Nintendo 3DS-Version von Elliot Quest erscheint im Mai

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nintendo 3DS-Version von Elliot Quest erscheint im Mai

      Es war eine Genugtuung, heute durch die Universität zu laufen und dort die Leute zu treffen, die mir ständig einreden wollten, dass der Nintendo 3DS Geschichte ist. Dank des großartigen New Nintendo 2DS XL als erneutes Bekenntnis zur klassischen Handheld-Linie können alle Fans der System-Familie ein weiteres Mal aufatmen. Denn wo neue Hardware ist, dürfte auch neue Software nicht lange auf sich warten lassen. Es wäre doch gelacht, wenn nicht noch weitere Pokémon-Spiele der Hauptreihe für das System erscheinen werden.

      Doch in dieser News wollen wir keine Vergleiche mit der Taschenmonster-Reihe ziehen. Stattdessen geht es um ein Spiel, das an Zelda II für das NES erinnert. Elliot Quest ist bereits seit längerer Zeit für die Wii U erhältlich, bereits 2015 wurde jedoch ein Nintendo 3DS-Port angekündigt, der 2016 erscheinen sollte. Heute nun können wir euch endlich den finalen Release-Termin verraten. Am 11. Mai 2017 könnt ihr euch das Spiel im Nintendo eShop herunterladen. Diese Version bietet neben einem 3D-Effekt auch lokalisierte Bildschirmtexte, weitere Sammelgegenstände, Achievements und mehrere Spielstände. Ein Preis ist indes nicht bekannt. Anbei haben wir einen Trailer der Wii U-Version. Viel Spaß beim Anschauen!



      Quelle: Mailchi, YouTube
      Twitter
    • Von dem Spiel hab ich nie gehört auch wenn ich eine WiiU habe^^ naja mal sehen ob ich es mir hole :)

      Zur Einleitung: Nicht vergessen, dass es auch mal den Gameboy Micro gab, der dann auch nicht mehr mit Software versorgt wurde...aber die Hoffnung stirbt zuletzt :) Ich würde mir wünschen, dass es ähnlich läuft wie mit Yoshis Wooly World oder Hyrule Warrios, eben 3DS Spiele auf die Switch portiert :)
      „Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und von nichts den Wert.“
      -Oscar Wilde über die Nintendo Switch-