Nintendo gibt die Inhalte vom ersten Teil des Erweiterungspasses von The Legend of Zelda: Breath of the Wild bekannt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zitat von Geit_de:

      Zitat von Tezeran:

      Heißt aber im Umkehrschluss NICHT dass ich den DLC kaufe. Es heißt schlicht und ergreifend: Das Spiel wird nicht mehr gespielt. Eine Entscheidung die ich so für mich getroffen habe. Und da ist es mir völlig egal ob du das für Blödsinn hälst.
      LOL, selten so gelacht.
      Du bestrafst also Nintendo damit, dass du das Spiel, dass du bezahlt hast, nicht mehr spielst. Hut ab. Das ist mal eine kreative Bestrafung.

      Naja, mache ich genauso. Seit die Rezeptur von Nuts geändert wurde, kaufe ich die Riegel nur noch, esse sie aber nicht mehr. Damit ist Nestle zuweit gegangen! :D

      Du scheinst ein sehr verdrehtes Konsumverhalten zu haben - und zu viel Zeit.
      Warum sollte man sich Gedanken dazu machen wie man ein Unternehmen "bestraft"?
      Denkst du über sowas öfter nach? Weird. ?(

      Ich spiele es halt nicht mehr, weil es sich für mich nun noch unfertiger anfühlt als zuvor.
      Wieso zum Geier sollte man bloß versuchen wollen ein Unternehmen "zu bestrafen"? Raff ich nicht und finde ich ehrlich gesagt lachhaft. :D
    • Zelda liegt schon 2 Wochen nur rum, weil ich durch bin. Und der erste DLC würde mir nicht genügen um es nochmals durchzuspielen. Vllt ja der zweite, aber immo bin ich ganz froh den Season Pass noch nicht gekauft zu haben!
      • :block: Most Wanted Switch Games: Fzero, Metriod, Panzer Dragoon, NewDonkeyKong und LuigisMansion! :block:
    • Zitat von Talo:

      @David Pettau
      Ich verstehe nicht warum hier alle immer vom ersten DLC sprechen. Es ist der zweite. Der erste bestand aus diversen Schatzteuhen mit Switch T Shirt für Link. Das ist der zweite.

      Zum Thema:
      Ich bin überrascht, dass scheinbar der Großteil zufrieden ist. Ich meine dafür 20€ auszugeben ist einfach lächerlich und die Kritik, dass es sich hier um einen Inhalt handelt, der heraus genommen wurde, verstehe ich nun umso besser. Ich finde da bietet Battlefield mit 4 Karten für 15€ sogar mehr. Ich bin froh mir den DLC nicht gekauft zu haben, verstehe die positiven Reaktionen absolut nicht und kann nur hoffen, dass der dritte DÖC mehr bringt.
      @Talo Sorry, ich hatte mich auf den hier zitierten Beitrag bezogen und bin deshalb davon ausgegangen, dass du gedacht hättest, das wäre alles, was man für 20€ bekommt. Aber dann ist ja alles gut. ;)


      @Tezeran Meine Spielzeitangabe war dafür gedacht auszudrücken, dass ich sehr viel vom Spiel gesehen habe und mich auch relativ gut auskenne.
      Ich war nach deinem Kommentar davon ausgegangen, dass du das Spiel noch nicht so viel gespielt hattest, aber anscheinend warst du gründlich. ^^
      Das Dinge wie das Mapfeature oder die vlt die Korokmaske hätten im Spiel enthalten sein sollen, will ich nicht bestreiten. Aber die anderen Sachen sind lediglich nice2have und damit auch gerne DLC Inhalt. Deshalb sehe ich für mich es als nicht unbedingt nachvollziehbar, das Spiel deswegen in die Ecke zu pfeffern. Aber zum Glück müssen nicht alle Menschen gleich ticken ^^, ich finde es nur irgendwie schade.
      Ich hab aber auch das Problem, das wenn etwas kritisiert wird, das ich mag, ich mich leicht angegriffen fühle. Sorry dafür. ^^

