Ladegerät?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ladegerät?

      Hallo,

      habe ein 5,3V 2,5A Netzteil Typ C für mein Handy zum schnellem Laden. Dieser passt auch in die Switch. Kann ich dieses verwenden oder gibt das Schädigungen beim Akku bzw. zerstört es die Switch?

      Gruß
      Enrico
    • Ich habe auch noch ein Ladegerät mit USB C
      Kann ich das verwenden oder ist es schädlich wenn man ein 3.Anbieterprodukt verwendet ? Bin da leider nicht so bewandert in den Themen
      aktuell gespielte Games:
      - Fifa 18 (Nintendo Switch/PS4)
      - South Park (Nintendo Switch)
      - Resident Evil Revelations 2 (Nintendo Switch)
      - Hearthstone (iOS/PC)
    • Also ich benutze öfters meine Powerbank mit 2,4A und ein Quickcharge 3.0 fähiges Netzteil mit 3A Ampere und bisher ist alles gut kann über keine Schäden klagen, bei meiner PSvita die ich ebenfalls immer mit diesen lademöglichkeiten auflade ebenfalls nicht und die hab ich schon ziemlich lange...

      Also ich denke mal es sollte keine Probleme geben, wobei bei vielen billig Netzteilen natürlich immer Vorsicht geboten ist. Bei Namenhafteren Herstellern wie Anker, Aukey und EC Technology würde ich mir dahingehend aber keine Sorgen machen diese gelten allgemeinhin als zuverlässig....
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:
      (PS4) FarCry 5
      (Switch) Fire Emblem Warriors, Penny-Punching Princess

      Meist erwartet 2018:

      Days Gone, Pokemon Switch, Octopath Traveler, Detroit BH, TheWorldEndsWithYou, Code Vein
    • Ich selbst hab auch ein USB-C Ladegrät von meinem Lumia. Ich lad die Switch damit immer Problemlos unterm zocken nebenher oder im Standby. Klappt wunderbar.

      Das einzigste was nach paar maligem laden immer passiert, ist das sich der Akku laut anzeige erst (im Standby) bis 100.. und dann nur bis 90..80% Laden lässt. Die Restlichen Prozente bis 100 dauern dann oft Stunden.


      Stell ich sie aber dann in die Docking Station ladet sie sich normal auf 100. .. Die nächsten male, selbes Spiel..anfangs gehts ca 3 mal bis 100 dann wieder nur abfallend...

      Klappt aber Einwandfrei.
      Denke das es Speicherchip für den Akku liegt der zwar Ladung merkt aber durch eventuell weniger Ladekapazität da irgendwie durcheinander kommt.


      Steck ich mein Lumia Allerdings an die Docking Station an, lässt dieses sich nicht Laden. die Lumias geben dann immer einen gong Ton ab wenns nicht lädt. Ka ob die Switch das auch kann wenn die Ladung zu hoch ist:


      In der Regel kann man aber nichts Kaputt machen wenn ein Gerät USB C hat.. zuwenig Spannung dauerts halt länger.. zuviel sollten sie die Ladung eig einstellen.
    • Wer Angst hat, ein anderes Ladegerät zu verwenden, sollte es einfach nicht tun. Im Zweifel beharren Hersteller im Garantiefall sowieso darauf "original" Zubehör zu verwenden. Davon angesehen hält so ein Akku sowieso nicht ewig. Allein dass vor Release der Switch schon bekannt war, dass Nintendo einen kostenpflichtigen Akkuwechsel anbietet, war doch ein deutliches Zeichen. :|
      Danke, aber meine Meinung sieht auch ohne deine Zustimmung ganz gut aus.
    • @Frank Drebin Möchtest du 'nen Pro Controller kaufen und suchst noch ein Ladekabel oder besitzt du schon 'nen Pro Controller und suchst nach einem Ersatzkabel?

      Dem Pro Controller liegt ein USB Type-C Kabel bei. Ansonsten einfach ein Type-C Kabel eines anderen Herstellers kaufen. Gibt keine offiziellen Kabel von Nintendo. Kannst jedes beliebige verwenden.

      Benötigst nur auch ein Netzteil, wie bei jedem Smartphone zu finden. Dürfte also kein Problem darstellen.

      Ansonsten kann auch das Netzteil des Switch Docks verwendet werden.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.