Mario Kart 8 Deluxe rast davon und erklimmt die Spitze der UK-Charts

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mario Kart 8 Deluxe rast davon und erklimmt die Spitze der UK-Charts

      Die Entwickler haben Mario Kart 8 ein paar neue Charaktere, Items und Schauplätze verpasst und die Deluxe-Version des Spiels für die Nintendo Switch ins Rennen geschickt. Wie bei den älteren Titeln wird hier insbesondere auf Multiplayer-Spielspaß gesetzt. Neben den neuen Battle-Modi, welche sowohl lokal mit bis zu 4, als auch online mit bis zu insgesamt 12 Spielern oder gegen Computergegner möglich sind, gibt es nun die Möglichkeit während des Spiels Fahrhilfen zu aktivieren.

      Erst vor wenigen Tagen ist Mario Kart 8 Deluxe für die Nintendo Switch erschienen. Dies hindert Super Mario samt seiner Freunde und Rivalen allerdings nicht daran, an seinem Vorgänger für die Wii U, Mario Kart 8, und dem Vorgänger auf dem Nintendo 3DS, Mario Kart 7, vorbeizuschießen und von null direkt auf Platz 1 der UK-Charts zu landen. Erstmals seit Pokémon: Weiße Edition in 2011 ist Nintendo ein solcher Durchbruch gelungen. Die Verkaufszahlen für Japan werden außerdem in der kommenden Woche veröffentlicht.

      Quelle: Nintendo Everything
    • Zitat von sCryeR:

      War abzusehen, da ansonsten nur Indies**** auf der Konsole verfügbar sind und Indies interessieren nunmal nur wenige.
      Also ist MK das erste richtige Game nach dem Release.
      Das ist doch nicht wahr. Super Bomberman R (was sich ebenfalls gut verkaufte), LCU (was sich auch nicht so schlecht verkaufte) sind alle schon erschienen Retail. Dazu noch immer Zelda was sich gut hält in den Charts und Puyo Puyo Tetris was sich auch gut verkauft.

      Der Erfolg ist nicht schön zu reden. Er ist da. Punkt.


      :mushroom:
      SW-0260-9796-0419
      Xbox Gamertag: cule0809
      Twitter: @Dirk0809

    • @Mario_ In den USA wurden zu Mario Kart extra an die großen Ketten wie Gamestop,Target,Wallmart,Best Buy usw. wieder größere Mengen geliefert ich glaube schon das sich das auch Hardware mäßig geloht hat. Wie es in Europa ausschaut kann man leider nicht sagen denke aber auch dort wird Nintendo ein wenig nach geliefert haben um halbwegs ein wenig für Entspannung zu sorgen.

      März 2017 "Make America Nintendo Great Again"
    • Zitat von BANJOKONG:

      @Dirk Apitz

      Der trollt rum, nur weil er nicht damit klar kommt das nintendo auch guten gewinn macht.
      Ganz so muss man es auch nicht sehen.
      Der Verdacht liegt zumindest nahe dass es unter anderem an mangelnden Alternativen liegt.
      Allerdings liegen die Verkaufszahlen wohl wirklich daran dass es eben Mario Kart ist.
      Es könnte auch an beiden liegen.
      Bisschen weniger Schwarz Weiß denken tut hier ganz gut.
      Viele Dinge im Leben resultieren aus einer Symbiose mehrerer ( "mehrerer" richtig geschrieben liest sich aber abgefahren :D) Faktoren.
      Und da ist Mario Kart für die Switch nicht alleine.
      Wie viele Games wurden schon unter anderem aus mangelnder Alternative, Hype, der schönen Verpackung usw. gekauft?
      Das ist auch prinzipiell nichts schlechtes weil es oft nicht der einzige Grund ist.

      Ich habe das neue Zelda gekauft weil ich gehypet war und die Verpackung schön war.
      Ist das ein Umstand der gegen die Qualität des Spiels spricht? Nein! Weil ich es auch gekauft habe aufgrund der guten Qualität die ich erwartet habe und bekam.

      Driveclub? Habe ich gekauft aus Mangel an Alternativen zur damaligen Zeit. Aber warum noch?
      Weil es mich interessiert hat und ich das Spiel haben wollte.

      Ich könnte die List unendlich fortsetzen.
      Es ist also oft beides wahr.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von nintendofan89 ()

    • Zitat von Dirk Apitz:

      Zitat von sCryeR:

      War abzusehen, da ansonsten nur Indies**** auf der Konsole verfügbar sind und Indies interessieren nunmal nur wenige.
      Also ist MK das erste richtige Game nach dem Release.
      Das ist doch nicht wahr. Super Bomberman R (was sich ebenfalls gut verkaufte), LCU (was sich auch nicht so schlecht verkaufte) sind alle schon erschienen Retail. Dazu noch immer Zelda was sich gut hält in den Charts und Puyo Puyo Tetris was sich auch gut verkauft.
      Der Erfolg ist nicht schön zu reden. Er ist da. Punkt.
      Ok ich habe mich etwas falsch ausgedürckt, es ist das erste richtige Game neben den Releasegames.
      Gamer PC, Wii U, N3DS, Xbox One und PS4.
    • Zitat von BANJOKONG:

      @Dirk Apitz

      Der trollt rum, nur weil er nicht damit klar kommt das nintendo auch guten gewinn macht.
      Das is alles, aber kein Trollen.
      Scheinbar verstehen einige immer noch nicht, dass 95 % aller Spieler keinerlei Interesse an Indies haben.

      Auf Nintendo Konsolen verkaufen sich Indies auch nur so gut, weil der "Normale" 3P Support nicht vorhanden ist und man eben zwischen den Lücken schon mal noch nen Game braucht.

      Indies freut die 3P Armut natürlich, aber Nintendo wohl eher nicht, denn Indies verkaufen keine Hardware.
      Arms wird auch gute VKZ haben, weil es eben wieder nichts bis Juni gibt, entweder Arms oder gar nichts.
      So kann man "Erfolge" halt auch Faken.
      Nintendo bringt Hervorragende Games, lässt diese gleichzeitig allerdings auch komplett Konkurrenzlos.
      Gamer PC, Wii U, N3DS, Xbox One und PS4.