Tatsumi Kimishima über die Nutzung von Nintendos Marken in Themenparks und im Filmgeschäft

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tatsumi Kimishima über die Nutzung von Nintendos Marken in Themenparks und im Filmgeschäft

      Seit der Unternehmensgründung im Jahre 1889 hat Nintendo eine Vielzahl an IPs aufgebaut. Die bekanntesten sind natürlich der Klempner Mario und der Junge Link aus den The Legend of Zelda-Spielen. Doch Donkey Kong, Metroid, Animal Crossing, Pikmin, Star Fox, Kid Icarus und F-Zero gibt es auch noch und einige Spieleserien erhalten nur selten neue Titel. Doch neben der Ankündigung im März 2015, dass Nintendo in das App-Geschäft mit einsteigen wird, um Nintendos IPs bekannter zu machen, gab es auch noch die Meldung, dass Nintendo in drei Universal Studios Themenwelten mit bekannten Nintendo-Marken aufbauen will (wir berichteten).

      Zur Präsentation während der Investorenkonferenz am letzten Freitag gab es kein einziges Wort zu diesen und weiteren Vorhaben Nintendos von Tatsumi Kimishima. Doch in der anschließenden Fragerunde gab es eine Frage zu diesem Thema. Kimishima beantwortete die Frage, welche Gedanken er zu dieser neuen Nutzung von den Marken in Themenparks oder im Filmgeschäft habe, geschickt wie immer.

      So möchte das japanische Unternehmen die Bekanntheit von Nintendos Marken erweitern, indem die IPs mehreren Personen zugänglich gemacht werden, damit diese dann am Videospielgeschäft Interesse zeigen. Man hoffe des Weiteren, dass die Themenparks zu einem Ort für jeden, einschließlich Familien, werden. Der Konzern plane stets, wie man das Geschäft erweitern könne, um mehr Möglichkeiten zum Erleben von Nintendos Marken bieten zu können. Und dies treffe auch auf ihr Vorhaben in der Filmbranche zu. Dadurch möchte man den Menschen, egal in welcher Altersgruppe, Nintendos Marken schmackhaft machen und das Geschäft auch in Film und Themenparks weiterhin ausbauen.

      Welche Nintendo-Filme oder Nintendo-Themenwelten würdet ihr gerne besuchen?

      Quelle: Nintendo
    • Also eine The Legend of Zelda-Themenwelt würde mir sehr gut vorstellen: Vielleicht durch die verlorenen Wälder wandern und dann Lon-Lon-Milch trinken, oder dubiose Matsche essen. Dann noch Bogenschießen und Schwertkampf. :link_confused:

      Aber ich denke, dass es sowas bei uns in Europa in absehbarer Zeit nicht geben wird. Schön wäre es aber trotzdem! :moneylink: