Fünf weitere Soundtrack-Aufnahmesessions zu Xenoblade Chronicles 2 abgeschlossen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fünf weitere Soundtrack-Aufnahmesessions zu Xenoblade Chronicles 2 abgeschlossen

      Die Xenoblade-Spiele haben einen ganz besonderen Platz in meinem Gamer-Herzen. Dabei war diese Liebe nicht immer so stark. Nachdem ich damals die Limited-Edition des RPGs hauptsächlich wegen des schicken roten Classic Controller Pros gekauft hatte, hat mich das Spiel schon nach kurzer Zeit gelangweilt. Doch einige Wochen später startete ich den Titel erneut und bin endlich zu der verhängnisvollen Stelle gelangt. Kenner des Originals wissen, von welchem tragischen Ereignis ich spreche. Ab dann gab es kein Halten mehr.

      Nachdem auf der Wii U mit Xenoblade Chronicles X "nur" ein spiritueller Nachfolger des JRPG-Meisterwerks erschien, könnte uns mit Xenoblade Chronicles 2 ein wahrer Nachfolger rund um Shulks Abenteuer bevorstehen. Viel ist bisher nicht bekannt. Wobei, so ganz stimmt das nicht. Wir können bereits jetzt schon ungefähr erahnen, welcher Aspekt des Spiels das Potenzial hat, uns alle zu begeistern: Die Musik. Diverse Musiker des Wii-Spiels sind zurückgekehrt und berichten über etliche Aufnahmesessions. Auch heute erreichten uns neue Fotos, die zeigen, wie der Bratislava Symphony Choir zwischen dem 29. April und 1. Mai in fünf Mal zusammengekommen ist, um für das JRPG die musikalische Untermalung zu kreieren. Wir freuen uns schon auf einen neuen Trailer zu Xenoblade Chronicles 2, der uns einen Vorgeschmack auf die akustischen Qualitäten des Spiels geben wird.



      Quelle: Facebook
      Twitter
    • Mich würde ja mal interessieren seit wann der Teil in Entwicklung ist und ob es wieder so ne große und gute Story haben wird wie Teil 1. Die Story in XCX war ja sehr klein und recht schwach. Kein Vergleich zum Vorgänger. Bin immer noch am zweifeln das wir es hier dieses Jahr wirklich schon kaufen können.
      FFVII Remake FB Gruppe >Hier <
      Mein mini Blog >>> (Blog) <<<
      Release Liste 2017/18
    • Ich muss noch Den Ersten Teil Spielen, dann wird das hier Gezockt. ;) aufm Soundtrack bin gespannt. 8)
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!
    • Ja, bei ca. 3 Jahren am Ende ist das für so nen Spiel schon knapp um große zu werden was Story angeht. Man sieht ja immer mehr nur so kurze Storys in Rpgs. Ja Xcx ist da so nen Beispiel, ka wie lange die dafür gebraucht haben, aber wenn so Spiele erst kurz vor knapp loslegen, das ist schon bissle fragwürdig. Klar, XCX hatte jetzt nicht die schlechteste Handlung, war aber doch recht mickrig vom Inhalt.

      Und wenn man mal ehrlich ist, müssten sie ja schon an den Übersetzungen dran sein, wenn es dieses Jahr noch zu uns kommen soll. Damit waren se bei den anderen Teilen ja auch nicht so schnell. Gut, vielleicht kommen die mit dem Spiel besser zurecht, kann ja sein,hat ja jetzt nicht die über Grafik, aber das kann man ja leider nicht erwarten.

      Einer von denen hatte ja mal glaub gesagt, das man beim nächsten Teil mehr Fokus auf die Story legt, naja, will man es mal hoffen.

      Während ich für das erste Xeno tatsächlich 80 Stunden brauchte, wobei ich genau 5 Nebenaufgaben gemacht habe, habe ich für XCX gerade mal 20 gebraucht. Meine 117 Stunden kamen nur zusammen weil ich die U über mehrere Tag an gelassen habe um Geld zu sammeln. Aber rein für die Handlung kam ich auf ca. 20.

      XCX ist halt eins der Spiele, warum ich noch Nintendo Geräte kaufe. Mit Spaß und Gameplay Spielen wie Mk8 oder Mario kann ich doch recht wenig anfangen bis gar nichts.
      FFVII Remake FB Gruppe >Hier <
      Mein mini Blog >>> (Blog) <<<
      Release Liste 2017/18

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CloudAC ()

    • @Skerpla
      Nur weil ein Soundtrack anders ist, ist er nicht schlecht. Ich liebe den Stil von Sawano und deswegen auch den Soundtrack zu XCX

      @CloudAC
      Bei XCX haben sie sich jaauch mehr auf die Welt konzentriert. Trotzdem bietet die Thematik einiges an Tiefgang und viele Nebenquests mit ernsten Themen, lassen die Welt so faszinierend wirken. XCX bietet schon einiges an Info wenn man sich drauf einlässt. Dennoch ist XC von der Story her um einiges umfangreicher.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



      Youtube
    • @Abroading Japan @Casualatical Ich hab nie behauptet dass ich den Soundtrack sche...ße finde. Im Gegenteil, die einzelnen Tracks passen sehr gut zu den einzelnen Regionen und dem Sci-Fi Abenteuer. Nur sind die zu schlecht verteilt, dass zum Beispiel manche in riesigen Gebieten sich nie abwechseln während andere nur an winzigen Flecken zu hören sind. Und 23 Tracks sind allgemein etwas wenig finde ich.
      Leider werden die dann irgendwann langweilig da alles auf dem selben Rhythmus aufbaut. Versteht mich nicht falsch, aber nur weil ich den Soundtrack nicht super finde hasse ich ihn nicht gleich wie die Pest. Ich verstehe auch wie viel Arbeit beim produzieren des Soundtracks war und erkenne diese Arbeit natürlich an. Mehr als andere hier.