      Übrigens zu deiner Begründung zur Storyrelevanz der Belohnung: Wer hat denn behauptet, dass das Mastersword unter der Führung des alten Links auch dauerhaft aktiviert war? Außerdem kann man diese Begründung dann ja für jede neue Fähigkeit, die man Link per DLC geben könnte, anbringen. Man muss bei der Produktion eines Spieles eben irgendwann mal eine Schlussstrich für das Hauptspiel ziehen. Ansonsten endet sie nie. Und wenn das Hauptspiel fertig ist, können dann hier und dort Verbesserungen und Erweiterungen hinzugefügt werden. Nicht für alles davon sollte man Geld verlangen, aber für was - darüber lässt sich streiten wie man sieht. ^^
    • Ja genau,ich gebe 20 Ocken aus um endlich alle Krogs ohne Online Hilfe zu finden.
      Ich gebe 20 Ocken aus um endlich eingermassen zu wissen wo ich schon überall war.Warum teilt man die Karte nicht einfach auf mit harten Umrandungs-Strichen.Wie zu Anfang wenn man nur ein Gebiet auf hat.Dazu noch eine Angabe wieviel krogs man in diesem Gebiet schon hat und wieviele noch fehlen.
      Nein dann kommt ne Route der letzten 200 Stunden.Alles recht und schön,allerdings bin ich schon lange über 200 Stunden hinaus.

      Ich gebe 20 Ocken aus um einen schwereren Schwierigkeitsgrad zu bekommen und ein paar Ausrüstungsgegenständen mit denen man das Game einigermassen zu 100% lösen kann.Wow das lohnt sich für mich.Habe schon 679 Krogs ohne eine Online Hilfe in Anspruch zu nehmen.

      Hatte zuerst vermutet das ein Krog Amiibo kommt.Nun gut jetzt lösen sie es so.

      20 Ocken für Story (Relevante) Quest und Ausdauer Dungeon ist mir dann doch zuviel.Kommt halt drauf an was der Winter DLC nun wirklich bringt.

      Meine Meinung nach sollte die Krog Maske kostenlos sein und als Quest eingebunden werden.

      Das ufert ja langsam zu einem Free to Play Game aus im aufgespitzten Sinne.
      Um weiter zu kommen kauf dir DLC's.Zumindest was die Krogs angeht.
      Achso man kann ja noch das Zelda Buch dazu kaufen.Nochmal 20 ocken,oder aber die Online Hilfe in Anspruch nehme.
      Nö nö nicht mit mir.

      Muss halt jeder selbst wissen was diese Sachen einem Wert sind.Momentan ist mir der DLC keine 20 Ocken Wert.

      Bye
    • Zitat von CubeLer:

      Das ufert ja langsam zu einem Free to Play Game aus im aufgespitzten Sinne.
      Um weiter zu kommen kauf dir DLC's.Zumindest was die Krogs angeht.
      Achso man kann ja noch das Zelda Buch dazu kaufen.Nochmal 20 ocken,oder aber die Online Hilfe in Anspruch nehme.
      Nö nö nicht mit mir.
      Und man braucht ALLE Krogs, um das Spiel erfolgreich abschließen zu können?

      Spiel mal eine Weile das Springfield-Game auf Smartphone/Tablet, dann weißt du, was Free2Play ist...
    • Was sind denn Ocken? Muscheln?

      Ansonsten: Ich finde die DLCs bei Zelda generell Mist. Hätten sie das Spiel 10€ teurer gemacht und alle DLC Inhalte zu Release eingebaut (waren sicher schon fertig), dann wäre das die bessere Wahl gewesen.

      Hier wurde ja schon alles gesagt: Zum einen ist es im Grunde zu wenig, vor allem aber kommt es recht spät. Neuer Content, der einen echten Grund liefert das Spiel noch einmal zu spielen, kann jederzeit verkauft werden. Aber Features wie die in diesem DLC, die gehören zu Release ins Game. Und nicht dann, wenn ich es im Grunde durch habe.

      Hatte mir die DLCs sogar gekauft, hatte Anfang März nicht wirklich drauf geachtet was enthalten ist und war eh im Kaufrausch was die Switch angeht. Inzwischen denke ich werde ich nicht viel davon haben. Bestenfalls beim 2. DLC, da soll ja Story kommen, werde ich mir diese nochmal ansehen. Aber ich befürchte das das nicht viel mehr als eine kleine Nebenquest mit einem netten Erinnerungsvideo am Ende wird.
    • Zitat von theflo:

      Zitat von CubeLer:

      Das ufert ja langsam zu einem Free to Play Game aus im aufgespitzten Sinne.
      Um weiter zu kommen kauf dir DLC's.Zumindest was die Krogs angeht.
      Achso man kann ja noch das Zelda Buch dazu kaufen.Nochmal 20 ocken,oder aber die Online Hilfe in Anspruch nehme.
      Nö nö nicht mit mir.
      Und man braucht ALLE Krogs, um das Spiel erfolgreich abschließen zu können?
      Spiel mal eine Weile das Springfield-Game auf Smartphone/Tablet, dann weißt du, was Free2Play ist...
      Du wirst es mir nicht glauben ,aber ich habe kein Handy.Ja solche Leute gibt es noch.
      Für mich ja,wie bei OOT mit den Skulltulas ,gehört sich das auch bei BOTW.Erst bei 900 sollte man bei 100 % sein.Ist halt mein denken.Muss ja nicht für jeden gelten.

      Desweiteren sagte ich ja "im aufgespitzten Sinne".Dazu kommt ja noch das man für das Game auch 60 Ocken bezahlt hat.Ich bin halt der Meinung das man alles in einem Game lösen kann ohne eine Hilfe oder Karte oder sonstiges in Anspruch zu nehmen.
      Was in Game gefunden wird ist was anderes.Es sei denn man muss dafür bezahlen.Ist halt meine Meinung.
      Bin halt von der alten Schule mit meinen 40+ Jahtren.

      Bye
    • Zitat von CubeLer:

      Desweiteren sagte ich ja "im aufgespitzten Sinne".Dazu kommt ja noch das man für das Game auch 60 Ocken bezahlt hat.Ich bin halt der Meinung das man alles in einem Game lösen kann ohne eine Hilfe oder Karte oder sonstiges in Anspruch zu nehmen.
      Was in Game gefunden wird ist was anderes.Es sei denn man muss dafür bezahlen.Ist halt meine Meinung.
      Bin halt von der alten Schule mit meinen 40+ Jahtren.
      Die 900 Krogs kannst du auch ohne DLC finden.
    • Das Erste Paket Gefällt mir echt, Sogar die Phantom rüstung ist ein Auge wert! :thumbsup:
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!

      Bravely Default/Second Hilfe Thread! + Freundes-Codes.
    • Ok das ist doch alles ziemlich nice. Ich nehme mein Gemecker als die Packs angekündigt wurden zurück.

      Spoiler anzeigen
      Ist das Masterschwert dann nicht viel zu OP? Im leuchtenden Zustand hat es doch eine Stärke von 60 und kann nicht zerbrechen!
      New Horizons

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PeterTheRedNoseHuman ()

    • Den Mehrwert des kompletten DLC kann doch noch niemand beurteilen. Wer Nintendo jetzt schon Dreistigkeit u.ä. unterstellt, hat da irgendwas nicht verstanden.
      Im Winter kommt noch der Rest und dann erst wird sich zeigen, ob sich die 20 Euro lohnen.

      Mit den Erweiterungen und Gadgets, die jetzt erscheinen, versucht Nintendo in meinen Augen halt, schon mal so viele Kunden wie möglich zu locken. Ich sehe das zwar auch so, dass einige Features schon im Ursprungsspiel hätten integriert sein sollen, aber das ist jetzt nun mal so. Sicher haben sie auch nicht gleich an alles gedacht bzw. hatten Druck wegen dem Releasetermin. Andere bemängelte Dinge wie die Sprachausgabe wurden z.b. ja auch kostenlos gepatcht.
      Fände es lediglich gut, wenn man den dlc auch einzeln kaufen könnte, also z.B. den heute angekündigten Pack für 8 Euro, und beim Rest könnte man sich dann ja immer noch entscheiden.

      Ist ja alles kein Muss und das Spiel ist auch ohne DLC bereits herausragend, wie ich finde.