilden, war meiner Meinung nach ein bisschen kindisch. Letzten Endes, wurde die Entwicklung also eingestellt.

      Würdet ihr gerne ein Fire Emblem-Spiel mit Echtzeit-Strategie-Elementen sehen?

      Quelle: Nintendo Everything, Kantopia
    • Ich würde mich über ein Rollenspiel im FE-Universum freuen :whistling: . Ansonsten liebe ich die rundenbasierte Spielweise.
      Aktuelles WiiU-Spiel: Tokyo Mirage Session #FE, Metroid Prime Trilogy

      Aktuelles 3DS-Spiel: Fire Emblem Awakening, Metroid Prime: Federation Force

      Aktuelles N64-Spiel: Banjo-Tooie

      Aktuelles Smartphone-Spiel: keins
    • "Nach meiner Erfahrung jedoch, ging es in Fire Emblem immer darum, Zufälle so weit es geht zu minimieren und jeden Zug vorsichtig zu planen" Ja und deswegen gibt es prozentuale Kritische Treffer und zufällige Fähigkeitsaktivierungen die sehr viel am Ergebnis einer Schlacht Einfluss haben....
      Nicht zu vergessen die prozentualen Treffergenauigkeiten und Ausweichraten
      wo man da bitte soviel Zufall wie möglich vermeiden wollte frage ich mich.